Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Berndte » 31. Okt 2018, 18:27

Und Antwort per e-Mail erhalten?
Kannst du diese hier anonymisiert einstellen? (Darf man das?)
M3 LR AWD - MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --> [x] Bestellt (16.03.19) --> [ ] Auslieferung (28.03.19)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 391
Registriert: 11. Mär 2016, 19:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von UTs » 31. Okt 2018, 19:17

Mathie hat geschrieben:
MrGenius hat geschrieben:Hatte mal eine Email an den Tesla-Support geschrieben und eben einen Rückruf erhalten:
Man habe zwar noch keine belastbaren technischen Informationen, aber man geht fest davon aus, dass das Model 3 mit CCS ohne Adapter ausgeliefert wird. Offizielle Infos werden wohl im Dezember kommen.

Spannend, danke fürs Teilen! An wen hattest Du denn die Mail geschrieben?

Gruß Mathie

Der Rückruf kam bestimmt vom Service Center in Chicago :mrgreen:
 
Beiträge: 5356
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Teatime » 31. Okt 2018, 20:24

MrGenius hat geschrieben:Hatte mal eine Email an den Tesla-Support geschrieben und eben einen Rückruf erhalten:
Man habe zwar noch keine belastbaren technischen Informationen, aber man geht fest davon aus, dass das Model 3 mit CCS ohne Adapter ausgeliefert wird. Offizielle Infos werden wohl im Dezember kommen.



Echt? Ein Support der ohne betriebsinterne Informationen zu haben einfach einen Anruf tätigt um Spekulationen in die Welt zu setzen?

Nette Halloweengeschichte, guter Einstieg für einen Neuling? :D
 
Beiträge: 427
Registriert: 25. Jul 2018, 16:01

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Mathie » 31. Okt 2018, 20:34

Teatime hat geschrieben:
MrGenius hat geschrieben:Hatte mal eine Email an den Tesla-Support geschrieben und eben einen Rückruf erhalten:
Man habe zwar noch keine belastbaren technischen Informationen, aber man geht fest davon aus, dass das Model 3 mit CCS ohne Adapter ausgeliefert wird. Offizielle Infos werden wohl im Dezember kommen.



Echt? Ein Support der ohne betriebsinterne Informationen zu haben einfach einen Anruf tätigt um Spekulationen in die Welt zu setzen?

Nette Halloweengeschichte, guter Einstieg für einen Neuling? :D

Ich habe als Kaufinteressent auch Mutmaßungen und Informationen unter der Hand bekommen, bevor diese offiziell verkündet wurden. Das macht mich deshalb nicht stutzig.

Dazu deckt sich diese Information mit deer Info eines Ex-MA von Tesla, der Ähnliches von seinen ehemaligen Kollegen gehört hat.

Ich weiß nicht wie gut Du Tesla kennst, aber möglich erscheint mir die Geschichte nach meinen inzwischen über fünf Jahren Kontakt mit Tesla (davon knapp 1,5 Jahre als Interessent, der sich geziert hat) durchaus.

Was dran ist, wissen wir erst, wenn es etwas von offizieller Seite gibt.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7814
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Healey » 31. Okt 2018, 20:39

Es deckt sich auch mit der Ansage, welche Sucseeker schon vor über einem Monat hier öffentlich machte. Aber vor lauter Spekulationen gehen die fundierteren Ansagen halt immer unter. Da die meisten Leute nicht wirklich mitlesen, dreht sich die Spirale halt immer wieder aufs Neue.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 137.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model 3 seit 22.03. 2019
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8304
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von FFF » 31. Okt 2018, 20:43

Das komplette Mitlesen ist auch fast nicht zu leisten, dazu wird bei weitem zu viel geschrieben und ist das UI zu mühsam und lahm. Ich will meinen newsgroup reader wieder haben!
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 35000km, @2018.50.6 , 208Wh/km
 
Beiträge: 992
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Fjack » 31. Okt 2018, 20:47

Healey hat geschrieben:Es deckt sich auch mit der Ansage, welche Sucseeker schon vor über einem Monat hier öffentlich machte. Aber vor lauter Spekulationen gehen die fundierteren Ansagen halt immer unter. Da die meisten Leute nicht wirklich mitlesen, dreht sich die Spirale halt immer wieder aufs Neue.


Aber Leto hat doch gesagt ......... ;)
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
M3 Grufti, res. 31.03.16, best. 22.12.18, M3LR AWD 19" midnightsilver
 
Beiträge: 2451
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Helmut1 » 31. Okt 2018, 20:51

Healey hat geschrieben:Es deckt sich auch mit der Ansage, welche Sucseeker schon vor über einem Monat hier öffentlich machte. Aber vor lauter Spekulationen gehen die fundierteren Ansagen halt immer unter. Da die meisten Leute nicht wirklich mitlesen, dreht sich die Spirale halt immer wieder aufs Neue.

LGH
Für alle die nicht durchblicken wär was gesagt hat.
Sucseeker war der mit der Aussage vom Fastned Chef:
viewtopic.php?p=569224#p569224
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2962
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Mathie » 31. Okt 2018, 20:52

@FFF Damit Du nicht alles lesen musst hier noch ein spannendes Gerücht ;)

Es gibt jemanden, der von einem Monteur gehört haben will, dass es eine Umrüstung von SuCs auf CCS für das Model 3 geben solle, hatte KaBu74 via Facebook gehört:

viewtopic.php?p=542551#p542551

Natürlich auch nur ein Gerücht vom Hörensagen, aber da wir hier im Spekulationsthread sind ...

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7814
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Teatime » 31. Okt 2018, 21:34

Mathie hat geschrieben:Was dran ist, wissen wir erst, wenn es etwas von offizieller Seite gibt.

Gruß Mathie


Wenn ein Hersteller-Support im Rahmen eines Rückrufs Endkunden (B2C) Auskünfte zu einer schriftlich gestellten Anfrage erteilt sind das meiner Ansicht nach Angaben von offizieller Seite, egal ob sie richtig sind oder nicht.

Das von Firmen an bekannte Firmenkunden unter der Hand Infos weitergegeben werden, man sich kennt und einander vertraut, ist gang und gebe. Das ein Support zum Hörer greift und mögliche Endkunden anruft um interne geheime Infos zu erzählen - von solch einem Fall habe ich noch nie gehört gehabt. Aber wer weiß, vielleicht ist es heute das erste Mal geschehen.
Der Threadtitel hält was er verspricht. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Und wenn es wirklich kommen sollte so kann mit Teslas günstig am SUC geladen werden, zur Not (dann spielen die Kosten nicht solch eine Rolle) auch mal an CCS.
 
Beiträge: 427
Registriert: 25. Jul 2018, 16:01

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: volvofahrer und 1 Gast