Auto geht nicht vom „Gas“

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Auto geht nicht vom „Gas“

von msc6832 » 15. Mai 2020, 16:11

immanuel hat geschrieben:Was ja fast schon wieder Sinn machen würde, quasi ein Segeln bis zur eingestellten Geschwindigkeit. Gibt ja hier Leute die lassen den Wagen in N den Berg runterrollen, weil "das mehr Energie spart als rekuperieren bringt". Erklärt aber nicht das ruckelige mal rekuperieren, mal Gas geben..


ja wenn es den so wäre würde es passen, aber Auto gibt definitiv „gas“ Schwarzer Balken deutlicher ausschlag
M3P weiss - innen schwarz
Bestellt in Österreich am 16.7.19
18.8.19 VIN im Quelltext 470xxx
18.9.19 Abschlussrechnung
Übergabe 26.9.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 118
Registriert: 21. Jul 2019, 13:12
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Auto geht nicht vom „Gas“

von immanuel » 15. Mai 2020, 16:27

msc6832 hat geschrieben:Schwarzer Balken deutlicher ausschlag


Genau so ist es. Dann noch schwanken zwischen schwarzem und grünem Balken..
golf. tennis. nfl.
in that order.
 
Beiträge: 126
Registriert: 4. Dez 2019, 22:42
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Auto geht nicht vom „Gas“

von Cableguy » 15. Mai 2020, 22:49

Das Phänomen haben in denn USA schon einige Fahrer ans NHTSA gemeldet.. bisher hies es von Tesla immer das der Wagen OK ist..
M3 LR AWD+ since 2/19
2020.16.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1164
Registriert: 25. Nov 2018, 20:56
Wohnort: Oberhausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Auto geht nicht vom „Gas“

von Heizi » 16. Mai 2020, 09:20

Das haben wir bei hohen Geschwindigkeiten ab 190 Aufwärts immer, als würde das Pedal hängen. Er verzögert im Sekundentakt nur in einzelnen KM z.b. wenn mal schlagartig vom Gas geht von 220 dann auf 219 218 217 das ist schon seltsam aber man gewöhnt sich daran und fur was hat man den die Bremse
Gruß Heuzi
 
Beiträge: 119
Registriert: 7. Feb 2020, 23:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: t4bl3tt und 7 Gäste