170 kW Ladeleistung beim SR+

Technische Informationen zum Model 3...

170 kW Ladeleistung beim SR+

von baseln » 4. Nov 2019, 09:36

Hat schon wer das neueste Update und war schon Mal bei Ionity laden?
Dateianhänge
SAVE_20191104_083421.jpg
Model 3 SR+ weiss
Innen schwarz, 18" Räder
Bestellt 04.08.2019
Leasingvertrag: 12.08.2019
Vorläufige VIN im QT 377XXX: 13.08.2019
Bezahlt 15.08.2019
Papiere: 11.09.2019
Auslieferung 13.09.2019 in Neuss
 
Beiträge: 84
Registriert: 18. Jul 2019, 19:53
Land: Deutschland

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von Leuchtturm » 4. Nov 2019, 11:14

Das klingt ja richtig gut, bin auf die Ladekurven gespannt ;) 8-)
 
Beiträge: 19
Registriert: 16. Feb 2019, 11:20
Wohnort: Ba-Wü
Land: Deutschland

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von diedmatrix » 4. Nov 2019, 11:20

Nice! Darauf habe ich gewartet und das ist meiner Meinung auch notwendig bzw. nun das nötige Argument gegen die aufkommenden Konkurenz 2020! :)
 
Beiträge: 32
Registriert: 13. Nov 2018, 16:36
Land: Deutschland

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von Nasenmann » 4. Nov 2019, 12:08

Sehr nice. Die Konkurrenz krebst bei 40 - max. 70 kW rum.

Gibt nun eigentlich auch keinen rationalen Grund mehr für nen LR.

Ich warte auch schon ganz gespannt auf die ersten Ladeerfahrungen.
SR+ / Weiß / Schwarz / Aero seit 28.06.2019

https://ts.la/bertram43554
 
Beiträge: 182
Registriert: 11. Jun 2019, 21:51
Land: Deutschland

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von nevadabeige » 4. Nov 2019, 13:44

Sehr gute Nachricht, 170 kW peak und die Effizienz des SR+ ist eine super Kombination.
Quasi die Ladestrategie des alten Ioniq auf dem Niveau von Tesla.
Da werden viele ans Rechnen kommen, ob ihnen der Mehrpreis des LR AWD es wert ist.
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf, VW e-up: Bestellung März 2020, LT November 2020?
Elektromobilität: für Fahrspaß, Komfort und Individualverkehr, gegen Verbots- und Ökowahn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 541
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51
Land: Deutschland

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von wolfk » 4. Nov 2019, 13:49

nevadabeige hat geschrieben:Quasi die Ladestrategie des alten Ioniq auf dem Niveau von Tesla.

Wie sah die Ladestrategie des alten IONIG denn aus?
(Ich überlege, ob ein SR+ für meine Fahrten Richtung Südtirol + Gardasee (850 - 1100 km)
ausreichend ist.)
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 121
Registriert: 14. Jul 2019, 14:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von lero » 4. Nov 2019, 14:05

Ladestrategie alter Ionic war: öfter laden, dafür "schnell"
(in der Praxis ist der neue übrigens kaum langsamer, außer eben für strecken über ca. 600km ..)

zum SR+, ob die Reichweite "reicht":
https://abetterrouteplanner.com/

die Ladepausen sind dank update dann einfach ein paar Minuten kürzer.

170kW ist aber eine Ansage, hätte ich nicht damit gerechnet..
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1296
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 170 KW Ladeleistung beim SR+

von goetzingert » 4. Nov 2019, 14:12

wolfk hat geschrieben:
nevadabeige hat geschrieben:Quasi die Ladestrategie des alten Ioniq auf dem Niveau von Tesla.

Wie sah die Ladestrategie des alten IONIG denn aus?
(Ich überlege, ob ein SR+ für meine Fahrten Richtung Südtirol + Gardasee (850 - 1100 km)
ausreichend ist.)


Hast du mal bei abetterrouteplanner getestet?

Das Model S 75d hat ähnliche Reichweite und wohl jetzt langsameres Laden als das SR+ nach Update. Wir fahren damit immer in Urlaub. Ladestrategie dabei ist.

Voll zuhause losfahren. Nach Ca 300-350 km einmal 20 bis wirklich max 30 min laden, dabei Kids auf Toilette und kurz die Füße vertreten.
Damit kommt man dann nochmal ca 180- 200km. Dann machen wir während SuC EssensPause. Picknick oder halt in ein Restaurant. Das dauert gewöhnlich so lange das der Akku wieder Rand voll ist. Bei der Route < 800 km sind wir dann für die reststrecke ohne weiteres Laden gerüstet.
Wir fahren zu 90% in ein Ferienhaus. Steckdose gibt es da immer. Also laden gesichert.

Wenn es Richtung 1000km geht brauchst noch eine kurze Ladung wie die erste.
 
Beiträge: 985
Registriert: 22. Jan 2018, 08:51
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von Tesla3Model » 4. Nov 2019, 15:32

200km mit 80% von denen noch 10% Rest zu fahren wird schwierig sein. Es sei denn du hältst dich daran und fährst nie schneller als 130km/h, konstant, ohne Regen und im Sommer und keine Hügeln.

Aber mit 150kW wird es etwas kürzere Stopps brauchen, so ca. 5 Minuten weniger.
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1436
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: 170 kW Ladeleistung beim SR+

von Granada » 4. Nov 2019, 15:45

.
Zuletzt geändert von Granada am 4. Nov 2019, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Bot] und 2 Gäste