Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von merlinfive » 14. Nov 2018, 17:20

MichelZ hat geschrieben:> 100kW.
https://teslamotorsclub.com/tmc/threads ... er.117048/

"Unless there's another Tesla charging next to mine, I usually get up to 112kW and it stays that way for a "


echt jetzt ? , das sind die LR Modelle mit ca 80Kwh , 80x 1,5 = ~120kw nix anderes habe ich geschrieben
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1538
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von MichelZ » 14. Nov 2018, 17:22

Ah, sorry. Also weisst du ja dass das LR 120 kW verträgt? Warum dann die diskussion über <80 kW mit Typ 2 vs CCS?
Bild
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 439
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von merlinfive » 14. Nov 2018, 17:23

MichelZ hat geschrieben:Ah, sorry. Also weisst du ja dass das LR 120 kW verträgt? Warum dann die diskussion über <80 kW mit Typ 2 vs CCS?


das kam nicht von mir !
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1538
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von prodatron » 14. Nov 2018, 17:25

Da wurde wohl irgendwas durcheinandergeschmissen.
- FMH hat vielleicht noch CCS1.0 mit 80kW Max im Kopf gehabt.
- MichelZ ging davon aus, daß das Model 3 mit CCS am SuC auch bis zu 120kW schafft, weil CCS2 bis 350kW geht.
- Merlinfive hat dann gesagt, daß ein SuC aber auf 120kW begrenzt ist.
Wohl aneinander vorbeigeredet :)
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 1398
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von MichelZ » 14. Nov 2018, 17:27

Yap, da kam was durcheinander. Mein fehler, sorry!
Bild
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 439
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von douglasflyer » 14. Nov 2018, 17:48

Bender hat geschrieben:Im übrigen, wo sind Disty und Leto?


Leto sucht nach dem Fluxkompensator... :mrgreen:

viewtopic.php?f=62&t=16170&start=780#p579179
TESLA MS 75D Midnight Silver Met. VIN 234xxx seit 12.03.18 8.1 / V9 2019.5.14 53ca475 AP2.5/FSD0.0
ZOE R90 Intense rot met. seit 28.06.2018
PV 9 kWp produziert seit Freitag, dem 13.04.18 bisher 7.9 MWh 10.11.18 - 3.7 Tonnen CO2 gespart
Benutzeravatar
 
Beiträge: 773
Registriert: 6. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Hinterthurgau CH

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von dukedarkside » 14. Nov 2018, 18:16

prodatron hat geschrieben:Da wurde wohl irgendwas durcheinandergeschmissen.
- FMH hat vielleicht noch CCS1.0 mit 80kW Max im Kopf gehabt.
- MichelZ ging davon aus, daß das Model 3 mit CCS am SuC auch bis zu 120kW schafft, weil CCS2 bis 350kW geht.
- Merlinfive hat dann gesagt, daß ein SuC aber auf 120kW begrenzt ist.
Wohl aneinander vorbeigeredet :)


Sowohl aneinander vorbei geredet als auch falsch ;)

Folgendes steht in den offizellen EPA Dokumenten für das US-Model 3:

https://model3ownersclub.com/threads/mo ... 10kw.5169/

08.08 Maximum 525 amps from supercharger.

Bild

Also ist der Supercharger v2 das Limit beim Model 3, nicht die Batterie. Das gilt zumindest für den Ladebereich bis ca. 50%. Das kann man auch sehr gut an den Ladekurven hier sehen, dass da noch Luft ist (mit Supercharger v3), evtl. sogar bis zu 184kW in der Spitze.

https://evannex.com/blogs/news/a-better ... emperature

Bild
Zuletzt geändert von dukedarkside am 14. Nov 2018, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 16
Registriert: 23. Okt 2018, 19:04

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 14. Nov 2018, 18:23

Ich gehe davon aus, dass Tesla CCS genauso ausreizen wird, wie DCmid vorher.
Da sie wieder eigene Stecker verbauen sollte es auch kein Problem sein, auf die 200A Codierung zu verzichten und die bisherige Leistung drüber zu schicken.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1323
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von OS Electric Drive » 14. Nov 2018, 19:10

Ich bin gespannt, wie lange es dauert bis der CCS Stecker gehuldigt wird :-)
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10150
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 14. Nov 2018, 19:11

Sobald die Leistung stabil bei über 200kW liegt? ;)
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1323
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast