Kein WiFi in der Wohnung tiefgarage

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Kein WiFi in der Wohnung tiefgarage

von Tom_N » 14. Jan 2020, 22:16

Der Freenet Funk Tarif scheint keine Alternative mehr zu sein wenn man nur ab und an mal einen Tag volles Volumen buchen will

siehe hier, Tarifänderung zum 1.1.2020
M3 LR AWD AHK 18" Midnight Silver/Schwarz
[✔️] Bestellung: 13.10.19
[✔️] Abholung München: Sa. 21.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 3. Nov 2019, 22:42
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein WiFi in der Wohnung tiefgarage

von e-tplus » 14. Jan 2020, 22:29

Smartphone (Android, logischerweise) mit Telekom-Hotspot verbinden, dann Tethering:

viewtopic.php?f=87&t=32022#p818057
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Kein WiFi in der Wohnung tiefgarage

von Tom_N » 18. Jan 2020, 16:37

Ich bin jetzt aufgrund des Hinweises von @Tesla3Model ,dass Kartenupdates bis zu 6GB haben können, dann doch dazu übergegangen über die Steckdose an meinem TG-Stellplatz einen Powerlan-Adapter zu verwenden um mein LAN über das Stromnetz am Tesla nutzen zu können.

Gekauft habe ich
Fritz! Powerline 540E/510E
und bin damit sehr zufrieden :D
M3 LR AWD AHK 18" Midnight Silver/Schwarz
[✔️] Bestellung: 13.10.19
[✔️] Abholung München: Sa. 21.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 3. Nov 2019, 22:42
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein WiFi in der Wohnung tiefgarage

von krriel » 18. Jan 2020, 19:38

smurf hat geschrieben:Powerline über eine Steckdose parallel zur Wallbox geht nicht. Eine einphasige Steckdose muss separat abgesichert sein, die darf man nicht einfach an die 3phasige Leitung eine Steckdose danebenklemmen.
Ist in der Garage irgendwo eine normale Steckdose versteckt? dann wäre Powerline eine Alternative. (Der Elektriker kann dir einen Phasenkoppler in den Stromverteiler bauen, wenn nötig.)


Ist so nicht ganz richtig, wenn die Wallbox mit einem DC-Fi geschützt und mit max. 16A abgesichert ist kannst du parallel eine normale Steckdose an eine Phase anschließen. Ist dann nichts anderes wie eine CEE rot+blau an der selben Leitung, der 3-Phasige Sicherungsautomat trennt immer alle Phasen auch wenn nur eine überlastet wird.
M3P LR AWD blau 02/2019, EAP+FSD, AP2.5, 2020.12.5
 
Beiträge: 452
Registriert: 23. Dez 2018, 20:27
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: airmax, Brezlspezl, Cableguy, FrecherFuchs, Stevie0 und 12 Gäste