Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von e-tplus » 27. Feb 2020, 19:46

Da ich mir "Acceleration Boost" gespart habe, habe ich ein ganz langes verchromtes "-" (minus) am Heck... :)
Dateianhänge
tesla_heck.jpg
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1412
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Teslanico » 27. Feb 2020, 20:32

e-tplus hat geschrieben:
Kumasasa hat geschrieben:
e-tplus hat geschrieben:Es geht ja nicht um die "Eleganz" eines kleinen Kreuzes, oder?

Sondern? Um was geht es dir denn?


Mir jetzt um nichts, ich klebe mir kein Kreuz. Aber "optisches Tuning" ist immer die - meist sehr zweifelhafte - Verschönerung des äußeren, oder? Man denke an Folierungen, Chromteile, Chrome-Delete oder Felgen.

Jede Art von Modellschriftzug dient nicht der Dekoration sondern der Mitteilung, welches Modell man sich nun geleistet hat. Daher sehr beliebt bei den Einstiegsvarianten: "Modellschriftzug Entfall". ;)

Außerhalb dieser Tesla-Forenwelt dürfte der "Acceleration Boost" völlig unbekannt sein. Ein aufgeklebtes "+" soll da wohl als "conversation starter" dienen ("Was bedeutet denn das Kreuz?"...).

Oder sollen das nach und nach mehrere Kreuze werden?

https://www.alamy.com/stock-photo-u-s-a ... 58827.html

8-) 8-)


Selten so einen Müll gehört. Habe bei meinen früheren Autos immer „Schriftzugentfall“ genommen und das waren RS und S Modele also nix Einsteigermodel.
Und gekauft habe ich diese Autos für mich und nicht um Anderen zu zeigen was für ein Model ich mir geleistet habe.

Schon mal was von „Understatement“ gehört?
2,5 Jahre Tesla Model S90D FL, jetzt umgestiegen =>

Tesla Model 3 Performance, Deep Blue Metallic, Performance Upgrade, Autopilot und begeistert

Mein Empfehlungslink für 1500 Freikilometer am SUC => http://ts.la/nicolai2785
 
Beiträge: 314
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von naturstrom » 27. Feb 2020, 20:45

Teslanico hat geschrieben:Selten so einen Müll gehört. Habe bei meinen früheren Autos immer „Schriftzugentfall“ genommen und das waren RS und S Modele also nix Einsteigermodel.
Und gekauft habe ich diese Autos für mich und nicht um Anderen zu zeigen was für ein Model ich mir geleistet habe.

Schon mal was von „Understatement“ gehört?

Es gibt Leute, die behaupten, dass sowohl Overstatement als auch Understatement Zeichen eines fetten EGOs sind. ;)
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.8.2
 
Beiträge: 463
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Stromsegler » 27. Feb 2020, 21:11

:-D
Model 3 LR AWD+ FSD seit dem 19.02.2019 :)
FW: 2020.8.2
Referallink:
https://ts.la/norbert44092
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Registriert: 27. Jan 2019, 23:01
Wohnort: Berlin/Málaga
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Momo » 27. Feb 2020, 21:13

Ich werde den Schriftzug entfernen, da nur ein Schmutzfänger.
Grüße von Momo

14.10.19 - Bestellt Model 3 LR AWD, Weiß/Schwarz, AHK, AP / 03.03.20 - Abholung Neuss

Referral Code: https://ts.la/wolfgang48701
 
Beiträge: 145
Registriert: 23. Jul 2019, 17:37
Wohnort: Baden
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von alfman » 27. Feb 2020, 21:25

Momo hat geschrieben:Ich werde den Schriftzug entfernen, da nur ein Schmutzfänger.


Warte nicht zu lange damit, sonst sind Farbabweichungen sichtbar.


btw. hier ebenfalls weg
M3P
Benutzeravatar
 
Beiträge: 348
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Ralf K. » 27. Feb 2020, 21:29

Habe ihn nach drei Monaten entfernen lassen. Nix zu sehen zum Glück
Nö, nicht nur wegen der Umwelt. Hauptsächlich wegen Spass.

Bestellt 29.04.
Geliefert 25.06.
M3P, grau,schwarz, FSD

Free Charging je nach aktuellem Angebot https://ts.la/ralf39973
 
Beiträge: 378
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Wohnort: Bielefeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von e-tplus » 28. Feb 2020, 11:24

Teslanico hat geschrieben:Selten so einen Müll gehört. Habe bei meinen früheren Autos immer „Schriftzugentfall“ genommen und das waren RS und S Modele also nix Einsteigermodel.
Und gekauft habe ich diese Autos für mich und nicht um Anderen zu zeigen was für ein Model ich mir geleistet habe.

Schon mal was von „Understatement“ gehört?


Ja, ganz toll. Dann bist Du wohl die leuchtende Ausnahme. RS und S, also Audi? Das sind doch die mit Fake-Doppelrohrauspuff. Auch "Understatement"?
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1412
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Ismaning » 28. Feb 2020, 11:30

Meint Ihr nicht, Ihr kommt bissel vom Thema ab?
Viele Grüße von Tina, von 2014 - 2019 begeistert im Model S P85+ unterwegs, jetzt im Model 3 LR AWD
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 698
Registriert: 1. Mai 2014, 12:39
Wohnort: 80469 München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von LutzL » 1. Mär 2020, 17:57

Ganz gut so: Wenn man die ersten ~50-60 Seiten durch ist, fühlt man sich schon fast so wie zum Zeitpunkt der M3-Bestellung und Wartezeit, die letzten Seiten kühlen einen wieder etwas ab, aber das Teufelchen auf der Schulter bleibt sitzen... :lol:

PS: Gibt es genauso einen ausführlichen Thread für Newbies wie mich zum Thema FSD kaufen: ja-nein-wofür? Auch ein mögliches Upgrade-Thema (wenn man es nicht schon mitbestellt hatte), aber die Suche spuckt 820+ Seiten Ergebnisse zu FSD oder ähnl. raus ...
M3 LR AWD+, 18", MNS, B/W, AP+FSD
1.500 km für Dich und mich: https://ts.la/lutz66597
 
Beiträge: 123
Registriert: 18. Dez 2019, 17:43
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: zentralschweizer und 2 Gäste