ScanMyTesla & TM-Spy

Technische Informationen zum Model 3...

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 23. Sep 2019, 22:38

Hm, das ist schon viel bei 16000. Wie sieht es bei RWD aus?
Aber im ernst, können wir diese Regen Daten glauben? 1000kWh nur Regen? 35%? Und bei mir bei fast ausschließlich Autobahn auch um die 30%. Irgendwie traue ich diese Zahl nicht. Wo soll der ganze Regen auf der AB kommen?!
Was sagt cell imbalance bei dir?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1472
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Sep 2019, 22:47

6mV. Viel auf 90% geladen und in der Sonne stehen lassen auf der Arbeit von meiner Frau, das kann es gewesen sein. Degradation hat aber bereits nach 2 Monaten bei ca. 7tkm angefangen.


Bildschirmfoto 2019-09-23 um 22.50.21.png


Regen finde ich gut nachvollziehbar. Fahre viel mit Segeln. Die vielen km kommen ausserdem auch von Langstrecke auf AB. RWD schaffe ich heute nicht mehr.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 23. Sep 2019, 22:56

Ist das ein Bild von RWD? AWD hatte doch nie über 500km TR, oder übersehe ich ein FW Update? Und falls RWD, der Absturz ab 12000 deutet eher auf FW Update. Tesla gebet und nehmet?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1472
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Sep 2019, 23:09

Nein, bin P3D bis 9tkm gefahren, dann auf RWD umgestiegen und meine Frau ist bis vor Kurzem P3D gefahren. Jetzt fahre ich seit kuzem wieder den P3D. Muss das noch trennen.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 24. Sep 2019, 00:30

So habe RWD auch gemessen. 75,9kWh nach 15tkm. Buffer 3,4kWh.

@bluppdiwupp: bitte Werte nochmals eingeben. Pipo waren nur Beispielsnamen und sollten überschrieben werden.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 24. Sep 2019, 09:00

Guter Wert. Was hast du mit RWD anders gemacht? Wie geladen, bis wie viel, wie oft, wie oft gestanden, wie gefahren?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1472
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 24. Sep 2019, 11:09

Tesla3Model hat geschrieben:Guter Wert. Was hast du mit RWD anders gemacht? Wie geladen, bis wie viel, wie oft, wie oft gestanden, wie gefahren?


Den RWD habe ich von Anfang täglich auf 60% geladen, selten vielleicht einmal alle 2 Wochen auf 90%. Aber...mit dem RWD sind wir bestimmt 10tkm Langstrecke gefaren, d.h. immer max. Speed SuC. Deswegen auch die hohen DC Werte. Scheint dem Akku aber deutlich weniger angetan zu haben, als wöhentlich steile Ladehübe, d.h. der P3D wurde meistens Montag von 25% auf 90% aufgeladen und dann am Freitag wieder, usw. Das mag der Akku scheinber sehr viel weniger. Jetzt kann man natürlich sehr viel in diese Zahlen reininterpretieren. Wir wissen nicht wirklich, ob das was wir sehen Degradation oder ein falsch kalibriertes BMS ist.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 24. Sep 2019, 11:30

Man kann es auch anders interpretieren: Akku mag höher Ströme nicht also den P3D. RWD ist da nicht so hungrig...
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2654
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von endurance » 24. Sep 2019, 11:46

das mit den 90% laden negativ kann ich nicht bestätigen - hatte bis august eigentlich immer auf 90% geladen (LR AWD). Allerdings fahre ich fast immer im Chill mode also mit Leistungsbegrenzung so dass ich bestimmt weniger Peaks habe als jemand der ohne Limit fährt (oder gar den P). Habe auch mehr AC als DC ladungen. Der Abfall von 77 auf 75.5 kam ja auch eher über Nacht. Von daher mag ich nicht von Degradation reden sondern eher andere BMS parameter. Wir werden es erst mit mehr Datenpunkten wissen / längeren Beobachtungszeitraum.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR AWD w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1456
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 24. Sep 2019, 11:49

Eugenius hat geschrieben:Man kann es auch anders interpretieren: Akku mag höher Ströme nicht also den P3D. RWD ist da nicht so hungrig...


Ja, das stimmt sicherlich auch. Wobei wir bereits 2 Teslas vor dem P3D hatten und jetzt nicht unbedingt Ampelrennen damit gefahren sind, zumindest ich nicht, meine Frau fährt da etwas sportlicher...

Der Verbrauch beim P3D liegt jetzt nach etwas über 7 Monaten bei 178Wh/km. Vor dem Kauf bin ich davon ausgegangen, dass der Durchschnittsverbrauch bei 180Wh/km liegen wird. Das sieht ja nun leider nicht danach aus (der Winter kommt ja noch), liegt aber mMn hauptsächlich an den Rennreifen. Bei RWD wird ein Durchschnitt von unter 160Wh/km leicht erreichbar sein, momentan nach 4 Monaten 147Wh/km.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste