Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Cosmo » 14. Nov 2018, 13:32

Langfristig wird es für die alten M S/X bedeuten das der CCS Adapter Pflicht wird. Irgendwann werden neue SuC nicht mehr mit dem alten Typ 2 Stecker gebaut, dann kann man ohne Adapter nur noch an den alten laden.
(Ja ich habe gelesen das die alten SuC umgerüstet werden, aber denken wir doch mal 2 Jahre weiter)
Bei der Entwicklung in Stückzahlen sind die paar bisherigen Modelle in kurzer Zeit von M3 CCS ausgezählt. Warum sollte man für die wenigen alten S/X noch neue SuC mit altem Stecker bauen ?
 
Beiträge: 270
Registriert: 3. Jul 2018, 15:58
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Mytoys » 14. Nov 2018, 13:32

AxelM hat geschrieben:Ich find's klasse, und es entspricht auch exakt meiner Erwartung, da es einfach nur logisch ist.

- Supercharger-Umrüstung auf zwei Kabel
- EU-Model 3 mit CCS-Port, der aber auch DC Mid und AC kann
- Neue S/X (irgendwann ab 2019) auch mit CCS-Port
- Adapter für ältere S/X

Dann passt doch alles für alle.


Nein. Das Model 3 kann kein DC Mid. :roll:
Tesla:
Bekommt das Model 3 auch Zugang zum Supercharger-Stationsnetz in Europa?
Ja. Wir werden bestehende Supercharger-Ladesäulen mit Zweifach-Ladekabeln nachrüsten, die mit den Ladeanschlusstypen "CCS Combo 2" (CCS = kombiniertes Ladesystem) und "DC Type 2" (Gleichstromtyp 2) kompatibel sind.
Model 3 Performace white/white 20" mit (E)AP
[X] Reservierung: 05.01.2017 *storniert*
[X] Bestellung: 30.12.2018 *storniert*
[X] Bestellung: 01.03.2018
[X] VIN 218XXX
[X] Rechnung: 22.03.2019 und direkt bezahlt
[ ] Papiere:
[ ] Abholung:
 
Beiträge: 189
Registriert: 14. Mär 2018, 09:44

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Al3x » 14. Nov 2018, 13:34

MichelZ hat geschrieben:
Zaesch hat geschrieben:Perfekt. Mit der Reservierung des Model 3 wieder alles richtig gemacht.

Neben der ganzen Technikdiskussion:
Wie geil sieht denn bitte der Tesla CCS Stecker aus? Schickes Teil. Die herkömmlichen CCS Stecker sehen aus wie vom Ingenieur gemacht - technisch top, Design flopp :P

Das war ja schon immer einer der grössten Vorteile von Tesla. Gute Technik in super ansprechendem Design.


Tesla... iPhone auf Rädern eben.
Model 3 am 13.10.2016 reserviert
Model 3 Performance, bestellt am 23.01.2019
Lieferung am 29.03.

https://ts.la/alexander30272
 
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jul 2017, 06:42

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von MichelZ » 14. Nov 2018, 13:35

Mytoys hat geschrieben:
AxelM hat geschrieben:Ich find's klasse, und es entspricht auch exakt meiner Erwartung, da es einfach nur logisch ist.

- Supercharger-Umrüstung auf zwei Kabel
- EU-Model 3 mit CCS-Port, der aber auch DC Mid und AC kann
- Neue S/X (irgendwann ab 2019) auch mit CCS-Port
- Adapter für ältere S/X

Dann passt doch alles für alle.


Nein. Das Model 3 kann kein DC Mid. :roll:
Tesla:
Bekommt das Model 3 auch Zugang zum Supercharger-Stationsnetz in Europa?
Ja. Wir werden bestehende Supercharger-Ladesäulen mit Zweifach-Ladekabeln nachrüsten, die mit den Ladeanschlusstypen "CCS Combo 2" (CCS = kombiniertes Ladesystem) und "DC Type 2" (Gleichstromtyp 2) kompatibel sind.


Vielleicht reden wir die falsche Sprache :D :D
Bild
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 444
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 14. Nov 2018, 13:38

Ich hab mich vorhin gefreut...;)
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1325
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Dr. Schiwago » 14. Nov 2018, 13:45

Ich bin sehr positiv überrascht - ich dachte, der alte Teslastecker bleibt..

Einfach SPITZE :D :D :D
Zuletzt geändert von Dr. Schiwago am 14. Nov 2018, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 70D
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 332
Registriert: 20. Jul 2015, 22:41

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von tesla3.de » 14. Nov 2018, 13:52

@Dr. Schiwago
Ja genau. Ich hätte einen Kombo-Anschluss auch besser gefunden, aber wenn das technisch wesentlich aufwändiger ist, dann halte ich die Entscheidung von Tesla nicht nur für plausibel, sondern für klug und optimal im Kontext des Model-3-Projektes.

Also nochmal ganz großes Lob an Tesla, ihr habt wie gewohnt alles richtig gemacht!
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 1425
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von General Elektrik » 14. Nov 2018, 13:52

Ja, es kann nur CCS und kein DC-mid. AC-laden über Typ 2 geht, keiner weiß aber wie schnell.

Das "Problem" für die Model 3 early adopter wird sein, dass womöglich nicht alle Supercharger umgerüstet sein werden, wenn das Model 3 in Deutschland auf den Markt kommt. Da könnte die erste Urlaubsfahrt zur Zitterpartie werden, zumal die CCS-Stationen an den Autobahnen rar und oft kaputt sind und zudem nur 50kw liefern.

Also los, Tesla: SUPERCHARGER UMRÜSTEN !!! JETZT !!!
Model 3 Performance, mehrschicht weiß/schwarz
Softwarestand 2019.5.25 8301c3d
 
Beiträge: 195
Registriert: 14. Nov 2018, 13:41

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Eugenius » 14. Nov 2018, 13:55

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Navi von Model 3 nur die SuC mit CCS anzeigen wird.

Sonst vielen DANK an TELSA für so eine coole Lösung!!!
Model ≡ noch nicht bestellt, warte auf MR...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 25. Sep 2017, 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Volker.Berlin » 14. Nov 2018, 13:57

Siehe dazu auch:
:arrow: Europa: Supercharger werden mit CCS ausgerüstet

Damit könnten wir diesen Thread eigentlich schließen. :P
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14333
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Emu, gitterkind, mdopp und 5 Gäste