Erfolgreiches Laden an Ionity Säulen

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Habt ihr in den letzten 4 Wochen noch Ladeabbrüche gehabt

Umfrage endete am 10. Okt 2019, 02:15

Nein, alles läuft super
64
86%
Ja, in unter 20% der Ladevorgänge
5
7%
Ja in unter 50% der Ladevorgänge
2
3%
Ja, in über 50% der Ladevorgänge
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 74

Re: Ionity Säulen

von maboko4711 » 27. Dez 2019, 11:24

An den IONITY Säulen hatte ich noch keine Probleme. Ich verwende eine plugsurfing RDID Karte
M3 LR AWD 18'' Aero FSD AHK silber, ausgeliefert am 20.12.2019

Bestelle Deinen Tesla über http://ts.la/martin5819 und wir beide bekommen 1500 km freies Laden extra!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 545
Registriert: 3. Okt 2019, 11:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity Säulen

von sustain » 27. Dez 2019, 11:55

OS Electric Drive hat geschrieben:Tesla sollte schleunigst die Schnelllader in das Navi integrieren und auch den Akku vorwärmen auf dem Weg dort hin.


unbedingt!
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ionity Säulen

von maboko4711 » 27. Dez 2019, 12:10

Vernünftiger wäre es, in das Navi, welches ja auf Google Maps basiert, die Möglichkeit zu integrieren, eigene POI Overlays zu integrieren, wie zum Beispiel das IONITY Ladenetz.
Es sollte uns Teslafahrern überlassen bleiben, welche Ladenetze wir integrieren möchten...
M3 LR AWD 18'' Aero FSD AHK silber, ausgeliefert am 20.12.2019

Bestelle Deinen Tesla über http://ts.la/martin5819 und wir beide bekommen 1500 km freies Laden extra!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 545
Registriert: 3. Okt 2019, 11:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity Säulen

von e-tplus » 27. Dez 2019, 12:21

ABPR nutzen und Ionity als "prefer" markieren.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1418
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Ionity Säulen

von ChrisModel3 » 27. Dez 2019, 12:28

e-tplus hat geschrieben:ABPR nutzen und Ionity als "prefer" markieren.


Das stösst das Vorheizen leider nicht an ;)
M3 Performance mit 19" Reifen (P3D-) (09/2019)
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Mai 2019, 23:30
Land: Schweiz

Re: Ionity Säulen

von ChrisModel3 » 28. Dez 2019, 18:06

nullnullsieben hat geschrieben:Weißt Du denn sicher, dass dein Akku warm ist? Um die vollen 190 KW aufnehmen zu können, braucht er ca. 45 Grad. Die bekommt man eigentlich nur mit Vorheizen (was nur am SuC geht) oder im Sommer. Selbst schnelles, aber gleichmäßiges Fahren bringt den kaum auf Temperaturen. Das kann man beispielsweise in den vielen Scan my Tesla Videos von Teslabjörn sehen.
Aber natürlich kann es auch am Anschluss von IONITY liegen.


Ich glaub das Problem wird wohl das gewesen sein. Ich hatte zwar volle Reku aber Akku war wahrscheinlich nicht warm genug.
M3 Performance mit 19" Reifen (P3D-) (09/2019)
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Mai 2019, 23:30
Land: Schweiz

Re: Ionity Säulen

von Steve-wonder » 28. Dez 2019, 20:45

Ich habe gestern in Kassel-Lutterberg geladen. Mit 5% Rest bin ich bei 3 Grad angekommen. :)

Aus reiner Neugier (und Hoffnung auf 200KW für pauschal 8€ ;) habe ich den Ionity-Lader genommen: Er startete mit 130 KW, leider ging es schnell bergab... ab 40% waren es deutlich unter 100 KW. So stand ich da bis etwa 70% SoC etwa 40 min. :cry:

Ich hätte wohl den SC (hab ich die ganze Zeit draufgeguckt) ins Navi geben sollen, damit die Batterie geheizt wird... :(

Bin dann nach 100km nochmal n den SC in Rhüden: Schön vorgeheizt startet er mit 100KW bei 50% SoC.
Model 3 RWD LR im April bestellt und im Mai abgeholt.
 
Beiträge: 49
Registriert: 14. Apr 2019, 22:21
Land: Deutschland

Re: Ionity Säulen

von ensor » 28. Dez 2019, 22:32

maboko4711 hat geschrieben:Vernünftiger wäre es, in das Navi, welches ja auf Google Maps basiert, die Möglichkeit zu integrieren, eigene POI Overlays zu integrieren, wie zum Beispiel das IONITY Ladenetz.
Es sollte uns Teslafahrern überlassen bleiben, welche Ladenetze wir integrieren möchten...

Eingeschränkt geht das schon. Da man Google POI suchen kann, kann man einfach nach „Ionity“ suchen und bekommt Ionity Ladestationen als Ergebnis angezeigt.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3584
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: Ionity Säulen

von anaron » 28. Dez 2019, 22:39

maboko4711 hat geschrieben:Vernünftiger wäre es, in das Navi, welches ja auf Google Maps basiert, die Möglichkeit zu integrieren, eigene POI Overlays zu integrieren, wie zum Beispiel das IONITY Ladenetz.
Es sollte uns Teslafahrern überlassen bleiben, welche Ladenetze wir integrieren möchten...

Einfacher, besser und universeller fände ich einen Buttton mit dem man die Akkuvorwärmung bei nicht-SuC manuell aktivieren kann.
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius Null,
Sie nennen das dann Ihren eigenen Standpunkt.
(A.Einstein)

M3P, gelb, schwarz, AP (2020.8.2) geliefert am 22.03.19
https://ts.la/michael52782 Mein Referral Code :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 9. Okt 2018, 02:06
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Land: Deutschland

Re: Ionity Säulen

von bet4test3r » 28. Dez 2019, 22:46

Hatte bisher bei ionity Eichenzell und Gotha immer mindestens 180kw. Eher 195. Davor immer mindestens 200km gefahren.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1780
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: de1ut720, Dimmi, JoS, Little-penguin, Super Mario, trimaransegler und 11 Gäste