M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felgen

Technische Informationen zum Model 3...

M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felgen

von Dringi » 25. Aug 2019, 15:38

Vorweg: Sollte es schon einen Thread bezüglich Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felgen des Model 3 LR AWD geben, bitte einfach verschieben.

Nun zum eigentlichen Thema. Ich möchte weder die 18“ Aero-Felgen als Winterreifenfelgen noch irgendwelche Third-Party-Felgen, sondern die original 19“-Sport-Felgen des Model 3.

Ich war letzte Woche beim Reifenhändler meines Vertrauens und der meinte, dass es locker 4x möglich sei die Reifen von den Felgen ab- und wieder aufzuziehen. Spätestens dann sind sie eh vom Profil fertig. Von den Kosten her rechnet er mit rund dem doppelten von dem was ein normaler Radwechsel kosten würde.

Nun stellt sich mir die Frage, welche Reifen ich nehmen soll.

Wenn ich richtig recherchiert habe, zieht Tesla als Erstausrüster
Pirelli Winter SottoZero III als 18“-Reifen auf.
Es gibt den Pirelli auch als 19 Zöller als Pirelli Winter SottoZero III 235/40 R19 96V
Es käme auch noch der Continental WinterContact TS 850P 235/40 R19 96V XL
Beide Modelle lägen bei ca. 200 Euro je Reifen.

Persönlich komme ich sehr gut mit den Hankook-Sommerreifen zurecht und bin vorher auch schon Hankook Winterreifen gefahren. Von daher kommt auch durchaus der Hankook i*cept evo² (W320) 235/40 R19 96V XL SBL in Frage.
Der Hankook käme auf ca. 150 Euro je Reifen.
Das wäre aber nicht der Grund für den Hanook, sondern primär deswegen, weil ich sehr gute Erfahrungen mit der Marke gemacht habe.

Gibt es Meinungen?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von viva71 » 26. Aug 2019, 09:24

Wenn es um Schnee / Eis Grip und in beiden Bereichen auch um den Bremsweg geht, hat Continental mit den TS Reihen im Moment die Nase vorne.
In allen anderen Bereichen ist Conto auf Augenhöhe mit dem Mitbewerb.
Ich hatte das Vergnügen Premiumhersteller gegeneinander zu testen und der Abstand war schon recht groß.
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Jul 2019, 17:31
Land: Oesterreich

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Dringi » 26. Aug 2019, 21:32

Danke für die Rückmeldung. Was mir mittlerweile aufgefalle ist, dass ein und der selbe Reifen je nach GRöße zwischen (sehr) gut und mittelmäßig tendieren kann. Das gilt sowohl für en Conti als auch für den Hankook. Der Hankook scheint bei größeren Größen besser zu werden. Der Conti ergibt über die Größen ein eher uneinheitlicheres Bild, scheint aber über die Summe der Tests her besser zu sein.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Dringi » 10. Sep 2019, 21:14

Da es sonst kein Feedback gab, werde ich die Tage mal die Contis und die Hankook anfragen. Wenn beide wirklich nur 50 Euro/Reifen auseinander sind, werden es dann wohl die Contis.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Tesla_Model3_2019 » 13. Sep 2019, 11:49

Der soll auch Gut sein:

Winterreifen NOKIAN 235/40 R19 96V WRA4 XL
Model ☰ LR AWD+ 19", AP, Silver, Schwarz, AHK, 20", KW V3

[✔️] Bestellung:11.05.
[✔️] Rechnung:12.06.
[✔️] Abholung:22.06
[✔️] Boost:30.12
[✔️] 20",KW V3:18.05

WEITEREMPFEHLUNGS-LINK https://ts.la/kai55447
Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Registriert: 13. Jan 2019, 01:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Dringi » 13. Sep 2019, 12:13

Danke. Als ich vor 2 Wochen Mal angefragt habe ob es generell möglich sei die Reifen mehrmals von der Felge ab- und wieder aufzuziehen hatte er auch direkt nach Nokians geschaut. Da war ich allerdings noch etwas reserviert, weil ich keinen kenne, der die im Einsatz hat.
Werde heute Nachmittag dann Mal die Hankook, die Contis (TS. 850 und 860) und nun auch die Nokian anfragen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Zoegling » 13. Sep 2019, 12:57

Ich habe die Nokian WR 4 auf der Zoe als Winterreifen und bin überhaupt nicht zufrieden mit dem Abrollgeräusch. Ich finde die abartig laut. Bei der Zoe sind es 17-Zöller.

Muss man sich eigentlich keine Sorgen wegen der Felgen selbst machen, wenn man da die Reifen zweimal im Jahr rauf- und runterhebeln lässt?
Sonst wäre das für mich evtl. auch eine Überlegung. Ich will auf keinen Fall 18-Zoll und 19-Zoll Fremdfabrikate, die ich bisher gesehen haben, gefallen mit nur solala....

Als Sommerbereifung sind bei mir auch die Hankook drauf, die find ich richtig gut.
Zoe Intens R240 EZ 7/16 taupe, Zoe Intens R90 EZ1/17 rot metallic, Model 3 LR RWD EZ 5/19 midnight silver
PV-Anlage 27 kWp
https://ts.la/christian65933
 
Beiträge: 200
Registriert: 18. Jun 2017, 12:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Dringi » 13. Sep 2019, 13:02

Wegen des Auf- und Abziehen: Da hatte ich mir eher sorgen wegen der Reifen gemacht, weil ich Bedenken hatte, dass das Gummi beschädigt wird und der Reifen ggf. seitlich platzt. Aber die Sorge würde mir genommen.

Wegen der Abrollgeräusche werde ich noch mal explizit nachfragen. Danke.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von Dringi » 13. Sep 2019, 16:42

So, komme jetzt gerade vom Reifenhändler des Vertrauens, der mit folgende Preie (*) mit Ab- und Aufziehen auf die 19 Zoll-Felgen

Conti TS 860(**): 950 Euro
Hankook: 720 Euro
Nokian: 840 Euro

(*) Je später es im Oktober wird oder gar November desto unwahrscheinlicher ei es die Reifen für die Preise zu bekommen, da die Größe für Winterreifen dann halt doch nicht so üblich sei.
(**) Die TS 850 sind wohl die Vorjahresgeneration und die TS 860 die aktuelle

Der Preis für die Hanook reizt, aber seine Empfehlung waren auch ganz klar die Conti.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD: Winterreifen auf den original 19“-Sport-Felge

von hobbes » 14. Sep 2019, 19:24

Ich suche zwar Reifen für die 18´´Aeros aber ich glaube das macht nicht so den Unterschied. Ich bin nach Testrecherche ADAC, Autobild etc. auch zu dem Schluss gekommen, dass der Conti WinterContact TS 850P in den verschiedenen Tests im Mittel am besten abgeschnitten hat. Gibt es in der Größe für die 18er schon ab 135 EUR/Stück. Ich hab heute auch bei meiner lokalen Werkstatt ein Angebot angefordert, mal gucken was da raus kommt. Wenn die Differenz auch so groß ist, werde ich die Reifen im Internet bestellen und mir eine Werkstatt suchen, die sie mir aufzieht (was hoffentlich nicht 400 EUR kostet).

Was mir noch nicht ganz klar ist was mit den Drucksensoren passiert - irgendwo hab ich gelesen, dass die immer gewartet/programmiert werden müssten. Der Sinn erschliesst sich mir nicht so ganz, können die nicht einfach bleiben wo sie sind, sollte denen doch ziemlich egal sein ob sie in einem Winter- oder Sommerreifen sitzen? Falls der Druck anders ist kann man sie ja mittlerweile selbst neu anlernen.
Model 3 "RoadRunner" - LR AWD weiss Aero EAP (freies FSD Upgrade versprochen), abgeholt am 8. März 2019 in Neuss
 
Beiträge: 384
Registriert: 29. Aug 2013, 18:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Juergen515 und 9 Gäste