ScanMyTesla & TM-Spy

Technische Informationen zum Model 3...

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von endurance » 23. Sep 2019, 08:54

Hängt es im WLAN? Da dauert es typischerweise ein paar Stunden bis zum Schlafen - ohne geht es bei mir typischerweise nach 45min in den Sleepmode. Überwachung mit Teslafi.

Zelldiff: höchster wert den ich bisher gesehen habe: 10mV niedrigster (gestern abend bei ca. 90%) 2mV. Viel besser geht nicht.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1309
Registriert: 3. Aug 2014, 05:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von endurance » 23. Sep 2019, 08:55

Tesla3Model hat geschrieben:Was sagt die App bezüglich cell imbalance? Also höchster - niedrigester Wert delta?

Gerade nochmals kommentiert - steht in den Werten oben aber auch auch mit 4mV
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1309
Registriert: 3. Aug 2014, 05:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 23. Sep 2019, 09:04

endurance hat geschrieben:Hängt es im WLAN? Da dauert es typischerweise ein paar Stunden bis zum Schlafen - ohne geht es bei mir typischerweise nach 45min in den Sleepmode. Überwachung mit Teslafi.


Steht in der Tiefgarage ohne WLAN, ohne Mobilfunkempfang, ohne Lademöglichkeit.

Hat bis vor kurzem immer gut und tief geschlafen.


Apropos Zelldiff: bei mir sind es 4 bis 8mV, es schwankt immer wieder.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2369
Registriert: 25. Sep 2017, 12:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Armin Harich » 23. Sep 2019, 09:24

Nachdem die Verbindung zur App letzte Woche nicht funktionierte, geht sie nun auf einmal ohne das ich was geändert habe.
PIN habe ich nicht gebraucht.

Ich habe 33.000km und aktuell ca. 487km Range wenn ich voll geladen bin.

Liebe Grüße, Armin.
Dateianhänge
IMG_0055.jpg
Erstes Model 3 in Hessen mit 65.000km:
Was ist gut/schlecht: https://youtu.be/b2-_W8rNMfg

Lust Model 3 LR AWD+ mit Acceleration Boost und FSD zu testen? : https://turo.com/de/de-de/auto-mieten/d ... l-3/605987
 
Beiträge: 237
Registriert: 3. Mär 2019, 06:31
Wohnort: 63303 Dreieich
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Sep 2019, 09:46

Armin Harich hat geschrieben:
Ich habe 33.000km und aktuell ca. 487km Range wenn ich voll geladen bin.

Liebe Grüße, Armin.


Auch hier passt der SOC wunderbar zu den Werten. usable remaining / usable full 34,6 / 70,3 = 0.4922 (49.2%)

Das sieht bei dir nach guten 4% Degradation aus. Was mich etwas wundert sind die 487km TR bei 100%. Es sollten eignetlich nur 481km bei 73,6kWh nominal full sein. Wann hast du letztes mal die 481km beobachtet? Hast du 18" Aeros drauf? Wie lautet bei dir die typische Verbrauchskonstante? 153Wh/km oder vielleicht niedriger seit dem letzen Update .32.2? Um 487km TR bei 100% anzuzeigen muss das BMS mit einer typischen Verbrauchskonstante von 151Wh/km rechnen.

Was mich auch etwas verwundert ist der relativ geringe Energy Buffer von 3.3kWh. Im Neuzustand scheint dieser eher bei 3.5kWh zu liegen (brauche da mehr Datenpunkte). Kann sein, dass Tesla erste Degradationserscheinungen durch eine Verringerung des Energy Buffers abfängt.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1713
Registriert: 8. Nov 2017, 12:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von endurance » 23. Sep 2019, 10:20

0.2 ist ja nicht wirklich viel um etwas abzufangen - interessant wäre wieviel haben neue Auslieferungen als Initialwert. Die Degradation ist ja typischerweise am Anfang eher höher.
Bzgl. Verbrauchskonstante fällt mir gerade ein, dass ich auf 19Zoll Umgestellt habe (von 18Zoll Aero) weil ich andere Felgen fahre.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1309
Registriert: 3. Aug 2014, 05:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 23. Sep 2019, 10:24

Screenshot_20190921-193257.jpg
TR 379km
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2369
Registriert: 25. Sep 2017, 12:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von lero » 23. Sep 2019, 10:26

Armin Harich hat geschrieben:Nachdem die Verbindung zur App letzte Woche nicht funktionierte, geht sie nun auf einmal ohne das ich was geändert habe.
PIN habe ich nicht gebraucht.

Ich habe 33.000km und aktuell ca. 487km Range wenn ich voll geladen bin.

Liebe Grüße, Armin.


dein "tatsächlicher Verbrauch" ist übrigens erschreckend hoch.. bin schon auf meine Werte gespannt,...
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1286
Registriert: 31. Jan 2019, 16:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Sep 2019, 10:26

endurance hat geschrieben:0.2 ist ja nicht wirklich viel um etwas abzufangen - interessant wäre wieviel haben neue Auslieferungen als Initialwert. Die Degradation ist ja typischerweise am Anfang eher höher.
Bzgl. Verbrauchskonstante fällt mir gerade ein, dass ich auf 19Zoll Umgestellt habe (von 18Zoll Aero) weil ich andere Felgen fahre.


Richtig, deswegen brauchen wir da noch mehr Datenpunkte, wie ich oben geschrieben habe um einen Trend abzulesen. Auch 0.2kWh entsprechen ca. 0.3%. Hast du seit der Umstellung eine andere Verbrauchskonstante abgelesen?
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1713
Registriert: 8. Nov 2017, 12:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 23. Sep 2019, 10:49

Eugenius hat geschrieben:
TR 379km


Prima, erster Screenshot mit TR. Passt fast perfekt (bis auf Rundung).

nominal full 75,1kWh, usable full 71,7kWh; nominal remaining 58,9kWh, usable remaining 55,5kWh. SOC = 55,5 / 71,7 = 77,4%
TR full pack 75,1kWh/0,153Wh/km = 490,8km; remaining TR = 490,8km*0,774= 379,9km

Degradation ca. 2,5%.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1713
Registriert: 8. Nov 2017, 12:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: greygrown, spaem, volker und 11 Gäste