Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von AxelM » 17. Okt 2018, 16:11

StefanSarzio hat geschrieben:Dann müsste aber der Titel angepasst werden


War auch eher ironisch gemeint von mir. Es ist eben überhaupt nicht klar, dass CCS nicht kommt, allenfalls wann.
S75D (2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 577
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Twizyflu » 17. Okt 2018, 18:41

Leto hat geschrieben:
volker hat geschrieben:Äh - wir sind auf Seite 70 des Themas. Nun wird ernsthaft in Zweifel gezogen, dass ein CCS-Inlet unter die Port-Abdeckung passt? :roll:


...was doch wurscht ist da alle inkl. Tesla sagen es kommt ein Typ2 DC wie im MX/X. Aus die Maus. Thread schließen?


Wo sagt Tesla das?
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 26. Sep 2014, 23:42

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Eugenius » 17. Okt 2018, 19:15

Zum Vergleich Samsung S7 und J1772
Dateianhänge
IMG-20181017-WA0001.jpg
IMG-20181017-WA0002.jpg
Model ≡ LR AWD, Deep Blue, AP, 18", HW3.0, VIN315xxx, seit 06.06.19
Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1093
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von M3-75 » 17. Okt 2018, 19:24

Und Tesla hat das Inlet extra so knapp konstruiert, das man trefflich spekulieren kann?

Da sind ja oben und unten höchstens 2mm Luft zum Blech, die Dichtung läge schon mal außerhalb des CCS...
 
Beiträge: 1909
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Leto » 17. Okt 2018, 21:06

Twizyflu hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:
volker hat geschrieben:Äh - wir sind auf Seite 70 des Themas. Nun wird ernsthaft in Zweifel gezogen, dass ein CCS-Inlet unter die Port-Abdeckung passt? :roll:


...was doch wurscht ist da alle inkl. Tesla sagen es kommt ein Typ2 DC wie im MX/X. Aus die Maus. Thread schließen?


Wo sagt Tesla das?


Lies den Thread halt... mir in USA, ich glaube noch mal in Frankreich, etc...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Fjack » 17. Okt 2018, 21:12

Leto hat geschrieben:Lies den Thread halt... mir in USA, ich glaube noch mal in Frankreich, etc...


Alles, in meinen Augen, keine verlässlichen Quellen.
Die Aussagen die ich bisher von SeC Verkäufern bekommen habe oder von Messeständen wären nicht immer das gelbe vom Ei.
Wir werden sehen was kommt .....
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
 
Beiträge: 2473
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Twizyflu » 17. Okt 2018, 22:42

Es ist ja eh okay wenn sie es bei Typ 2 DC belassen. Aber gibt es dann keinen CCS DC Adapter ist es in Europa einfach ein Nachteil. Punkt.
Da gibts nix schön zu reden.
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 26. Sep 2014, 23:42

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von _ph_ » 17. Okt 2018, 23:17

Wie ich hier schon einmal schrieb: so ein Auto kauft man sich ja nicht nur für 2 Jahre. Und in 2 Jahren wird es sehr viel mehr DC-Ladesäulen in Europa geben. Und welcher Stecker wird daran verbaut sein? Natürlich CCS. Und auch an den Superchargern wird Tesla um CCS nicht ewig herumkommen. Sollte das Model 3 ohne CCS kommen, dann wird es auf kurz oder lang eine Menge unzufriedener Kunden geben. Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum man momentan S/X ohne CCS ausliefert.

Peter
 
Beiträge: 97
Registriert: 27. Aug 2016, 18:17
Wohnort: Feldkirchen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Helmut1 » 17. Okt 2018, 23:32

Twizyflu hat geschrieben:Es ist ja eh okay wenn sie es bei Typ 2 DC belassen. Aber gibt es dann keinen CCS DC Adapter ist es in Europa einfach ein Nachteil. Punkt.
Da gibts nix schön zu reden.

Auch mit CCS DC Adapter wäre es ein großer Nachteil.
Der jetzige Chademoadapter ist meines Erachtens ein heißer Kandidat für ein zukünftiges Automuseum:
"Mit solchen Dingern haben die E-Pioniere noch... ."

Es ist doch wohl so: Normalerweise braucht man den nicht und hat ihn deswegen nicht dabei wenn er mal zufällig doch Sinn machen würde.
Und wenn es denn mal z.B. auf Urlaubsreise geht kann man den benötigen Platz für das Monstrum auch für was anderes gut nutzen. :idea:
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3082
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Fritz! » 18. Okt 2018, 00:39

Helmut1 hat geschrieben:Leider ist das Bild in dem Bereich worauf es ankommt total unterbelichtet.
Mir gelingt es auch nicht das Bild in ein Bearbeitungsprogramm zu bringen um es aufzuhellen bzw. Kontraste reinzubringen. :(
Irgendwas mit Dateiformat oder so ist wohl das Problem
Ich bin bei so etwas aber auch absoluter Anfänger. Vielleicht gelingt es jemand anderen?


So?

Nach dem Rand, der da noch zu sehen ist, scheint die größere Photomontage mit der Buchse falsch zu sein, die Maßstäbe stimmen nicht.
Dateianhänge
Ladeanschluß-mit-CCS-Combo2-Stecker_a.jpg
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: D-Delmenhorst, Niedersachsen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], JackB, Niya, Ollinord, panzi, TeslaSven, Woody und 8 Gäste