Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Leto » 2. Okt 2018, 01:36

Mittelhesse hat geschrieben:
lintorfer hat geschrieben:Kann / darf uns Sucseeker nun uns was dazu berichten?
Er hatte das ja hier angedeutet:
... aber am 30.09. können wir über alles reden.

viewtopic.php?p=563808#p563808


die Antwort ist da:

viewtopic.php?f=7&t=22869&start=10#p569224


Die "Antwort" ist eine weitere Spekulation...
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7285
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Faxe » 2. Okt 2018, 04:37

Die "Antwort" ist eine weitere Spekulation...[/quote][/quote][/quote]

+1
Seit 20.11.2018 Besitzer eines Model S85

Seit 10.02.2018 Besitzer eines Smart Fortwo ED
 
Beiträge: 154
Registriert: 1. Jul 2017, 19:53

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Snuups » 2. Okt 2018, 05:19

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich denke Tesla wäre gut beraten CCS ins Auto zu bringen, denn die Supercharger würden damit entlastet werden können. Denn kostenloses Laden wird es ja vermutlich für das M3 nicht geben und somit auch kein zwingender Grund für das M3 an einem Supercharger zu laden.


Das mit dem Entlasten sehe ich nicht so. Der ganze CCS Kram ist nach wie vor nicht Barrierefrei.
Liebe Grüsse
Snuups

04.18 - 35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13 CPO gekauft
09.18 - 58.000 km Batterie gewechselt
03.19 - 79.000 km keine Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3147
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von OS Electric Drive » 2. Okt 2018, 05:47

@Leto der faden fängt doch mit dem Wort "Spekulation" an, klar sind das alles Spekulationen, was denn sonst wenn man keine konkreten Informationen hat?

Ich hätte mich schon öfters über einen CCS Stecker gefreut, einen Adapter für Chademo für einen Haufen Geld und Platz kommt für mich nicht in Frage.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10131
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Bender » 2. Okt 2018, 06:36

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich hätte mich schon öfters über einen CCS Stecker gefreut, einen Adapter für Chademo für einen Haufen Geld und Platz kommt für mich nicht in Frage.

Das geht mir ähnlich, vor allem, weil Chademo in Europa keine Zukunft hat.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von UTs » 2. Okt 2018, 06:41

Selber schuld... ;-)
Ich finde den Adapter im Verhältnis zu den Typ2 Ladekabeln relativ preiswert.
Aber keine Frage: ohne Adapter ist es noch besser.
 
Beiträge: 5356
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von ChrEgger » 2. Okt 2018, 06:50

Bender hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Ich hätte mich schon öfters über einen CCS Stecker gefreut, einen Adapter für Chademo für einen Haufen Geld und Platz kommt für mich nicht in Frage.

Das geht mir ähnlich, vor allem, weil Chademo in Europa keine Zukunft hat.


Ich habe mir trotzdem einen gekauft. Ich bin ab und zu in Osteuropa unterwegs und wenn man dort halbwegs vernünftig laden möchte, benötigt man den Chademo Adapter. Und ja, billig war das Ding nicht.

Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostensloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 335
Registriert: 13. Jul 2018, 17:10
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von cko » 2. Okt 2018, 07:00

Ein Gutes hätte ein CCS Adapter: er erinnert ständig daran, wie sinnlos CCS bei Ladeleistungen unter 120kW ist. ;)
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1904
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von OS Electric Drive » 2. Okt 2018, 07:02

UTs hat geschrieben:Selber schuld... ;-)
Ich finde den Adapter im Verhältnis zu den Typ2 Ladekabeln relativ preiswert.
Aber keine Frage: ohne Adapter ist es noch besser.


Das stimmt auch wieder! So habe ich das noch gar nicht gesehen. Das Typ 2 Kabel liegt aber jetzt ja kostenlos bei was bei meinem ersten MS nicht der Fall war. Aber mal ehrlich, dieses ganze Gefummel mit den Kabeln hat so oder so keine Zukunft.

Ich habe ein 7m langes Kabel das würde meine Frau nicht anfassen. Da kommt man sich ja vor wie auf der Baustelle :-)

Die blauen von Tesla sind okay, aber auch schon schwer und unhandlich.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10131
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von OS Electric Drive » 2. Okt 2018, 07:04

cko hat geschrieben:Ein Gutes hätte ein CCS Adapter: er erinnert ständig daran, wie sinnlos CCS bei Ladeleistungen unter 120kW ist. ;)


Nun, gerade bei Tagesausflügen wäre es super wenn man auf dem Rückweg mit 50kW etwas schneller die Lücke zum nächsten SUC füllen könnte. Denn CCS sind auch in der Fläche deutlich verbreiteter als SUCs. Wenn man ca. 280km in eine Richtung fährt und der nächste SUC auf dem Heimweg eben erst nach 110km kommt dann will man ja nicht auf dem Hinweg dort den Akku fast komplett voll machen oder? Da lädt man deutlich langsamer als 50kW.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10131
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Krumelur, Schmoelzer, Woody und 7 Gäste