Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von T3sLA » 19. Dez 2019, 12:16

Anstatt "Acceleration Boost" hätte ich gerne wieder LTE Empfang ;)
Aber mal sehen, ob ich da noch zuschlage. Mal sehen wie so die Erfahrungsberichte ausfallen...
Seit 2.3.19
Model ☰ LR AWD, Pearl White, aero wheels, black interieur,
EAP + FSD
Firmware: 2020.8.3 Nav: EU-2019.20-10482
Benutzeravatar
 
Beiträge: 530
Registriert: 30. Nov 2018, 18:29
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von Flasher » 19. Dez 2019, 12:21

Track Mode für LR AWD wäre mir lieber gewesen. Was nutzt mir die tolle Beschleunigung wenn das ESP im Kurvenausgang reingreift und die Leistung runterregelt.

Aber man muss schon sagen, dass 1800 € tatsächlich billig sind wenn man es mit einem Verbrenner vergleicht. Bei einem Saugmotor kann man schnell mal 5000 € reinstecken und hat mit viel Glück eine solche Verbesserung.
Zuletzt geändert von Flasher am 19. Dez 2019, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 166
Registriert: 25. Feb 2019, 14:13
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von Mooseman » 19. Dez 2019, 12:25

Marst hat geschrieben:Ja siehe Rechnung:

4,6s - 5% = 4,37s
4,37s - 5% = 4,15s

Wenn man die 2 kostenfreien Updates mit je 5% so rechnen kann.

Kann man nicht. Stell Dir mal vor, die Leistung würde verdoppelt. Das wären nach obiger Rechnung dann 4,6s - 100% = 0s. Schön wär's :D

Richtig wäre:

4,6 s / 1,05 = 4,38 s
4,6 s / 1,05 / 1,05 = 4,17 s

Und nein, es geht mir nicht um 0,01 bzw. 0,02 s, sondern um die korrekte Berechnung.
Seit 12/2019: Model 3 AWD, blau, mit AP
09/2018-12/2019: Model 3 LR RWD, blau, ohne AP/FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 9. Okt 2019, 14:34
Wohnort: Lunenburg, ON (Kanada)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von TCO » 19. Dez 2019, 12:28

Wenn du korrekt rechnen möchtest, kannst du aber erhöhte Leistung nicht mit erhöhter Beschleunigung 1:1 gleichsetzen. :)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1355
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von KraFel » 19. Dez 2019, 12:36

Für Perfomance also definitiv nicht verfügbar?

Der vorher ausgegraute Text ist jetzt bei mir unter Upgrades auch komplett verschwunden im Tesla Account.
Model 3 Perfomance Blue
20" Perfomance Michelin PS4S
19" O.Z. Leggera HLT Pirelli Sottozero PNCS
missing: KW V3 Gewindefahrwerk
 
Beiträge: 106
Registriert: 17. Nov 2019, 18:06
Wohnort: Ösi
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von Kumasasa » 19. Dez 2019, 12:37

T3sLA hat geschrieben:Anstatt "Acceleration Boost" hätte ich gerne wieder LTE Empfang ;)

Was meinste, warum Tesla das gerade jetzt ausgerollt hat? Panem et circenses...
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.5 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4827
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von TCO » 19. Dez 2019, 12:40

Da wird diese LTE Problematik offensichtlich nur im DACH Raum haben, glaube ich an keinen Zusammenhang. Aber ich gebe dir Recht, dass es ablenkt! ;)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1355
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von Mr.Darcy » 19. Dez 2019, 12:41

Kumasasa hat geschrieben:
T3sLA hat geschrieben:Anstatt "Acceleration Boost" hätte ich gerne wieder LTE Empfang ;)

Was meinste, warum Tesla das gerade jetzt ausgerollt hat? Panem et circenses...

Connectivity wird eh kostenpflichtig. Dann mit verschiedenen Preisen für 2G, 3G und 4G. ;)
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2607
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von ChrisModel3 » 19. Dez 2019, 12:48

T3sLA hat geschrieben:Anstatt "Acceleration Boost" hätte ich gerne wieder LTE Empfang ;)
Aber mal sehen, ob ich da noch zuschlage. Mal sehen wie so die Erfahrungsberichte ausfallen...


Kauf dir doch das LTE Boost Pack. ;)
M3 Performance mit 19" Reifen (P3D-) (09/2019)
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Mai 2019, 23:30
Land: Schweiz

Re: Model 3 "Acceleration Boost"

von e-tplus » 19. Dez 2019, 12:53

Wer häufig aus dem Stand die volle Beschleunigung nutzt, wird an seinem Antriebsstrang nicht lange Freude haben...
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1426
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Ginthi, Kontrabass, TempeT und 6 Gäste