5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

Technische Informationen zum Model 3...

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von M3-75 » 2. Nov 2019, 11:47

Also ich kann die "Beschleunigung beim Übergang auf nachhaltige Energie" deutlich im Rücken spüren und mein Model 3 hat inzwischen mehr Leistung durch updates erhalten, als mein letztes Fahrzeug überhaupt hatte ;-)

PS: ich habe meinen Verbrenner zwar auch noch (bis Tesla immer Ersatzwagen parat hat), betankt wurde der zuletzt im März kurz bevor ist das M3 abgeholt habe.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2780
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Skkwiddly » 2. Nov 2019, 11:47

Cool. Danke für ein erstes Feedback. Mich würde interessieren ob die Leistungssteigerung spürbar ist (messbar wäre dann die zweite Frage).
Model S 85 NL CPO - Model 3 SR+
 
Beiträge: 65
Registriert: 1. Aug 2018, 16:56
Land: Deutschland

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von MaxBlue » 2. Nov 2019, 12:40

KrassesPferd hat geschrieben:Habe das One-Pedal ausprobiert und finde es sehr gut gelöst! Der Übergang von Reku zu mechanischer Bremse ist nicht spürbar, aber man merkt dass da unter 7km/h etwas passiert. Der Haltepunkt kann nach ein bisschen Übung ganz gut abgeschätzt werden. Etwas ungewohnt noch beim Rangieren, da muss man ein bisschen üben.


Vielen Dank für die ersten Infos. Könntest du bitte etwas testen bzw schauen ob man das einstellen kann: Lässt sich der Stopp-Modus mit dem Kriechmodus verbinden oder muss man nach Aktivierung des Stopp-Modus beim Rangieren das Strompedal nutzen statt mit der Bremse zu "dosieren".
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 287
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von RalfK » 2. Nov 2019, 12:41

Laut der Updatenotes ist es nicht kombinierbar. Ausprobiert habe ich es noch nicht.
Nö, nicht nur wegen der Umwelt. Hauptsächlich wegen Spass.

Bestellt 29.04.
Geliefert 25.06.
M3P, grau,schwarz, FSD
K32: Model 3 mit MCU2 und AP3

Free Charging je nach aktuellem Angebot https://ts.la/ralf39973
 
Beiträge: 449
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Wohnort: Bielefeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Dringi » 2. Nov 2019, 12:49

M3-75 hat geschrieben:PS: ich habe meinen Verbrenner zwar auch noch (bis Tesla immer Ersatzwagen parat hat), betankt wurde der zuletzt im März kurz bevor ist das M3 abgeholt habe.


Exakt das ist Punkt. Seit April kann ich die Fahrten mit meinem Verbrenner an der Hand abzählen:

- 1 Woche im Juni, da im Bodyshop Lackschäden ausgebessert wurden
- 1 Woche im August, da der Lack bei meinem Lackspezi versiegelt wurde
- 1/2 Tag im Oktober, da ich testen wollte ob der Verbrenner noch fährt bevor er zum Scheibenversiegeln geht
- 2 Tage im Oktober, da die Scheiben bei meinem Lackspezi versiegelt wurden
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3814
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von KrassesPferd » 2. Nov 2019, 13:10

MaxBlue hat geschrieben:
Vielen Dank für die ersten Infos. Könntest du bitte etwas testen bzw schauen ob man das einstellen kann: Lässt sich der Stopp-Modus mit dem Kriechmodus verbinden oder muss man nach Aktivierung des Stopp-Modus beim Rangieren das Strompedal nutzen statt mit der Bremse zu "dosieren".


Die beiden Modis widersprechen sich. Im Modus "Halten" hält er an, wenn man das Strompedal loslässt (iknl. Holdfunktion). Im Kriechmodus will er ja genau das nicht. Beim Rangieren im Modus "Halten" muss man mit dem Strompedal "justieren". Das geht mit etwas Übung. Ich bin vorhin 15km über die Dörfer gefahren und habe die Bremse kein einiziges Mal benutzt.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2636
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Kumasasa » 2. Nov 2019, 14:01

KrassesPferd hat geschrieben:
MaxBlue hat geschrieben:
Vielen Dank für die ersten Infos. Könntest du bitte etwas testen bzw schauen ob man das einstellen kann: Lässt sich der Stopp-Modus mit dem Kriechmodus verbinden oder muss man nach Aktivierung des Stopp-Modus beim Rangieren das Strompedal nutzen statt mit der Bremse zu "dosieren".


Die beiden Modis widersprechen sich. Im Modus "Halten" hält er an, wenn man das Strompedal loslässt (iknl. Holdfunktion). Im Kriechmodus will er ja genau das nicht. Beim Rangieren im Modus "Halten" muss man mit dem Strompedal "justieren". Das geht mit etwas Übung. Ich bin vorhin 15km über die Dörfer gefahren und habe die Bremse kein einiziges Mal benutzt.

Exakt das.

So sieht's im Auto aus:
Dateianhänge
IMG_20191102_115824.png
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.16.2.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5224
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von AndyMt » 2. Nov 2019, 14:49

Wow fantastisch :)! Das Feature hab ich wirklich vermisst und es scheint so zu funktionieren wie ichs vom i3 her kenne. Jetzt muss ich nur noch das Update bekommen.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 711
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von Brexxi » 2. Nov 2019, 14:56

KrassesPferd hat geschrieben:
MaxBlue hat geschrieben:
Vielen Dank für die ersten Infos. Könntest du bitte etwas testen bzw schauen ob man das einstellen kann: Lässt sich der Stopp-Modus mit dem Kriechmodus verbinden oder muss man nach Aktivierung des Stopp-Modus beim Rangieren das Strompedal nutzen statt mit der Bremse zu "dosieren".


Die beiden Modis widersprechen sich. Im Modus "Halten" hält er an, wenn man das Strompedal loslässt (iknl. Holdfunktion). Im Kriechmodus will er ja genau das nicht. Beim Rangieren im Modus "Halten" muss man mit dem Strompedal "justieren". Das geht mit etwas Übung. Ich bin vorhin 15km über die Dörfer gefahren und habe die Bremse kein einiziges Mal benutzt.


Darauf habe ich die ganze Zeit gewartet. Ist für mich viel logischer, wenn er auch irgendwann steht, wenn man die Fuss vom 'Gas' nimmt. Im letzten Moment dann doch noch auf die Bremse zu wechseln, passt für mich irgendwie nicht. Danke für den Bericht.
Model 3 LR AWD schwarz/schwarz
https://ts.la/eckart37517
 
Beiträge: 23
Registriert: 30. Mär 2019, 15:22
Wohnort: Bussnang
Land: Schweiz

Re: 5% mehr Leistung / OnePedal durch OTA Update

von chrisi123 » 2. Nov 2019, 15:12

Gibt es auch mehr Reichweite????
AWD Longrange grau weiß
 
Beiträge: 253
Registriert: 10. Dez 2018, 16:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: peigi, Timo1000 und 11 Gäste