ScanMyTesla & TM-Spy

Technische Informationen zum Model 3...

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von lero » 18. Okt 2019, 10:22

OT: ich pack den Typen nicht, da hab ich immer Angst dass er jede Minute tot umfällt...

ON: irgendwo im Auto den CAN bus suchen, und daran ein kabel "zwirbeln" schaft wohl jeder der (das will und) sich damit etwas besser auskennt, da braucht es wohl keine Adapter dafür ..
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1289
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 18. Okt 2019, 10:31

lero hat geschrieben:OT: ich pack den Typen nicht, da hab ich immer Angst dass er jede Minute tot umfällt...


:D Ja, da gebe ich dir recht, gesund sieht er nicht aus, vor allem sein Husten klingt beängstigend. Der hat aber extrem viel Wissen und Erfahrung und ein sehr gutes Team. Ich habe sehr viel aus seinen Videos gelernt. Vieles, was hier als Halbwissen in Form von Tatsachen widergegeben wird, hat er widerlegt.

lero hat geschrieben:ON: irgendwo im Auto den CAN bus suchen, und daran ein kabel "zwirbeln" schaft wohl jeder der (das will und) sich damit etwas besser auskennt, da braucht es wohl keine Adapter dafür ..


Da habe ich zu wenig Ahnung. Ich dachte, da geht es nicht nur um das Kabel, sondern auch darum die Daten zu entschlüsseln. Mich interessiert einfach, seit wann es beim M3 gelungen und gemacht wird, um zu wissen seit wann es belastbare Daten bezüglich des Akkus gibt.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von lero » 18. Okt 2019, 10:40

Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1289
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 18. Okt 2019, 10:45

lero hat geschrieben:laut
https://teslaownersonline.com/threads/d ... cess.7502/
wohl so ende 2018


Super, danke. Den Thread hatte ich letztes Jahr auch noch verfolgt und dann vollkommen vergessen. Die haben es tatsächlich geschafft. Da sind sehr viele Daten zum stöbern.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von smackopa » 18. Okt 2019, 10:52

Hoffe ich nerve jetzt nicht, auf welcher Seite kann man dieses Model3 CAN => OBD kabel und den OBD => Bluetooth Dongle kaufen ?
Gruß,
Roman.

Model 3 LR AWD White 19 Zoll FSD, bestellt 04.01.19, geliefert 01.03.2019
PV 14 KWp, go-echarger, OpenWB/vzlogger
Rerferral Code: https://ts.la/roman63038
And Charge Einladung: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ARLGVX
 
Beiträge: 199
Registriert: 4. Jan 2019, 15:36
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von tesla3.de » 18. Okt 2019, 11:00

Siehe erster Beitrag
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4500
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 18. Okt 2019, 11:57

Übrigens, ich habe gestern nachgeschaut, meine Konstante ist immer noch 153 Wh/km.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2408
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 18. Okt 2019, 13:57

CG1997 hat geschrieben:Vieles, was hier als Halbwissen in Form von Tatsachen widergegeben wird, hat er widerlegt.

Wie z.B?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1421
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 18. Okt 2019, 14:31

Tesla3Model hat geschrieben:
CG1997 hat geschrieben:Vieles, was hier als Halbwissen in Form von Tatsachen widergegeben wird, hat er widerlegt.

Wie z.B?


Bspw. was Temperaturanstieg in der Zelle bei gewissen C-Raten angeht. Wird nicht nur in diesem Forum häufig angenommen, dass es deutlich höher wäre.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 18. Okt 2019, 23:09

Hier mal mein Verlauf zur Degradation:
Degrdation.png


Die zwei km-Anstiege sind die Fahrten nach bzw. von Portugal.
Interessanterweise hat die "Degradation" erst 300 km nach dem Urlaub angefangen... und zwar kurz nach dem Update auf 32.2. Vor der Abreise habe ich 32.1 installiert (da wo man Felgen auswählen konnte. Ich hoffe ich habe nichts verwechselt).
Und paar Tage später habe ich den Dongle eingebaut habe :/
Ohh, der Dongle ist schuld! :lol:

Ladehistorie.png
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2408
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Buck [Bot] und 2 Gäste