Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von DillanHunt » 9. Nov 2018, 10:23

+1000 :D :D :D
Model3 - sehr interessiert (Bestellungswahrscheinlichkeit 98%)
Model Y - interessiert (hängt davon ab, wie der Platz im Model3 ausfällt ;) )
 
Beiträge: 40
Registriert: 18. Jan 2018, 11:32

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Eugenius » 9. Nov 2018, 11:10

na dann erzählt doch das Elon.
Er fragt ja nach:
https://twitter.com/elonmusk/status/1060759329039515648
Model ≡ noch nicht bestellt, warte auf MR/SR...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 25. Sep 2017, 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Nightfire » 9. Nov 2018, 11:19

Gar keine so blöde Idee. Im Idealfall kommt dann eine Antwort im Sinne von "Schon implementiert" :D
Model 3 reserviert am 31.03.2016 in Zürich
M3 LR AWD bestellt am 05.12.2018
 
Beiträge: 151
Registriert: 9. Nov 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Luzern

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Eugenius » 9. Nov 2018, 11:22

es gibt schon ein paar CCS Anfragen (inkl. meiner).
evtl. noch gleich diesen Thread verlinken, hier steht gleich die technische Lösung :D
Model ≡ noch nicht bestellt, warte auf MR/SR...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 25. Sep 2017, 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von George » 9. Nov 2018, 11:44

UTs hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Inzwischen ist die verzweifelte Hoffnung schon auf Comedy oder UFO Theorien Niveau ...

Warum so provokativ?

@UT: Hast Du das jetzt ernsthaft Leto "den für mich ausserhalb solcher Quotes Unsichtbaren" gefragt, oder war das Ironie?
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von volker » 9. Nov 2018, 11:55

Bitte on topic bleiben.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10109
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von George » 9. Nov 2018, 12:14

Eugenius hat geschrieben:na dann erzählt doch das Elon.
Er fragt ja nach:
https://twitter.com/elonmusk/status/1060759329039515648

Das nicht, aber diese Riesenidee hab ich mal getwittert.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von George » 9. Nov 2018, 12:28

Ich kann diesen Thread jetzt nicht von vorne bis hinten durchlesen (90+ Seiten...), vielleicht ist das also daher schon längst beantwortet, aber ich habe eine ganz laienhafte Frage: Der modifizierte Typ 2, den Tesla im Moment in Europa verwendet, nimmt ja sowohl SuC DC mit 120 kW als auch bis zu 16 kW AC (bei Doppellladern, ansonsten 11 - 16.5 kW oder auch weniger bei Schuko). Die Ladeklappe am Model 3 ist ganz offensichtlich so groß, dass sie den monströsen CCS Anschluss abdecken könnte - kein Zufall aus meiner Sicht. Nun die Frage: Der CCS hat ja im oberen Teil die gleiche Form wie der Typ 2. Ein Freund hat mir gestern erzählt, dass entweder CCS oder SuC geht, weil (wenn ich mich richtig erinnere) das Protokoll anders läuft und auch andere HW dahinter verbaut werden muss. Also kann Tesla wirklich nicht einen CCS Anschluss einbauen, der zu vertretbaren Kosten und Einbaugröße sowohl einen CCS als auch einen SuC als auch einen Typ 2 Stecker aufnehmen und darüber laden kann? Sorry falls das hier alle schon wissen sollten.

Gruß,

George
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von BurgerMario » 9. Nov 2018, 12:38

Natürlich kann Tesla CCS einbauen und trotzdem kompatibel mit dem SuC sein.
Ein Schalter unten an den 2 CCS Pins einbauen und abfragen was gesteckt ist.
Bei CCS schaltet man intern auf CCS und nimmt das CCS Protokoll wenn der Schalter nicht geschaltet wurde kann es nur Typ 2 oder SuC sein und das entsprechende Protokoll wird aufgerufen.

Was kommt im M3 werden wir sehen.
Bei Tesla gibt es kein gibt nicht :)
Da ist Elon gegen.

Grüße
Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4206
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von gregorsamsa » 9. Nov 2018, 12:51

Soweit ich weiß ist die Datenkommunikation zwischen Auto und Ladestation bei den europäischen SuC gar nicht so inkompatibel mit CCS. Zumindest wird da nach meinen Informationen auch PLC genutzt, was zumindest mal keine andere Hardware bräuchte. Ein CHAdeMO-Adapter, der ja bekanntlich einen CAN-Bus braucht, wäre darum vermutlich schwieriger zu realisieren, als wenn man gleich CCS einbaut.
 
Beiträge: 148
Registriert: 7. Jun 2017, 15:52

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste