Neuer key fob jetzt mit passive entry

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von fanass » 12. Nov 2019, 20:11

War das Fahrzeug entriegelt oder verschlossen?
M3 Midnight Silver, Innenraum schwarz, EAP, FSD
 
Beiträge: 65
Registriert: 13. Sep 2017, 14:18
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von MaxBlue » 14. Nov 2019, 01:43

fanass hat geschrieben:War das Fahrzeug entriegelt oder verschlossen?


War verschlossen. Könnte das einen Einfluss haben? Bin ja mit dem Handy in der Nähe und gehe davon aus vom Fahrzeug erkannt zu werden.
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von Mytoys » 14. Nov 2019, 04:49

MaxBlue hat geschrieben:
fanass hat geschrieben:War das Fahrzeug entriegelt oder verschlossen?


War verschlossen. Könnte das einen Einfluss haben? Bin ja mit dem Handy in der Nähe und gehe davon aus vom Fahrzeug erkannt zu werden.

Wenn du lange auf das "Heck" des Fobs drückst, wird das Laden unterbrochen und der Chargeport entriegelt. So mache ich das schon seit vielen Monaten bei meinem Model 3. Ich tippe in dem Fall auf einen Bedienungsfehler deinerseits. ;)
Model 3 Performace white/white 20" mit AP 03/19
- schwarzer Alcantara Dachhimmel
- Fensterverdunkelung
- Radhausdämmung
- Innenraumdämmung
 
Beiträge: 421
Registriert: 14. Mär 2018, 10:44
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von MaxBlue » 14. Nov 2019, 14:49

Mytoys hat geschrieben:
MaxBlue hat geschrieben:
fanass hat geschrieben:War das Fahrzeug entriegelt oder verschlossen?


War verschlossen. Könnte das einen Einfluss haben? Bin ja mit dem Handy in der Nähe und gehe davon aus vom Fahrzeug erkannt zu werden.

Wenn du lange auf das "Heck" des Fobs drückst, wird das Laden unterbrochen und der Chargeport entriegelt. So mache ich das schon seit vielen Monaten bei meinem Model 3. Ich tippe in dem Fall auf einen Bedienungsfehler deinerseits. ;)


Dann haben wir uns falsch verstanden. Ich habe keinen Fob und hatte einige Posts vorher gefragt, ob die Entriegelung des Ladeports evtl. auch durch langes Drücken des Schalters (am Auto) zum Öffnen des Kofferraums funktioniert. Bei Tesla findet man ja ab und zu kleine Easter Eggs die nicht oder versteckt dokumentiert sind. Vermutlich habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt, da es hier ja primär um den Fob geht. Sorry.
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von DreiWatt » 14. Nov 2019, 21:47

Der Schlüssel ist im deutschen Shop für 160€ verfügbar
 
Beiträge: 33
Registriert: 27. Mär 2019, 08:18
Land: Deutschland

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von ChrisModel3 » 14. Nov 2019, 21:52

Super. Auch in der Schweiz verfügbar. Zum Glück kann ich das aus den USA bestellten Key Fob noch zurück schicken.
M3 Performance mit 19" Reifen (P3D-) (09/2019)
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Mai 2019, 23:30
Land: Schweiz

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von DreiWatt » 14. Nov 2019, 21:53

Leider geht die ganze Tesla-Seite aktuell nicht am PC. Mit dem Smartphone geht es aber. Bestellbestätigung hab ich auch erhalten. Versand erfolgt über DHL - kostenlos
 
Beiträge: 33
Registriert: 27. Mär 2019, 08:18
Land: Deutschland

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von remy911 » 14. Nov 2019, 21:56

die welche ihn haben, finden das nützlicher, wie mit dem handy?
Mein Referral Link: https://ts.la/remy84675
 
Beiträge: 210
Registriert: 11. Sep 2017, 19:52
Land: Schweiz

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von Ednax » 14. Nov 2019, 22:41

also mein Handy wird (in der hinteren Hosentasche) nicht direkt erkannt. Ich muss mich dann immer mit dem Rücken zum Auto drehen, damit ich die Tür öffnen kann. Evtl. geht das mit dem Schlüssel besser?
Davon abgesehen gibt es folgende Vorteile auf Knopfdruck:
- Frunk öffnen
- Ladevorgang entsperren
also es geht vermutlich bequemer und schnelle als mit dem Handy würde ich sagen.
Zuletzt geändert von Ednax am 14. Nov 2019, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 680
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer key fob jetzt mit passive entry

von mumuku » 14. Nov 2019, 22:41

Ich würde ihn gerne haben aber kanns irgendwie nicht rechtfertigen.

Ladekabel entriegeln am morgen mache ich per Knopf auf dem Kabel (evchargeking tesla kabel). Passive entry geht problemlos mit dem gekoppelten Handy, genauso wie Trunk öffnen.

Bleibt eigentlich nur Frunk öffnen, das ist nämlich so nervig per App dass ich ihn eigentlich nie verwende. Aber dafür 160 EUR? Oder übersehe ich noch was?
Model 3 AWD Performance 20", black/black, seit 03/2019
 
Beiträge: 34
Registriert: 22. Jan 2019, 11:43
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andi192, Boom6, DuDuE-Express, Google Adsense [Bot], Henu, jannizl, maboko4711, Marti_TES, TeslaModelS2019, TheKnilch, TomausMcPomm und 7 Gäste