Ungewollt Batterie auf 96% geladen

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Mile » 18. Sep 2019, 18:27

Hallo Zusammen

Ich bin seit einer Woche ein glücklicher Tesla Model 3 Performance Besitzer. Gestern Abend ist mir beim Laden des Model 3 bei einer Typ 2 Ladestation ein Malheur passiert. Obwohl ich die Kapazität auf 90% eingestellt hatte, hat sich das Fahrzeug bis 96% aufgeladen. Bin dann um 23:00 Uhr nach Hause gefahren und heute Mittag habe ich den Wagen so lange gefahren bis die Batterie wieder auf 89% war. Das ist mir nur einmal passiert (hab den Wagen ja auch nur eine Woche).

Wird die Batterie nun wegen dem einen Schaden davon tragen?

Liebe Grüsse

Mile
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Aug 2019, 01:56
Land: Schweiz
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von horstman » 18. Sep 2019, 18:31

Nein, dem Akku wird kein Schaden entstehen. Man kann und darf ja vor einem Trip sogar auf 100 % aufladen.
Renault ZOE R240 / Intens / Neptun Grau seit 11.2015
PV mit 9,6 kWp seit 05.2019
TESLA Model ☰ SR+ / Midnight Silver / Schwarz / 18" Aero / AP / FSD seit 07.2019
 
Beiträge: 37
Registriert: 11. Jul 2016, 13:09
Wohnort: Leichlingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Flasher » 18. Sep 2019, 18:32

???

Mal nachdenken: 100 % State of Charge bedeutet, dass 100 % der spezifizierten Sollkapazität geladen sind. Akkus sind für diese Kapazität und Spannung spezifiziert. Wieso genau sollte der Akku davon "einen Schaden tragen" ?

Tesla empfiehlt selber die Akkus einfach nicht dauernd auf 100 % zu laden, man darf es aber durchaus tun und auch die Garantie erlischt dadurch nicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 25. Feb 2019, 14:13
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Mile » 18. Sep 2019, 18:43

Hallo Zusamme

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann bin ich ja beruhigt. Bin eben ein bisschen erschrocken weil ich ja die Limite auf 90% gestellt hatte und es einfach weitergeladen hat.

Irgendwo hatte ich auch noch gelesen, dass man den Wagen mit voll geladener Batterie, nicht allzu lange herumstehen lassen soll.

Aber in dem Fall war meine Angst unbegründet.

Liebe Grüsse

Mile
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Aug 2019, 01:56
Land: Schweiz
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von xDerHund » 18. Sep 2019, 18:46

Ja, man soll den Wagen mit voll geladener Batterie nicht allzu lange herumstehen lassen soll.
Das empfiehlt Tesla, damit der Akku möglichst lange hält.

Von einem Mal über 90% brauchst du dir echte keine Sorgen machen :D
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2091
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von BalticTesla » 18. Sep 2019, 18:57

Und wenn man dann eh bald losfährt, also den Tag noch, dann ist doch alles gut.
Wenn man abends den Stecker vertrallert hat und dann morgens 41% hat und ca. 65% für den morgendlichen Trip braucht, dann ist das ärgerlich, geht aber auch immer irgendwie...., 10 Minuten SuC und nach 200 KM nur 5 Minuten nach der Zeit beim Termin, für A1 Fahrer ok....
Viele Grüße von der Ostsee!

Model S 85 Blau/Beige 6/14
http://ts.la/henning85357
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Registriert: 25. Apr 2019, 17:42
Wohnort: Fresendorf bei Rostock
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von markus6400 » 19. Sep 2019, 20:07

Hallo Mile, herzlich willkommen. Der % Schieber ist tatsächlich etwas fummelig, vermutlich bis Du etwas zu weit nach rechts geraten und hast das Limit nicht korrekt auf 90 % eingestellt. Passiert mir auch manchmal dass es 2 oder 3 % mehr werden. Schöner wäre es, wenn man eine exakte % Zahl eingeben könnte. Aber vielleicht gibt das die Software ja irgendwann mal her.
ZOE R240 von 2015 bis 2017
ZOE Q210 ab 10/2018
Model 3 am 1.4.2016 reserviert, Model 3LR AWD red/white, Aero am 1.3.2019 bestellt, ausgeliefert am 26.03.2019
 
Beiträge: 65
Registriert: 6. Mai 2017, 16:52
Land: Deutschland

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Sgop » 19. Sep 2019, 21:23

Mile hat geschrieben:Hallo Zusammen

Ich bin seit einer Woche ein glücklicher Tesla Model 3 Performance Besitzer. Gestern Abend ist mir beim Laden des Model 3 bei einer Typ 2 Ladestation ein Malheur passiert. Obwohl ich die Kapazität auf 90% eingestellt hatte, hat sich das Fahrzeug bis 96% aufgeladen. Bin dann um 23:00 Uhr nach Hause gefahren und heute Mittag habe ich den Wagen so lange gefahren bis die Batterie wieder auf 89% war. Das ist mir nur einmal passiert (hab den Wagen ja auch nur eine Woche).

Wird die Batterie nun wegen dem einen Schaden davon tragen?

Liebe Grüsse

Mile

Satire? Die eAutos haben also soviel Reichweite, dass man damit schon Mittags sinnlos herumfahren muss, damit man den Akku von 96 auf 89 Prozent bringt? (90% ist ja die magische Akku-Killer-Grenze, das wissen wir alle gaaaaanz genau).
bin zufrieden
 
Beiträge: 49
Registriert: 21. Jun 2019, 17:48
Land: Deutschland

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Eugenius » 19. Sep 2019, 22:24

Nur so als Tipp: Klimaanlage oder Heizung auf full power für paar Stunden laufen lassen und schon hat man paar Prozent weniger. Wenn man es vergisst, dann geht die Klima nach 4h von Selbst aus ;)
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2663
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ungewollt Batterie auf 96% geladen

von Grey Shark » 19. Sep 2019, 23:20

ich hab den akku heute auf 98 % geladen (wollte voll, stoppte aber). wegen eines trips, dann plötzlich die absage. auto muss also nicht mehr bewegt werden. tja, was jetzt, 15 stunden mit 98 % druck stehen lassen? lieber nicht, bin dann ein bisschen um den block gespeedet, bis 93 % und gut. etwas bescheuert, aber so muss das wohl bei unseren batteriekarren :)
M3LR AWD VAP (5,2k) Grau
reserviert 03/16,
bestellt 12/18,
geliefert 02/19.
 
Beiträge: 606
Registriert: 23. Feb 2019, 20:52
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Fishlenga, Tobintax und 9 Gäste