170 kW Ladeleistung beim SR+

Technische Informationen zum Model 3...

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von Egi » 5. Nov 2019, 16:10

Nasenmann hat geschrieben:
Tesla3Model hat geschrieben:SR+ geht die Kurve ab ca. 45% von 100kW nach unten.


Mein SR+ lädt bis 50% mit 100 kW


Dito
Model 3 SR+, weiß-weiß. 18“-Felgen - mal mit mal ohne Aeros. 2019.36.2.1. Seit September 2019.
„Mehr Frunk braucht kein Mensch.“
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. Okt 2019, 11:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von nevadabeige » 7. Nov 2019, 11:37

Bei abetterrouteplanner wird jetzt zur Berechnung zwischen Model 3 SR, SR+, und SR vor 170 kW update differenziert.
Wählt man das SR+ aus, fällt zu früheren Berechnungen die zeitliche Verkürzung der Ladezeit auf, ebenso der geringe Unterschied auf Langstrecke zu LR AWD, zumindest auf meiner Referenzstrecke. Sehr interessant.
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf, VW e-up: Bestellung März 2020, LT Q1/2021
Elektromobilität: für Fahrspaß, Komfort und Individualverkehr, gegen Verbots- und Ökowahn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 548
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von Granada » 7. Nov 2019, 12:05

Danke für die Information, darauf hatte ich bereits gehofft! Gleich mal meine Paradestrecke (Wien nach Nürnberg, knapp 500km) checken ...

Im tiefsten Winter 19 Minuten weniger Ladezeit und 6h21 statt 6h40. Im Sommer ist der Unterschied kleiner, weil die Ladepausen insgesamt kürzer werden, aber auch dann ist das in 5h17 zu schaffen, was den schnellsten Zeiten entspricht, die ich je mit dem 70D real geschafft hatte.

Ich gehe im abr per Default von 5% Degradation aus und starte mit 90%. Im Sommer 15 Grad Außentemperatur und kein Wind, kein Regen, nix. Im Winter nehme ich dann ein worst case-Szenario mit -5 Grad, Gegenwind mit 5ms/s und heftigem Schneefall. Hatte ich im Model S letzten Winter und das war eine gruselige Erfahrung, da mußte ich mit 80 fahren, um zum nächsten SuC zu kommen, aber seither nehme ich das als worst case an, denn das kann genau so passieren und auch dann muß das Auto leisten.

Fazit: das SR+ kostet deutlich unter 50k, das ist mit der neuen Ladeleistung ein top Auto!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von mcm23 » 11. Nov 2019, 16:02

Ich lese es jetzt immer noch nicht deutlich heraus.
Hat jetzt schon jemand seinen SR+ mit mehr als 100kW laden können, und wenn ja, dann unter welchen Bedingungen?

Ich stehe gerade bei IONITY in Lutterberg, weiterhin "nur" 100 kW...
Model 3 SR+, FSD, FW2020.12.11.1 81280b81af0a (K30)
Model X 90D, FSD, FW2020.16.2.1 e99c70fff409 (K20)
PVA mit 16,8 kWp, Robotik auf dem Rasen und im Haus, Fan von SmartHome-Anwendungen
Ladestation: go-eCharger
https://ts.la/wulf19378 für 1500km free charge
Benutzeravatar
 
Beiträge: 880
Registriert: 2. Jul 2019, 19:35
Wohnort: Schwarmstedt <> Kehl am Rhein
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von baseln » 11. Nov 2019, 16:16

Ich warte auf das Update und werde es dann testen.
Model 3 SR+ weiss
Innen schwarz, 18" Räder
Bestellt 04.08.2019
Leasingvertrag: 12.08.2019
Vorläufige VIN im QT 377XXX: 13.08.2019
Bezahlt 15.08.2019
Papiere: 11.09.2019
Auslieferung 13.09.2019 in Neuss
 
Beiträge: 84
Registriert: 18. Jul 2019, 19:53
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von mcm23 » 12. Nov 2019, 00:51

Ich vermute mal, wenn „ja“, dann hätten wir die Antwort hier schon...
Bin jedenfalls heute bei 4 mal laden nicht über 100kW gekommen...
Model 3 SR+, FSD, FW2020.12.11.1 81280b81af0a (K30)
Model X 90D, FSD, FW2020.16.2.1 e99c70fff409 (K20)
PVA mit 16,8 kWp, Robotik auf dem Rasen und im Haus, Fan von SmartHome-Anwendungen
Ladestation: go-eCharger
https://ts.la/wulf19378 für 1500km free charge
Benutzeravatar
 
Beiträge: 880
Registriert: 2. Jul 2019, 19:35
Wohnort: Schwarmstedt <> Kehl am Rhein
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von Furlinger » 12. Nov 2019, 08:41

Also ich habe heute morgen das Update (2019.36.2.1) bekommen, aber in den Logs stand von den 170kW nichts.
Sieht so aus, als wenn es erstmal nicht in Europa/Deutschland kommt.
(In Englischen Logs taucht dies ja auf)
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 448
Registriert: 28. Mai 2019, 16:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von mcm23 » 12. Nov 2019, 11:34

Du beziehst Dich auf die Release Notes?
Model 3 SR+, FSD, FW2020.12.11.1 81280b81af0a (K30)
Model X 90D, FSD, FW2020.16.2.1 e99c70fff409 (K20)
PVA mit 16,8 kWp, Robotik auf dem Rasen und im Haus, Fan von SmartHome-Anwendungen
Ladestation: go-eCharger
https://ts.la/wulf19378 für 1500km free charge
Benutzeravatar
 
Beiträge: 880
Registriert: 2. Jul 2019, 19:35
Wohnort: Schwarmstedt <> Kehl am Rhein
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von fbnch » 12. Nov 2019, 12:04

Die 170kw Ladeleistung werden wohl nur an V3 Superchargern möglich sein, von denen ja noch kein einziger in Europa steht. Womöglich steht die Meldung in den Release Notes nur in US-Model 3.
 
Beiträge: 62
Registriert: 24. Mär 2019, 10:11
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von baseln » 12. Nov 2019, 12:06

An Ionity oder Fastnet wäre es aber auch hier möglich. Vielleicht einfach Mal probieren mit warmem Akku.
Model 3 SR+ weiss
Innen schwarz, 18" Räder
Bestellt 04.08.2019
Leasingvertrag: 12.08.2019
Vorläufige VIN im QT 377XXX: 13.08.2019
Bezahlt 15.08.2019
Papiere: 11.09.2019
Auslieferung 13.09.2019 in Neuss
 
Beiträge: 84
Registriert: 18. Jul 2019, 19:53
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: AndyMt, filnko, GuBo, Harkon, HolyGrail, krriel, Meerkat, pgraessl, Sebastian815, Stromsegler, Tesla_Model3_2019 und 15 Gäste