Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Geri » 29. Dez 2019, 11:17

Ken hat geschrieben:Als vernünftiger Autofahrer ist das für mich persönlich auch ein willkommenes Sicherheits-Feature.


Und wo hört das auf? Dann wären ja nochmal 50PS und nochmal 50PS usw.
Bestimmt ein viel willkommeneres Sicherheits—Feature?

Also ich fühle mich jetzt im „normalen“ AWD kein bisschen unsicherer oder unter motorisiert seit des den AB gibt.
 
Beiträge: 134
Registriert: 20. Mär 2019, 20:59
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von M31 » 29. Dez 2019, 11:33

Mich würde interessieren, ob das Gaspedal Tuning noch etwas bringt. Ich hatte es beim vorigen Auto und es brachte wirklich etwas. Es wird simpel nur die Art Anfahrtshilfe entfernt, bzw. wie langsam das "Gas beim Motor" ankommt. Es drehten dann zwar ab und an die Räder durch aber das Gas geben war direkter. https://www.chiptuning.com/tesla/model- ... albox.html

Hat noch keiner gemacht? Will nicht der Erste sein. Es gibt 30 tägiges Rückgaberecht!
Zuletzt geändert von M31 am 3. Jan 2020, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
M3D+LR+FSD+Acceleration Boost - White Pearl (28.03.2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 2. Jul 2019, 14:11
Land: Oesterreich

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von panzi » 29. Dez 2019, 11:53

So, ich habs jetzt auch - die dunkle seite war klar stärker :twisted:
man merkt den Unterschied doch ganz gut - es drückt einen merklich stärker in den sitz. vom stand weg finde ich den unterschied nicht wirklich merkbar - gefühlt geht so ab 20-30 mehr die post ab.

nach der vielen "lobhudelei" hier, hab ich einen krasseren unterschied erwartet - nichtsdestotrotz gefällts mir und ich bin gespannt auf morgen bei ~90%soc, ob ich da nochmal einen Unterschied merke zu den jetzigen 50%
 
Beiträge: 361
Registriert: 12. Jun 2019, 09:31
Wohnort: Enzesfeld
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Ken » 29. Dez 2019, 11:57

Geri hat geschrieben:
Ken hat geschrieben:Als vernünftiger Autofahrer ist das für mich persönlich auch ein willkommenes Sicherheits-Feature.


Und wo hört das auf? Dann wären ja nochmal 50PS und nochmal 50PS usw.
Bestimmt ein viel willkommeneres Sicherheits—Feature?

Also ich fühle mich jetzt im „normalen“ AWD kein bisschen unsicherer oder unter motorisiert seit des den AB gibt.


Leistung kann man nicht genug haben, sofern man damit umgehen kann. Meine Meinung.
M3 LR-AWD, schwarz, innen weiss, 19‘‘, EAP, HW3.0, ohne AHK, mit Acceleration Boost
Bestellt am 15.03.2019
Auslieferung am 22.06.2019
VIN 5YJ3E7EB2KF320XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 110
Registriert: 30. Mär 2019, 08:18
Wohnort: Region Basel
Land: Schweiz

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Kumasasa » 29. Dez 2019, 12:04

panzi hat geschrieben:So, ich habs jetzt auch - die dunkle seite war klar stärker :twisted:

:twisted: :twisted:
und ich bin gespannt auf morgen bei ~90%soc, ob ich da nochmal einen Unterschied merke zu den jetzigen 50%

... und warm sollte der Akku sein. Kannst mit ScanMyTesla die maximal entnehmbare Batterieleistung ablesen, die ist mit vollem, warmen Akku deutlich höher als bei kaltem, leeren Akku.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.11.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5218
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von naturstrom » 29. Dez 2019, 12:06

panzi hat geschrieben:So, ich habs jetzt auch - die dunkle seite war klar stärker :twisted:
man merkt den Unterschied doch ganz gut - es drückt einen merklich stärker in den sitz. vom stand weg finde ich den unterschied nicht wirklich merkbar - gefühlt geht so ab 20-30 mehr die post ab.

nach der vielen "lobhudelei" hier, hab ich einen krasseren unterschied erwartet - nichtsdestotrotz gefällts mir und ich bin gespannt auf morgen bei ~90%soc, ob ich da nochmal einen Unterschied merke zu den jetzigen 50%
Du wirst erst mit 90% in den vollen Genuss kommen. Bei 50% SoC mit Update hast du nur etwas mehr Beschleunigung wie vorher ohne Update mit vollem Akku.
Und ja: richtig los geht es erst oberhalb Mofa-Geschwindigkeit.
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.12.5
 
Beiträge: 465
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Thomas1130 » 29. Dez 2019, 12:26

sbob2000 hat geschrieben:Theoretisch hätte man doch bei einem Onlinekauf 14 Tage Rückgaberecht?


Das gilt üblicherweise für Waren (physisch) - nicht für "digitale Inhalte"...

Kannst ja einen Film, einen Song, oder MS Office auch nicht nach einer Woche "zurückgeben" ;)
Grüße, Thomas

M3 - LR AWD+ || 3/2019
Best.Car.Ever. ;) - https://ts.la/thomas24767
 
Beiträge: 226
Registriert: 5. Mai 2019, 08:03
Land: Oesterreich

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von sbob2000 » 29. Dez 2019, 12:37

Thomas1130 hat geschrieben:
sbob2000 hat geschrieben:Theoretisch hätte man doch bei einem Onlinekauf 14 Tage Rückgaberecht?


Das gilt üblicherweise für Waren (physisch) - nicht für "digitale Inhalte"...

Kannst ja einen Film, einen Song, oder MS Office auch nicht nach einer Woche "zurückgeben" ;)


Aja, stimmt. Bist aus dem 13.? Ich arbeite im KH in diesem Bezirk. ;-)
Tesla M3 für den Arbeitsweg St. Pölten - Wien gekauft.

Bin halt am Überlegen den Boost zu kaufen. Aber nachdem man das ja leider nicht probieren kann...
Tesla Model 3 LR AWD+ Premium FSD 18-Zoll schwarz 2019
Opel Insignia Cosmo Sports Tourer Diesel 2017
Cybertruck AWD FSD 24.11.2019 reserviert

Tesla Referral Program: https://ts.la/siegfried35811
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 14. Mär 2018, 11:45
Wohnort: St. Pölten - Österreich
Land: Oesterreich

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von sonixdan » 29. Dez 2019, 13:08

Ich habe den Boost auch deshalb gekauft, damit ich mir keine Gedanken mehr über den Kauf machen muss :D
Thema erledigt, fahren und geniessen.
 
Beiträge: 71
Registriert: 9. Sep 2017, 22:20
Land: Schweiz

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von happym3ver » 29. Dez 2019, 13:10

Ich bin auch am überlegen,.....
Ausprobieren wäre sicher hilfreich. Vielleicht bietet ja Tesla mal eine "Vergleichsprobefahrt" an.
Wenn man bei "seinem" Tesla SeC nachfragen täte, oder wen kennt, der einen "geboosteten M3" hat und vergleichen lässt.
Muß mich umhören.
bekennender Tesla-Fan (:
Modell 3 - LR AWD - weiß
Empfehlungs-code: https://ts.la/drjohannes21005
Benutzeravatar
 
Beiträge: 41
Registriert: 19. Jun 2019, 12:29
Wohnort: oberpullendorf
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Electric_Blue, Google Adsense [Bot], jackcrow, reifenreber.de, t4bl3tt und 13 Gäste