Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

Technische Informationen zum Model 3...

Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von bluppdiwupp » 22. Okt 2019, 17:41

Ich habe bei einem Performance festgestellt, dass die hinteren Bremsen sehr wohl in Anspruch genommen werden. Der Verschleiß ist deutlich höher als zur Vorderachse.
Ich vermute, dass dies nur bei sportlicher Fahrweise vorkommt. Im Trackmodus evtl. noch sehr viel mehr.
Ebenso liegt die Vermutung nahe, dass bei feuchter Fahrbahn, evtl. auch Schnee, der Verschleiß noch stark zunimmt. Hier wird die Traktionskontrolle eine Rolle spielen.
Habt ihr ähnliches beobachtet?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 20. Jul 2019, 08:30
Land: Deutschland

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von Marst » 22. Okt 2019, 18:03

Kann es sein das du sehr viel mit FSD bzw. AP fährst?

Der AP nutzt sehr oft beim heranrollen an andere Fahrzeuge die Bremse statt die Rekuperation der E-Motoren.
Tesla Model 3 | LR | AWD | AP3 | Deep Blue Metallic

Nutze meinen Referral-Code und bekomme 1.500 km kostenfreies Supercharging: hier klicken
 
Beiträge: 362
Registriert: 23. Jun 2019, 17:25
Land: Deutschland

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von bluppdiwupp » 22. Okt 2019, 18:09

Marst hat geschrieben:Kann es sein das du sehr viel mit FSD bzw. AP fährst?

Der AP nutzt sehr oft beim heranrollen an andere Fahrzeuge die Bremse statt die Rekuperation der E-Motoren.


Das Fahrzeug hat nur AP (kein FSD) und wird ab und zu mal auf der Autobahn benutzt. Kirchmodus ist aus.
Bei knapp 2.000km sollte auch kein sichtbarer Verschleiß zu erkennen sein.
Bremse VA sieht fast unbenutzt aus. Dies wird wohl eher beim heranrollen benutzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 20. Jul 2019, 08:30
Land: Deutschland

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von TCO » 22. Okt 2019, 18:28

Vielleicht schleifen auch die Beläge
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1344
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von e-tplus » 22. Okt 2019, 18:42

Oder die Belagstärke ist im Neuzustand geringer.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1412
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von dpg » 22. Okt 2019, 19:49

Ich kenne es nur von meinem Mercedes. Der hat bergab bei eingeschaltetem Tempomaten über die hintere Bremse gebremst.
Diese war somit zuerst verschlissen.
—————
LG Deni

30.08.19 Tesla LR AWD bestellt
25.09.19 ausgeliefert :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 58
Registriert: 1. Sep 2019, 12:01
Wohnort: Laufenburg
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von Mytoys » 22. Okt 2019, 22:13

bluppdiwupp hat geschrieben:
Marst hat geschrieben:Kann es sein das du sehr viel mit FSD bzw. AP fährst?

Der AP nutzt sehr oft beim heranrollen an andere Fahrzeuge die Bremse statt die Rekuperation der E-Motoren.


Das Fahrzeug hat nur AP (kein FSD) und wird ab und zu mal auf der Autobahn benutzt. Kirchmodus ist aus.
Bei knapp 2.000km sollte auch kein sichtbarer Verschleiß zu erkennen sein.
Bremse VA sieht fast unbenutzt aus. Dies wird wohl eher beim heranrollen benutzt.

Dank Rekuperation hast du deine Bremse nach 2000km vermutlich nicht mal richtig eingebremst. Ich kann das Verhalten jedenfalls nicht bestätigen. Mein PM3 hat vorne und hinten leicht eingebremse Scheiben/Beläge. Knapp 19.000km drauf.
Model 3 Performace white/white 20" mit AP 03/19
- schwarzer Alcantara Dachhimmel
- Fensterverdunkelung
- Radhausdämmung
- Innenraumdämmung
 
Beiträge: 421
Registriert: 14. Mär 2018, 10:44
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von viva71 » 23. Okt 2019, 10:32

An was stellst Du den Verschleiß fest?

Ich habe knapp 3000km und die Bremsscheiben haben die Riefen von der Einfahrschicht der Bremsbeläge.
Die Riefen sind zwischen vorne und hinten etwas unterschiedlich, das ist in dem Bereich des Einfahrens aber ganz normal.
Wenn die Schicht weg ist sollte die Scheibe zu glänzen/spiegeln beginnen, im Moment.
Habe aber bisher nur normal gebremst.

Wenn ich am Trackmobil die Beläge anfahre habe nach 10km die Schicht weg, falls der verwendete Belag die überhaupt hat, und es sind sehr viel deutlichere Spuren auf den Scheiben wie beim Tesla nach 3000 km.
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Jul 2019, 17:31
Land: Oesterreich

Re: Performance - Verschleiß Bremsen HINTEN

von darock » 23. Okt 2019, 11:25

Es ist durchaus möglich, dass hinten bei viel Kurvenfahrt ordentlich gebremst wird. Das macht die Elektronik um das Fahrzeug im Grenzbereich zu rotieren. Das können alle Autos mit einer sportlichen Auslegung heutzutage.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1065
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: beamer99, Jackie, phil_m3p und 2 Gäste