Keine Verbindung zum WLAN

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von gekoch » 23. Okt 2019, 20:57

ok super danke wusste nur vom 1194 die anderen leite ich mal weiter
 
Beiträge: 138
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von Helmilectric » 23. Okt 2019, 20:58

Ich kann leider nicht viel helfen, kann aber sagen das hier mit UniFi und dem Model 3 alles sehr problemlos läuft. Die Access Points zu denen sich das Auto verbindet laufen im Mixed Mode (2,4 + 5 GHz und auf Automatischer Kanalwahl). Weder mit v9 noch v10 bisher Probleme gehabt.
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 852
Registriert: 19. Mai 2019, 10:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von Teta » 23. Okt 2019, 21:04

Mein Model 3 ist gerade 'drin' mit 300 Mbps auf Kanal 149.
UniFi AP-AC-LR
Warnung: Der Lenkassistent ist ausschließlich für Autobahnen und Kraftfahrstraßen geeignet ... Verwenden Sie den Lenkassistenten nicht in der Stadt, in Gebieten mit Baustellen oder auf Straßen, die auch von Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 250
Registriert: 7. Aug 2016, 21:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von gekoch » 24. Okt 2019, 06:58

trotzdem danke für die Info und ihr die einen UniFi habt, habt ihr auch das 5GHZ und das 2.4GHZ Band mit dem selben SSID Namen sprich nicht in "_IoT" aufgeteilt für 2.4Ghz Band?
 
Beiträge: 138
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von mat89 » 24. Okt 2019, 08:43

gekoch hat geschrieben:trotzdem danke für die Info und ihr die einen UniFi habt, habt ihr auch das 5GHZ und das 2.4GHZ Band mit dem selben SSID Namen sprich nicht in "_IoT" aufgeteilt für 2.4Ghz Band?

Mein 2.4GHz und 5GHz Netz haben dieselbe SSID.
M3P/rot/schwarz/FSD
14.08.2019 - Bestellt
28.09.2019 - Abgeholt in Höri
Wallbox: go-eCharger mit automatischer Aktivierung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Registriert: 14. Aug 2019, 14:41
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von dennish » 24. Okt 2019, 13:12

NCC-1701 hat geschrieben:Du brauchst die Ports 53+123+1194/UDP und die Ports 80+442/TCP. Der Netzwerker kennt sich damit aus.


DNS, NTP und OpenVPN macht auf jeden Fall Sinn, aber 442 kenne ich nicht? 443 wäre https und würde zum auch genannten 80er mit http passen. Bist du dir sicher mit 442?
 
Beiträge: 457
Registriert: 6. Jan 2019, 15:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von B.Jas » 24. Okt 2019, 19:58

Man, man, man, .... mich hamse zwar auffe Unität zum stuckadieren geschickt, aber mit den ganzen Abkürzungen und dem Fachchinesisch krieg ich das nich auffe Kette. AP heist wohl Access Point, aber dann hört es langsam auf.

Mit den Kanälen hab ich auch schon mal gespielt (ich glaub´von Kanal 12 auf Kanal 10 gewechselt). Ohne Erfolg.
Bemerkenswert ist wirklich das mein Model S direkt daneben steht und sämtliche Router und AP´s (;)) in näherer Umgebung sofort findet. Der Logik nach müsste es also am Model 3 liegen. Softwarefehler? Andere Hardware? Andere Einstellungen? Wie der Rheinländer sagt: Also, isch wees et nich!
Fuchtel ich jetzt die Router um, dann krieg´ ich hinterher auch mit dem Model S kein Empfang mehr :? und wie waren dann die ursprünglichen Einstellungen alle.

Schöne Grüße
Bernd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 23. Apr 2017, 10:51
Wohnort: Neunkirchen
Land: Deutschland

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von gekoch » 28. Okt 2019, 11:48

nur schnell als Info
Nun kann sich mein M3 ins WLAN verbinden. Unser Netzwerk hat nun ein VLAN für Gäste etc. wor alle Ports und Restriktionen aufgehoben sind. Das war nun die Lösung. Danke für all die Infos und Hilfestellungen!
 
Beiträge: 138
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: Keine Verbindung zum WLAN

von eTom » 24. Nov 2019, 20:20

... gehört evtl. auch hierher:

Ich möchte mein WLAN aus der Wohnung (2. OG) über die Straße durch einen Baum in die Nische, in der mein Model 3 steht und geladen wird, ausweiten.

Mit einem AccessPoint (Fritz 1260E und Bintec Elmeg W2003ac-ext) kommt das Signal geradeso an (im Winter ohne Laub am Baum), ist aber nicht stabil genug, um Updates zu laden. Mit Laub am Baum dürfte bei 5Ghz wohl nichts mehr ankommen.

Hat schon mal jemand sowas wie eine WLAN-Richtantenne für solche Zwecke verwendet? Könnte sowas z.B. funktionieren
https://www.wlan-shop24.de/Ubiquiti-Pow ... ator-25dBi
https://dl.ubnt.com/datasheets/PowerBea ... ISO_DS.pdf


tom
1.500 km kostenlos für uns beide Superchargen https://ts.la/thomas13349
 
Beiträge: 27
Registriert: 9. Aug 2019, 18:41
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste