ScanMyTesla & TM-Spy

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Scan my Tesla

von Grey Shark » 23. Okt 2019, 19:37

Danke. Kriegt man die Klappe dann wieder zu hinten?

Wie siehts mit Nutzung im Model S aus?
M3LR AWD VAP (5,2k) Grau
reserviert 03/16,
bestellt 12/18,
geliefert 02/19.
 
Beiträge: 606
Registriert: 23. Feb 2019, 20:52
Land: Deutschland

Re: Scan my Tesla

von wl01 » 23. Okt 2019, 19:44

KaJu74 hat geschrieben:Ja, ich habe das Bundle gekauft.
Das Kabel wird in der Mittelkonsole unten vor den Rücksitzen angeschlossen und dort der Dongle angeschlossen.
Der OBD Dongle wird per Bluetooth verbunden.
Habe das Bundle auch schon gekauft.
Dazu habe ich eine Frage (die ich schon einmal gestellt habe, aber keine Antwort darauf erhalten habe):
Kann man über diese Schnittstelle auch ein normales HeadUp-Display betreiben?
Bild
Hier mein Tesla:
Model 3 LR 4WD, "Blue Lightning", Deep Blue Metallic, 19" Hankook, Innenraum schwarz/weiß, Vin 46...
Vers 2020.16.2.1 Standard AP, ausgeliefert 21.09.2019

mein Referral-Code: https://ts.la/justin37271
Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Registriert: 28. Sep 2019, 11:48
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 23. Okt 2019, 20:00

CG1997 hat geschrieben:
Tesla3Model hat geschrieben:Ich habe heute versucht die typical Konstante genau zu beobachten. Es scheint, als ob der Wert nicht bei 153 liegt sondern bei 154.5 oder 155.
Bei 156 geht die Linie drüber und bei 154 ist sie ganz leicht drunter. Ich habe auch Screenshots gemacht, kann ich gerne posten - AWD ohne P.

Wie ist das bei euch?

Das würde jetzt die Rechnung von TR etwas komplizierter machen aber wenn wir von 77.5kWh und 500km ausgehen, dann würde die Rechnung zu 500km eher passen, als mit 153. Vielleicht nutzt Tesla tatsächlich 155?


Im Energiemonitor fällt die gestichelte Linie mit der durchgezogenen Linie genau bei 156Wh/km zusammen (P3D):


Bei mir geht bei 156 drüber. Kann auch an P liegen. Kannst du es bitte weiterhin beobachten? Ich meine bei mir auch irgendwie früher 153 gesehen zu haben. Hm, sehr seltsam. Wobe die 155 dann zu 77.5 und 500km passen würde. Seltsam.
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1473
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 23. Okt 2019, 20:01

kpomsel hat geschrieben:
CG1997 hat geschrieben:
kpomsel hat geschrieben:Habe nach 22000 km noch 73,8 Full Pack und 3,30 kWh Buffer. Allerdings habe ich heute mal seit langem mal wieder auf 100% geladen. Da ging der Full Pack am Ende auf 74,1 kWh. Die Differnzen der Zellen ist aber von 8 mV auf 14 mV gestiegen gegen Ende des Ladevorgangs!


Hast du am SuC geladen?


Ja, wenn ich zu Hause lade komme
ich fast immer nur auf 99% und ich habe den Eindruck das kein Balancing gemacht wird

Wie sieht es aus mit deinen DC zu AC Werte? Wie viel DC und wie viel AC geladen?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1473
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Okt 2019, 20:09

kpomsel hat geschrieben:
Ja, wenn ich zu Hause lade komme
ich fast immer nur auf 99% und ich habe den Eindruck das kein Balancing gemacht wird


Das habe ich schon häufiger gehört. Wäre sehr merkwürdig. Ich glaube mit dem Balancing hat das nicht unbedingt was zu tun. Du schreibst ja, dass die Differnzen der Zellen von 8 mV auf 14 mV gestiegen ist. Aber es gibt Beobachtungen, dass nach so einer 100% Ladesession am SuC die TR (also dementsprechend auch der nominal full pack) gestiegen ist. Sollte man beobachten.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von kpomsel » 23. Okt 2019, 20:19

Wie sieht es aus mit deinen DC zu AC Werte? Wie viel DC und wie viel AC geladen?[/quote]

80% Suc da ich im Homeoffice arbeite und
hsuptsächlich Langstrecke fahre und bis November noch kostenloses laden am Suc habe.
PV Anlage 6,44 kw, PV Anlage 27,36 kw, PV Anlage 29,64, E-Bike Zero DS F13 seit 2016, E-Golf 300 seit 28.02.2018, Tesla Model 3 Long Range AWD seit 26.02.2019
 
Beiträge: 119
Registriert: 9. Feb 2019, 10:25
Land: Deutschland

Re: Scan my Tesla

von KaJu74 » 23. Okt 2019, 20:24

Grey Shark hat geschrieben:Danke. Kriegt man die Klappe dann wieder zu hinten?

Wie siehts mit Nutzung im Model S aus?

Geht problemlos wieder zu.
Model S Sets gibt es glaube ich auch.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5881
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von gekoch » 23. Okt 2019, 20:28

Wie viele Packete/sekunde kriegt ihr eigentlich in der Anzeige. Bei mir schwankt das extrem von 20 bis rund 70 hoch und runter in grossen Schritten. Ist der Stream nicht konstant oder kommt mein Telefon nicht nach?
 
Beiträge: 138
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Okt 2019, 22:45

MIKLES hat geschrieben:Bei mir passt die Added Energy genau mit den Stromzähler überein.
Zeigt Teslafi nach der Ladung was anderes als im Auto? Hab immer auf KM.



Habe heute zuhause aufgeladen und folgende Messung durchgeführt:

Ladestart:

TR Anzeige im Auto 233km

Werte SMT:
nominal full pack 73,6kWh; energy buffer 3,3kWh
nominal remaining 37,2kWh SOC 0,4822
Trip resettet, alle Werte auf 0

Werte TeslaFi:
TR 233.13km
Aus allen aufgezeichneten Ladungen in Teslafi ergibt sich aus energy added / rated range eine Verbrauchskonstante von 152,24Wh/km.

TR@100% = 73,6kWh / 0,15224Wh/km = 483,447km
TR@48,22% = 483,447km * 0,4822 = 233,13km

Ladestop

TR Anzeige im Auto 309km

Werte SMT:
nominal full pack 73,6kWh; energy buffer 3,3kWh
nominal remaining 48,3kWh SOC 0,6401
AC Charged: 11,2kWh

Werte TeslaFi:
TR 309.48km
Energy Added 11,62kWh; Energy Used 12.0kWh; Charge efficiency 97,2%; Rated Range added 76,35km.

TR@64,01% = 483,447km * 0,6401 = 309,46km

Man kann deutlich sehen, dass die Energy added in TeslaFi aus Rated Range / Verbrauchskonstante berechnet wird und nicht mit der tatsächlichen Energiemenge, die im Akku gelandet ist übereinstimmt. In diesem Fall ist der Unterschied, je nachdem ob man AC Charged oder Differenz nominal remaining heranzieht bei 0.4-0.5kWh. Das entspricht in etwa 4% also genau der Differenz zwischen nominal full pack und usable full pack (energy buffer). Ich kann zu dieser Messung semtliche Fotos posten, falls erwünscht. Einzig die kWh im Autodisplay vor dem Ausstecken des Ladesteckers habe ich vergessen zu fotografieren (somit kann ich nicht beweisen, dass im Autodisplay dasselbe angezeigt wird wie in TeslaFi, aber dazu müsste es genügend Beweisfotos/videos geben).
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Scan my Tesla

von BlueLightning » 23. Okt 2019, 23:21

KaJu74 hat geschrieben:Adapter ist heute angekommen und die Installation war schnell gemacht.
Daten kommen in der App an.


Könntest du von dieser Klappe eventuell ein Foto machen ;)?
Danke 1000.
Stinker: '05 AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2020.8.1

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Mai 2019, 12:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: aikon.ch, Mytoys, Teslanova56 und 10 Gäste