Standard Tempomat ohne Autopilot

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von Mane123 » 25. Sep 2019, 12:20

Also bei mir ist es auch so, ich warte auf V10 und wenn es da nicht besser ist ab ins SeC. Ich muss sagen mir sind auch die 150km/h zu wenig. Habe 80km in die Arbeit und fahre immer später als alle anderen, hab also immer alles frei. Momentan immer Tempomat 180, aber wenn das Ding ständig bremst des geht einfach nicht klar... Auch die Übernahme der aktuellen Geschwindigkeitsbegrenzung statt der gefahrenen Geschwindigkeit finde ich unmöglich...
Model 3 Performance weiß/schwarz ohne FSD seit 26.09.19

Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/patrick63887
 
Beiträge: 354
Registriert: 23. Jul 2019, 19:39
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von Ismaning » 25. Sep 2019, 13:45

Der einfache Tempomat hat die aktuell gefahrene Geschwindigkeit übernommen, sich einen feuchten Kehricht geschert um irgendwelche hinterlegten Phantasiegeschwindigkeiten oder parkende bzw. vorausfahrende Autos. Phantombremsungen hatte ich da auch keine. Er funktionierte erst ab 30 km/h, kannte ich so vom Audi auch.
Zur Höchstgeschwindigkeit kann auch ich nichts beitragen, leider, hat mich aber auch nicht interessiert.

Meine Elektra wurde mit dem einfachen Tempomaten ausgeliefert und ich wünsche mir oft, es hätte das Update auf den kleinen Autopiloten nicht gegeben. ABER so sehr ich mir den einfachen Tempomaten zurück wünsche, es kommt für mich aus zwei Gründen nicht in Frage, einem zukunftsorientierten Auto eine Funktion wie den kleinen Autopiloten wegzunehmen: Erstens besteht die Hoffnung, dass wir per Update irgendwann vielleicht sowohl einen einfachen wie auch den jetzigen Tempomaten bekommen werden und es ist bei Verkauf des Fahrzeuges stark davon auszugehen, dass der kleine AP einen Kaufanreiz darstellt.
Viele Grüße von Tina, von 2014 - 2019 begeistert im Model S P85+ unterwegs, jetzt im Model 3 LR AWD
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 698
Registriert: 1. Mai 2014, 12:39
Wohnort: 80469 München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von AndyMt » 25. Sep 2019, 14:03

@Ismaning - ja in dem Zwiespalt stecke ich auch. Je länger der Zustand jedoch andauert, desto mehr bin ich bereit dazu das Feature vollständig zu opfern. Da ich meine Autos meist > 10 Jahre fahre ist mit der Wiederverkaufswert zudem eher egal.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von Ismaning » 25. Sep 2019, 14:06

Ich sag jetzt einfach mal: Warte noch ab.
In Zukunft kannst Du Dich dann immer an mich wenden und mir die Schuld für Deinen Unmut geben. Ich hör Dir wenigstens zu bzw. lese Deinen Kommentar vielleicht, bei Tesla kann man sich da nicht so sicher sein :lol: :lol: :lol:
Viele Grüße von Tina, von 2014 - 2019 begeistert im Model S P85+ unterwegs, jetzt im Model 3 LR AWD
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 698
Registriert: 1. Mai 2014, 12:39
Wohnort: 80469 München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von AndyMt » 25. Sep 2019, 15:04

Keine Sorge :). Wie gesagt: bis zur V10 warte ich jetzt noch ab. Und mein Unmut über die TACC und alles drum rum begann leider schon am ersten Tag nach knapp 500m Fahrt.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von comix » 27. Sep 2019, 10:47

Wenn ich das hier so lese kann ich ja doch froh und glücklich sein das ich das AP Update nie bekommen habe.
Ich fahre fröhlich mit meinem "dummen " Tempomat durch die Gegend ohne plötzliche Phantombremsungen oder ähnliches.
190kmh, Tempomat an und Rollen lassen :-)
 
Beiträge: 12
Registriert: 25. Dez 2018, 14:33
Land: Deutschland

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von MEroller » 27. Sep 2019, 23:14

@comix: Was für ein Auto fährst Du überhaupt? Wohl kaum ein Tesla Model 3...
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1363
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von lero » 27. Sep 2019, 23:34

Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1291
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von TeslaFRA » 28. Sep 2019, 00:03

Man kann den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug am Lenkrad auf 1 stellen, dann sind Bremsungen seltener.

Persönlich fand ich die Combo Tempomat mit Autopilot sehr angenehm auf meinem 5000km Trip nach Sankt Petersburg und zurück. Das war nicht so ermüdend und ich habe gerne dafür etwas Kontrolle an den Automaten abgegeben.

Aber meine Frau fährt auch lieber alles von Hand. Die Menschen sind da halt alle etwas anders.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Dez 2018, 17:27
Land: Deutschland

Re: Standard Tempomat ohne Autopilot

von comix » 28. Sep 2019, 09:22

Doch, ein Model 3 LR AWD!
Aber einer der ersten und ich habe bei der Bestellung bewusst ohne AP bestellt. Von daher habe ich auch kein Grund zur Klage, obwohl es natürlich einen bitteren Beigeschmack hatte als plötzlich der AP zum Standard wurde aber die "Besteller der ersten Stunde" außen vor gelassen wurden.
 
Beiträge: 12
Registriert: 25. Dez 2018, 14:33
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: applejam, billbo, Google Adsense [Bot], Hein Mück, jorgepnt, Mick_Buchholz, Speedy, wusibert und 13 Gäste