ScanMyTesla & TM-Spy

Technische Informationen zum Model 3...

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 20. Sep 2019, 13:09

Die Taste wäre mir auch lieber... gibt es aber nicht...

WLAN Variante mit ESP32 wäre eine alternative, da man da selbst programmieren kann ob man alle zulässt oder, WLAN-Verbindung absichert oder oder oder... evtl. kommt ich noch dazu.
Bis dahin werde ich den Stick abstecken... An der Stelle wünsche ich mir ein längeres OBD Kabel. Da muss ich wohl selbst was basteln :)

@Michael. Wäre eine DIY Variante möglich? Ich nehme an, du bekommst die Zwischenstecker fertig verdrahtet und die 4 OBD-Kontakte werden dazugelötet?
Dann wäre DIY Variante nur die beiden verdrahteten Zwischenstecker und evtl. OBD Buchse, den Rest macht der Kunde. Dann wäre auch der Preis niedriger. Oder denke ich zu einfach? Klar, an der Stelle kann man nicht mehr mit Support rechnen.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2647
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 20. Sep 2019, 13:13

endurance hat geschrieben:Die Risikoabschätzung muss halt jeder für sich machen. Alternativ ein dediziertes Device das always on und connected im Auto liegt und damit das Dongle blockiert. Das wird wohl meine Lösung - idealerweise überträgt das dann noch die Daten nach Hause.
Was ich noch brauche ist ein WLAN HS und entsprechenden Datenvertrag (am besten Europaweit) der bezahlbar ist. Aktuell laufen daten über HS des Mobiles das ist aber nervig weil die Verbindung beim Aussteigen dann immer weg ist.


Altes smartphone, am besten mit LTE (ich habe z.B. Moto G LTE oder wie das Ding hieß).
Netzclub.net SIM-Karte (200MB sind umsonst). Da das Handy eh nur rumliegen wird, kann man noch Nutzclub App installieren. Die Zeigt Werbung an (stört ja in dem Fall nicht), dadurch hat man sogar 500MB umsonst (danach halt 32kbps langsam aber immer noch Flatrate). Funktioniert Europaweit (wohl nicht in der CH). Und es kommen keine zusätzliche Kosten, da PrePaid.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2647
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Eugenius » 20. Sep 2019, 14:01

Eugenius hat geschrieben:Dongle ist angekommen. K.A. ob das Auto wirklich eingeschlafen ist, aber alles läuft.
Ich muss an meinem AC Charging arbeiten... 1243 vs 1827 DC... regen 611 kWh :)

Ach ja, full pack 75,2, Buffer 3,4 kWh.
Wäre interessant zu wissen wie viel Degradation... ich habe schon 15000km nach 3 Monaten...

Ich lade gerade mein Auto mit 3x13A.
Es werden full pack 75,5 kWh angezeigt... gestern waren es noch 75,2...ähh... d.h. je länger ich lade, desto größer wird mein Akku :twisted: :lol:


Jetzt kann man übrigens wieder nachmessen, bei viele Amps/Phasen und co. man den höchsten Wirkungsgrad hat :)
Ich muss mal die Zeit investieren. nur sind jetzt die Temperaturen nicht ganz optimal.
Ich hatte heute Morgen beim Rausfahren aus der TG sogar Rekupeationseinschränkung. Die Batterie war 16,5° kalt.

EDIT: Ich weiß nicht ob ich den Werten trauen kann...
Ich habe auf 82.1% (warum auch immer, sollten 80% werden) aufgeladen.
Jetzt habe ich full pack 75.1 kWh... also weniger als gestern.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2647
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von tesla3.de » 20. Sep 2019, 19:46

mkl@pb40 hat geschrieben:
tesla3.de hat geschrieben:Danke für die Angabe deiner Werte!
Da bin ich gespannt wie viel mein Pack noch anzeigt bei nur noch 411 km Reichweite (bei 90 %).


Ruf mich bitte mal wegen dieses Problem direkt an, damit wir ggf. dein Lade- und BattKonditionierungsverhalten
nochmal durchsprechen können (Webseite - Impressum).
1. das ist nicht normal.
2. wie kann der Ausgangspunkt gegenüber Sales/Delivery dokumentiert werden.


Danke für das Angebot, ich werde mich morgen mal telefonisch bei dir melden!
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4621
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 20. Sep 2019, 20:20

Eugenius hat geschrieben:
Jetzt kann man übrigens wieder nachmessen, bei viele Amps/Phasen und co. man den höchsten Wirkungsgrad hat :)
Ich muss mal die Zeit investieren. nur sind jetzt die Temperaturen nicht ganz optimal.
Ich hatte heute Morgen beim Rausfahren aus der TG sogar Rekupeationseinschränkung. Die Batterie war 16,5° kalt.

EDIT: Ich weiß nicht ob ich den Werten trauen kann...
Ich habe auf 82.1% (warum auch immer, sollten 80% werden) aufgeladen.
Jetzt habe ich full pack 75.1 kWh... also weniger als gestern.


Das ist ja komisch, ich dachte Full pack ist der IST-Zustand am Anfang und der ist immer gleich? Oder ist das die verfügbare Kapazität mit der Degradation und je nach BMS und Temperatur?
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1466
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von camelman » 20. Sep 2019, 21:05

Habe heute den OBD Stecker bekommen und erfolgreich installiert. War problemlos und funktioniert super.
Eine Anmerkung für die Prozedur: Mein M3 war im Wlan und hat erst nach dem dritten Versuch abgeschaltet nachdem ich den Access Point abgeschaltet hatte.
Model 3 SR+ RWD, Solid Black, Black / Aero / AP / AHK
 
Beiträge: 32
Registriert: 21. Mai 2019, 15:40
Land: Deutschland

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von endurance » 20. Sep 2019, 21:18

Tesla3Model hat geschrieben:Das ist ja komisch, ich dachte Full pack ist der IST-Zustand am Anfang und der ist immer gleich? Oder ist das die verfügbare Kapazität mit der Degradation und je nach BMS und Temperatur?

Verfügbar und ja er ändert sich (rauf & runter).
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR AWD w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1453
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von CG1997 » 20. Sep 2019, 21:24

endurance hat geschrieben:Verfügbar und ja er ändert sich (rauf & runter).


Von welchem anderen Parameter ist das abhängig? Battery Voltage?
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1773
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von MIKLES » 21. Sep 2019, 00:03

Habe soeben die iOS TM-Spy Betaeinladung erhalten :)
Jetzt fehlt nur noch das Kabel, sollte am Montag kommen.
Model☰P FSD seit 21.02.2019
1.500 KM free SuC: https://ts.la/andreas75541
&Charge - 30KM gratis bei Maingau: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UVDAWE
TeslaFi - 4 Wochen Gratis: https://www.teslafi.com/signup.php?referred=MIKLES
Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Registriert: 13. Mär 2017, 16:52
Wohnort: Bisamberg
Land: Oesterreich

Re: ScanMyTesla & TM-Spy

von Tesla3Model » 21. Sep 2019, 00:09

endurance hat geschrieben:
Tesla3Model hat geschrieben:Das ist ja komisch, ich dachte Full pack ist der IST-Zustand am Anfang und der ist immer gleich? Oder ist das die verfügbare Kapazität mit der Degradation und je nach BMS und Temperatur?

Verfügbar und ja er ändert sich (rauf & runter).

Hm, verfügbar, nach Degradation und nicht am Anfang? Der Name sagt aber was anders aus - NOMINAL full pack? Das kann ich mir nicht vorstellen, so viel kWh hast du bestimmt nicht mehr, aber vielleicht am Anfang.

Vielleicht springen die Macher und erklären den Wert.
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1466
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gadget, Stadlix, welbach und 6 Gäste