Winterreifen Pirelli Sottozero 3

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Winterreifen Pirelli Sottozero 3

von Der-Kieler » 5. Dez 2019, 13:44

Deemer hat geschrieben:
ncri hat geschrieben:Interessant die unterschiedlichen Erfahrungen hier. Ich habe die Sottozero in 20" auf meinem M3P und sie sind deutlich leiser als die Sommerreifen.


Welche Variante hast Du aufgezogen?

Ich habe eben mit meinem Freundlichen
Reifenhändler telefoniert. Der besitzt mein Vertrauen. Er meinte (über die 18er) dass der Reifen ohne T0/PNCS von Pirelli selbst als leiser (1 db) abgegeben ist, wie die Variante mit T0/PNCS.

Kann natürlich am Testverfahren liegen, oder auch daran dass der Reifen überarbeitet wurde. Ich tendiere zur (derzeit lieferbaren) Variante ohne T0/PNCS.

Da wird außen gemessen. Es geht aber um der Innenraumschall.
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1817
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen Pirelli Sottozero 3

von H4MM3R » 6. Dez 2019, 22:12

Deemer hat geschrieben:
ncri hat geschrieben:Interessant die unterschiedlichen Erfahrungen hier. Ich habe die Sottozero in 20" auf meinem M3P und sie sind deutlich leiser als die Sommerreifen.


Welche Variante hast Du aufgezogen?

Ich habe eben mit meinem Freundlichen
Reifenhändler telefoniert. Der besitzt mein Vertrauen. Er meinte (über die 18er) dass der Reifen ohne T0/PNCS von Pirelli selbst als leiser (1 db) abgegeben ist, wie die Variante mit T0/PNCS.

Kann natürlich am Testverfahren liegen, oder auch daran dass der Reifen überarbeitet wurde. Ich tendiere zur (derzeit lieferbaren) Variante ohne T0/PNCS.


Kann nur ohne T0 sein, denn die 20“ gibt es nicht mit.
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen Pirelli Sottozero 3

von KraFel » 6. Dez 2019, 23:12

optimum78 hat geschrieben:Servus zusammen! :geek:

Ich habe mir in den letzten Minuten alle Seiten durchgelesen, kann für mich aus den bisherigen Antworten jedoch nicht wirklich etwas brauchbares ableiten. Liegt vielleicht auch daran, dass ich recht wenig mit Felgen und Reifen am Hut habe und mich da so gut wie gar nicht auskenne. Bisher habe ich meine Reifen immer mit den Neuwägen mitbestellt, daher musste ich mich darum nie kümmern. Ja, ich weiß ich hätte auch Winterreifen direkt mitbestellen können, jedoch empfand ich den Satz mit 4000 EUR etwas teuer. Wenn ich also hier eine Frage stelle, die man vielleicht aus dem Kontext bisheriger Antworten aus diesem Forum herleiten könnte, sage ich jetzt schon einmal sorry! :oops:

Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir ein M3 Performance bestellt und bin nun beim Thema Winterreifen angekommen. Eigentlich hätte ich gerne die 19" BLX Borbet als Felgen genommen und Pirelli Sottozero 3 T0 PNCS draufgezogen. Da sagte mir nun BLX, dass das Performance Modell laut COC nur für 20" zugelassen wäre und ich daher nur 20"er nehmen kann. Ernüchterung macht sich breit :?

Ergo spiele ich nun mit dem Gedanken auf die Originaltesla Felgen einfach Winterreifen draufzuziehen, wobei es die Pirelli Sottozero 3 T0 PNCS nicht in einer 20" Ausführung gibt.

Könnt ihr mir gute Reifen für 20" empfehlen deren Abrollgeräusch sich in Grenzen hält? Die meisten Antworten beziehen sich hier auf die 19"er Varianten, daher meine Frage.

Danke schon mal für eure Hilfe!



19” ist absolut kein Problem, brauchst nur ne TÜV Abnahme, welche hier gefürchtet ist, aber kein Problem darstellt
Model 3 Perfomance Blue
20" Perfomance Michelin PS4S
19" O.Z. Leggera HLT Pirelli Sottozero PNCS
missing: KW V3 Gewindefahrwerk
 
Beiträge: 106
Registriert: 17. Nov 2019, 18:06
Wohnort: Ösi
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen Pirelli Sottozero 3

von kitt » 7. Dez 2019, 08:56

Der-Kieler hat geschrieben:
Deemer hat geschrieben:
ncri hat geschrieben:Interessant die unterschiedlichen Erfahrungen hier. Ich habe die Sottozero in 20" auf meinem M3P und sie sind deutlich leiser als die Sommerreifen.


Welche Variante hast Du aufgezogen?

Ich habe eben mit meinem Freundlichen
Reifenhändler telefoniert. Der besitzt mein Vertrauen. Er meinte (über die 18er) dass der Reifen ohne T0/PNCS von Pirelli selbst als leiser (1 db) abgegeben ist, wie die Variante mit T0/PNCS.

Kann natürlich am Testverfahren liegen, oder auch daran dass der Reifen überarbeitet wurde. Ich tendiere zur (derzeit lieferbaren) Variante ohne T0/PNCS.

Da wird außen gemessen. Es geht aber um der Innenraumschall.


Genau und Erfahrungsgemäss macht das viel mehr aus, als die leiseren Werte für Aussen. Zumal die Aussenwerte im Vorbeifahren gemessen werden und nicht wenn beschleunigt wird.

Der Schaumstoff reduziert die hochfrequenten Anteile deutlich. Das ist in dB kaum messbar, aber hat einen grossen Effekt darauf, wie wir Geräusche wahrnehmen. Die Reifen klingen dann "dumpfer".
Model 3 LR AWD seit 2. März 2019
 
Beiträge: 212
Registriert: 3. Jan 2019, 15:56
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hgmichna, Samson39 und 12 Gäste