Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von e-tplus » 30. Sep 2019, 20:58

Ich meinte jetzt WLAN. Haben wirklich die Stellplätze in der Tiefgarage das selbe Netz wie die Wohnungen?
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von tesla3.de » 30. Sep 2019, 21:06

WLAN wird auch vom EG nicht bis in die TG reichen. Und beim LAN über Strom ist es doch egal, ob das Kabel ein paar Meter länger ist.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4647
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von HerrVorragend » 1. Okt 2019, 00:37

AndyMt hat geschrieben:
DerGraueBär hat geschrieben:
Genau das hab ich vor, aber der Strom für den Tesla wird im Hausanschlussraum verteilt. Das Internet kommt aus der Wohnung im 6.OG und "hinter" dem Sicherungskasten. Tech-Pros hier die mir sagen können ob das einen Unterschied macht? Oder sollte es klappen?

Danke
Unsere Wohnung ist zwar nur im 2. OG, aber ansonsten die gleiche Konstellation wie bei dir. Und das funktioniert problemlos - ich würde es ausprobieren, z.B. von Amazon bestellen. Ansonsten zurückschicken, in D habt ihr ja 2 Wochen Zeit. Davon können wir hier in CH nur träumen...


Genau so werde ich es machen. Danke.
Model X Performance (Raven) / 22" / Chrome Delete
Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 22. Mai 2019, 12:59
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von MichaelE » 2. Okt 2019, 09:14

Meine Wohnung ist im 5. Stockwerk und die Tiefgarage im 2. Untergeschoß. Über zwei Powerline Geräte von AVM konnte ich dann problemlos ein WLAN in der Tiefgarage anlegen.
Interessant: in welcher Phase das Gerät in der TG steckt, ist für die Datenübertragung offensichtlich völlig egal. Ich kann in der Garage einfach das Fritz-Teil von Phase zu Phase umstecken und habe auch bei Speedtests keinen Unterschied zwischen den Phasen messen können. Offenbar sind die drei Phasen in unserem Haus bezüglich hoher Frequenzen gekoppelt. ?
BMW i3 94Ah seit 02/2017, ca. 59000km bis jetzt
Model 3 LR AWD seit 04.03.19, ca. 25000km bis jetzt
 
Beiträge: 59
Registriert: 31. Dez 2018, 22:39
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von Ednax » 2. Okt 2019, 09:32

meikel2342 hat geschrieben:Interessant: in welcher Phase das Gerät in der TG steckt, ist für die Datenübertragung offensichtlich völlig egal. ...

Je nach Hausinstallation kann das funktionieren, oder eben nicht.
Muss man ausprobieren (oder einen Elektriker fragen, der sich mit DLAN auskennt)
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 750
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von Bukowski » 2. Okt 2019, 11:26

eTom hat geschrieben:
tesla3.de hat geschrieben:In der Tiefgarage brauchst du doch gar keinen Empfang.

Ich dachte, es wäre mindestens sehr praktisch, jederzeit den aktuellen Ladestand abfragen zu können.

OK, die "Fern-Klimatisierung" ist in einer Tiefgarge ja nicht so sehr wichtig, da es weder extrem kalt noch extrem heiß ist.


Ähh, willst Du damit sagen, dass Du in der Tiefgarage in Berlin auch kein LTE hast? Das erscheint mir unwahrscheinlich. Zur Kontrolle der "Vitalfunktionen" des Autos reicht selbst eine schwache LTE, machmal sogar nur eine Edge-Verbindung. Nur für Updates brauchst Du WLAN und selbst die kommen irgendwann per LTE.
M3, LR.

Ich bin Weinkenner. Wenn ich Wein trinke, merke ich sofort: aah, Wein. (Han Twerker)
 
Beiträge: 66
Registriert: 9. Mai 2019, 17:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stellplatzwahl: Tiefgarage oder Außenstellplatz?

von HerrVorragend » 2. Okt 2019, 13:11

meikel2342 hat geschrieben:Meine Wohnung ist im 5. Stockwerk und die Tiefgarage im 2. Untergeschoß. Über zwei Powerline Geräte von AVM konnte ich dann problemlos ein WLAN in der Tiefgarage anlegen.
Interessant: in welcher Phase das Gerät in der TG steckt, ist für die Datenübertragung offensichtlich völlig egal. Ich kann in der Garage einfach das Fritz-Teil von Phase zu Phase umstecken und habe auch bei Speedtests keinen Unterschied zwischen den Phasen messen können. Offenbar sind die drei Phasen in unserem Haus bezüglich hoher Frequenzen gekoppelt. ?


Guter Input, danke Dir!
Model X Performance (Raven) / 22" / Chrome Delete
Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 22. Mai 2019, 12:59
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: GuBo und 6 Gäste