Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Twizyflu » 12. Nov 2018, 11:51

Disty hat geschrieben:
Der Wagen ist offiziell zugelassen und sollte dem ein oder andere die nächsten Tage vor die Linse laufen


Ah ist er das?
Dann ist die Homologation also schon abgeschlossen?
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör - Tesla-Referral: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 779
Registriert: 26. Sep 2014, 22:42

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Helmut1 » 12. Nov 2018, 11:56

egn hat geschrieben:
bebbiXpress hat geschrieben:... aber auch gross und klobig.

Klar ist er größer als der Typ 2. Aber nach meiner Erfahrung mit dem wassergekühlten Stecker von Porsche halte ich ihn zusammen mit längerem Kabel mit nur 28 qmm Querschnitt pro Ader für mindestens genauso handlich wie den SuC Stecker.

Typ 2 kann doch auch mit Wasserkühlung mit schlankeren Kabel kombiniert werden. Der Klobigkeitsnachteil bleibt bestehen.

Leider läuft alles darauf hinaus: Wenn das M3 mit CCS kommt wird man wohl für immer alle Autos mit klobigen Stecker DC-laden.
Wenn sich Elon dem CCS unterwirft (worauf vieles hindeutet) ist das ein einschneidendes historisches Momentum um es mal theatralisch auszudrücken. :?
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2732
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von egn » 12. Nov 2018, 12:01

Helmut1 hat geschrieben:Leider läuft alles darauf hinaus: Wenn das M3 mit CCS kommt wird man wohl für immer alle Autos mit klobigen Stecker DC-laden.
Wenn sich Elon dem CCS unterwirft (worauf vieles hindeutet) ist das ein einschneidendes historisches Momentum um es mal theatralisch auszudrücken. :?


Du übertreibst, oder war das ironisch gemeint? :roll:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech Paket, Premium Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, Autobahnupgrade, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.48.12.1 d6999f5, ca. 107 TKm
 
Beiträge: 3946
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 12. Nov 2018, 12:02

Twizyflu hat geschrieben:
Disty hat geschrieben:
Der Wagen ist offiziell zugelassen und sollte dem ein oder andere die nächsten Tage vor die Linse laufen


Ah ist er das?
Dann ist die Homologation also schon abgeschlossen?

Der Wagen von Next Move ist auch offiziell zugelassen.
Bin mir nicht sicher, wie weit die wirklich sind.
Kann ja auch sein, dass mit Öffnung der Konfigs auch gleich Fahrzeuge in den Stores stehen und Probefahrten angeboten werden.
Dann müssen die Fahrzeuge auf jeden Fall homologiert sein.
Warten wir ab, was sich in den nächsten Tagen tut.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1187
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Helmut1 » 12. Nov 2018, 12:26

egn hat geschrieben:
Helmut1 hat geschrieben:Leider läuft alles darauf hinaus: Wenn das M3 mit CCS kommt wird man wohl für immer alle Autos mit klobigen Stecker DC-laden.
Wenn sich Elon dem CCS unterwirft (worauf vieles hindeutet) ist das ein einschneidendes historisches Momentum um es mal theatralisch auszudrücken. :?


Du übertreibst, oder war das ironisch gemeint? :roll:

Wie gesagt theatralisch aber nicht übertrieben und keinesfalls ironisch.

Tesla hätte die Marktmacht CCS auszubremsen. Aber wenn das M3 damit nun kommt, ist der Fisch geputzt. Ohne Tesla wären die ganzen nun entstehenden CCS-Ladestellen für noch lange Zeit wirtschaftlich ein starkes Zuschußgeschäft. Mit Tesla wird es bald auch ohne Förderungen und Zwang wohl flutschen. Und dann ist CCS wie Schuko das man nie wieder geändert bekommt.
Das soll keine negative CCS-Wertung von mir sein. Letztlich denke ich auch eher, dass es besser ist wenn Tesla zu CCS geht.
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2732
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von McFly3 » 12. Nov 2018, 12:39

Twizyflu hat geschrieben:
Disty hat geschrieben:
Der Wagen ist offiziell zugelassen und sollte dem ein oder andere die nächsten Tage vor die Linse laufen


Ah ist er das?
Dann ist die Homologation also schon abgeschlossen?


Nein, das sind bisher Einzelabnahmen!
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
M3 Bestellt am 21.12.2018
 
Beiträge: 1161
Registriert: 22. Jun 2016, 10:27
Wohnort: PB

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Frank » 12. Nov 2018, 12:53

Helmut1 hat geschrieben:
Tesla hätte die Marktmacht CCS auszubremsen. Aber wenn das M3 damit nun kommt, ist der Fisch geputzt. Ohne Tesla wären die ganzen nun entstehenden CCS-Ladestellen für noch lange Zeit wirtschaftlich ein starkes Zuschußgeschäft. Mit Tesla wird es bald auch ohne Förderungen und Zwang wohl flutschen. Und dann ist CCS wie Schuko das man nie wieder geändert bekommt.
Das soll keine negative CCS-Wertung von mir sein. Letztlich denke ich auch eher, dass es besser ist wenn Tesla zu CCS geht.



Das sehe ich auch so. CCS ist nicht besser als Typ2 DC-Mid, es wird nur von der Mehrzahl der Leute als besser betrachtet weil es mit ganz tollen Ladeleistungen in Verbindung gebracht wird (die z.Zt. und auch die nächsten Jahre was die dt. Hersteller betrifft im PKW Bereich eh niemand erreicht).

Normen bilden meist nur den kleinsten gemeinsamen Nenner ab, mehr nicht.
Mit CCS als Norm werden wir uns mit diesem bekloppten Stecker wahrscheinlich die nächsten zehn+ Jahre rumärgern.

Stellt euch mal ein Smartphone mit Centronics- oder 25pol. Sub-D-Stecker vor. :shock:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 361
Registriert: 6. Nov 2013, 17:29

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von MichelZ » 12. Nov 2018, 12:58

Für die paarmal im Jahr wo man (ich) es braucht... ist mir der Stecker sch*** egal :)
Bild
Reservationshalter - 31.3.2016 - Midnight Silver!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von MichelZ » 12. Nov 2018, 13:01

Ist z.B der Chademo Stecker handlicher?
Bild
Reservationshalter - 31.3.2016 - Midnight Silver!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 12. Nov 2018, 13:02

Ich stelle mir immer wieder die Frage, warum sich alle über den CCS Stecker aufregen?
Ist denn Chademo wirklich anders bzw. besser? Nö, man braucht zusätzlich noch eine weitere Buchse.
DCmid ist, wie mehrfach in diesem Thread schon angemerkt, so gut wie ausgereizt, ich bin mir ziemlich sicher, dass wir im nächsten Fahrzeuge sehen werden, die, wenn die Stationen es zulassen, Ladeleistungen an CCS abrufen können, die mit den SuC vergleichbar sind.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1187
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cupra, josef_333 und 3 Gäste