5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

Technische Informationen zum Model 3...

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von ncri » 19. Nov 2019, 11:08

Ja, ich krieg die Reifen sogar hin und wieder zum durchdrehen jetzt, was vorher nicht der Fall war. ;-) Die 0-60 MPH Zeit ist auf jeden Fall leicht besser: https://www.youtube.com/watch?v=j8hdGCunJso . Eine 10tel Sekunde etwa, ob man das merken kann ist eine andere Frage...
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Sep 2019, 20:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von die teslacrew » 19. Nov 2019, 11:14

Egi hat geschrieben:Hier ist der SR+ extrem flott. Liegt m. E. daran, dass er die Werte nur am eingebauten Tacho abliest. Wobei die 5,6s von 0 auf 100 vorm Update ja aber tatsächlich Werksangabe sind.
Was meint ihr?

https://www.youtube.com/watch?v=YtV6yRC5nOA


Der Akku war fast voll, ich war vorher am Supercharger, habe ihn perfekt warm gefahren und saß allein drin. Die Straße war trocken. Also Optimalbedingungen.

Die Werksangabe habe ich mit der alten Software immer geschafft an verschiedenen Stellen und sogar bei leichter Nässe. An der selben Stelle habe ich nun die 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h geschafft. Der subjektive Eindruck hat sich vollumfänglich bestätigt.

Natürlich habe ich nur vom Tacho abgelesen und auch sonst keine wissenschaftliche Analyse des Höhenprofils oder des Windes gemacht. Will mich da auch nicht um ein Zehntel streiten. Aber ich denke, mit dem Video kann man ganz gut zeigen, dass es eine deutliche Steigerung gab zur alten Softwareversion. Natürlich kommt dem SR+ auch das viel geringere Gewicht zugute (1640 kg habe ich auf der Waage ohne Fahrer gemessen/ das Longrange wiegt z. B. ziemlich exakt 200 kg mehr).

Noch viel bemerkenswerter finde ich die Steigerung ab 100 km/h. Das spürt man echt heftig.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 136
Registriert: 2. Mai 2019, 20:28
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Egi » 19. Nov 2019, 13:51

Finde es halt krass, dass die zwei im Video mit dem M3P nicht wesentlich schneller sein sollen als der SR+ von 100 auf 200. Und dass letzterer schneller sein soll als der Long Range RWD...

Letztlich ist das aber alles egal: Die Kiste geht nun besser. Fertig.
Model 3 SR+, weiß-weiß. 18“-Felgen - mal mit mal ohne Aeros. 2019.36.2.1. Seit September 2019.
„Mehr Frunk braucht kein Mensch.“
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. Okt 2019, 11:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von happym3ver » 19. Nov 2019, 13:56

als M3 AWD "long ranger" würde mich die "neue" 0-100 km/h Marke für AWD long range interessieren - objektiv gemessen.
subjektiv fühlt sich mein M3 deutlich besser an - ? nur subjektiv ?
falls ich eine diesbezügliche Mitteilung übersehen/-lesen habe, sorry und bitte um Hinweis
"One pedal drive" finde ich gleich gut wie den gewohnten Kriechmodus - jedes Für und Wieder hat sein Pro und Kontra
bekennender Tesla-Fan (:
Modell 3 - LR AWD - weiß
Empfehlungs-code: https://ts.la/drjohannes21005
Benutzeravatar
 
Beiträge: 37
Registriert: 19. Jun 2019, 12:29
Wohnort: oberpullendorf
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Stefan_R » 19. Nov 2019, 17:38

happym3ver hat geschrieben:"One pedal drive" finde ich gleich gut wie den gewohnten Kriechmodus - jedes Für und Wieder hat sein Pro und Kontra


Mir geht es genauso, OnePedal finde ich gut creep mode finde ich auch gut, da unser zweites E-Auto nur den creep mode hat, und ich das Bedien-Verhalten des Fahrpedals gerne gleich habe. Deshalb werde ich künftig je nach Lust und Laune zwischen OnePedal und Creep und dabei auch zwischen Standard und schwacher Rekuperation hin und her schalten. So kommt auch immer mal wieder die Bremsanlage mehr zum Einsatz, was vorzeitigen Problemen durch verrostete Bremskomponenten vorbeugt.
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 83
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von TCO » 19. Nov 2019, 19:14

Hat inzwischen jemand mal das M3P mit voller Batterie nach dem Update ausgelesen bzgl. max. Power Rear & Front? Vorher hatte Björn meine ich in Summe 400 kw gemessen.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1352
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Sebel » 19. Nov 2019, 20:21

TCO hat geschrieben:Hat inzwischen jemand mal das M3P mit voller Batterie nach dem Update ausgelesen bzgl. max. Power Rear & Front? Vorher hatte Björn meine ich in Summe 400 kw gemessen.

Das interessiert mich auch brennend.
Model 3 Performance EAP in Multicoat Red
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/sebastian12505
Cybertruck reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 19. Jul 2016, 17:35
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von TCO » 19. Nov 2019, 21:23

Hab das gefunden: https://youtu.be/or4xGQSjHO4

Aber keine Ahnung wer und welcher SoC. Also eher mit Vorsicht zu genießen. Max Output übrigens kombiniert waren 423 KW. Würde also passen mit den 5%
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1352
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von e-Birne » 20. Nov 2019, 00:07

happym3ver hat geschrieben:als M3 AWD "long ranger" würde mich die "neue" 0-100 km/h Marke für AWD long range interessieren - objektiv gemessen.
subjektiv fühlt sich mein M3 deutlich besser an - ? nur subjektiv ?


Geht mir genauso, gibts schon belastbare Zahlen? Ich schätze mal auf 4,2-4,4sec. wird's rauslaufen.
1.500 km Supercharger für Dich und mich:
https://ts.la/robert47614
Lieben Dank fürs Unterstützen!

M3 LR AWD, außen rot, innen schwarz, 18" Aero, AHK, noFSD, ACC Boost, VIN: 607...
Bestellt: 14.10.2019 // Auslieferung: 25.02.2020
Benutzeravatar
 
Beiträge: 280
Registriert: 6. Nov 2019, 18:57
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Furlinger » 20. Nov 2019, 10:22

Hat sich eigendlich mal einer gefragt, ob und in welchen Rahmen Tesla sowas überhaupt darf? :shock:

Übertrieben gesagt, dürfen die ja nicht einfach (immer) mehr Leistung ins Auto knallen.
Oder ist das eine Grauzone, da die eingetragene Dauerleistung eh unangetastet bleibt? :twisted:
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 437
Registriert: 28. Mai 2019, 16:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], citizenY, Golero, hotwire, mark640, Mythen und 12 Gäste