Mein Sentry Mode Erlebnis

Technische Informationen zum Model 3...

Mein Sentry Mode Erlebnis

von teslatesla » 10. Jul 2019, 21:47

— Edit: Zu den Bildern: Ich bin gerade erst wieder online, war einiges los. Klar hätte ich die Bilder gelöscht, wenn es problematisch ist oder auch nur nicht gewollt vom TFF-Forum. Ich dachte nicht, dass das, gerade in diesem besonderen Fall, ein so großes Problem ist. Ich hatte schlichtweg anderes im Kopf. Nur um das kurz dazu zu sagen: Ich hätte sie gelöscht v.a. aus Rücksicht dem Forum gegenüber, nicht (zumindest nicht wirklich) aus Rücksicht gegenüber den Persönlichkeitsrechten desjenigen, der sich entschieden hat, mit einem Feuerlöscher auf mein Auto zu feuern. Wichtiger aber noch: Schade, dass es das eigentliche Thema so überlagert hat... Danke an alle, die mir mit ihren Hinweisen weitergeholfen haben. —

Ich bin gerade im Urlaub in Italien und das Model 3 ist in der (vermeintlich sicheren) Hotel-Garage. Gestern haben wir dann einen seltsamen Anruf vom Hotel-Management bekommen, dass unser Auto (und das von zwei oder drei anderen Gäste) mit „Staub“ bedeckt sei. Von irgendwelchen Arbeiten (die Garage sei nur angemietet und sie wurden vom Vermieter wohl nicht über die Arbeiten informiert). Mir kam das alles gleich sehr seltsam vor. Sie meinten, die anderen Autos seien schon wieder gewaschen worden, war alles kein Problem. Ich wollte mir das Ganze aber erst mal selber ansehen.

A44884DE-4841-44CE-B110-283AA2A99CC6.jpeg


Lange Rede: Der Sentry Mode hat mir dann gezeigt, was wirklich passiert ist... Das Video würde ich gerne hochladen, klappt aber nicht, deswegen zwei aussagekräftige Fotos:




Anm. Mods:

Die hier bereits hochgeladenen Fotos wurden von uns entfernt, da die Straftäter auf den Bildern zu erkennen waren.
Ein erneutes Hochladen der Fotos ist seitens des TFF nur dann erlaubt, wenn die handelnden Personen auf den Fotos unkenntlich gemacht werden. Nicht in dieser Form modifizierte Bilder sind rechtswidrig aus Betreibersicht des TFF. Wir bitten um Verständnis.



Ich bin gerade ziemlich baff. Beim Tesla Support erreiche ich bisher niemanden, nur die Warteschleife. Polizei war auch hier, aber naja... Ärgert mich schon, man sieht alle Beteiligten, es wurde nicht eingebrochen in der Garage, d.h. die sind wahrscheinlich mit Schlüssel rein. Die Garage wird von noch einem anderen Hotel und ein paar privaten Leuten genutzt...

Hat hier jemand Erfahrungen, wie schlimm das ist bzw. inwiefern das dem Auto schadet? Auto fährt problemlos, keine Fehlermeldung. Aber Feuerlöscherpulver und Elektronik sind ja keine gute Kombination... :? So richtig getroffen hat es nur den Frunk und die Windschutzscheibe. Sieht man auch im ersten Bild.

Dank des (nebenbei übrigens supercoolen) Sentry Mode weiß ich jetzt aber wenigstens überhaupt was passiert ist...

Grüße
Zuletzt geändert von teslatesla am 11. Jul 2019, 15:55, insgesamt 3-mal geändert.
Model 3 LR AWD Midnight Silver Metallic
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 17. Dez 2018, 11:37
Land: Deutschland

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von betatester » 10. Jul 2019, 21:52

Vorab: ich würde die Herrschaften unkenntlich machen oder zumindest in den owner Bereich mit dem thread.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von MaLa » 10. Jul 2019, 22:01

Klar ärgerlich aber keine Panik, das Pulver schadet dem Auto/ Lack nicht, ist einfach eine riesen Sauerei. Ab in die nächste Waschanlage.
Polizei? Was willst damit erreichen? Hotel in allen gängigen Bewertungsportalen+ Google schlecht bewerten + das Foto posten und gut ist...
https://ts.la/markus24674] 1500KM frei! Ich habe noch keine weiterempfehlung ;( :(

Model 3 Performance weiß/schwarz ohne FSD
10.08. Bestellt
24.08. VIN 490xxx + korrekte Abschlussrechnung
24.09. Voraussichtliche Lieferung München
 
Beiträge: 105
Registriert: 25. Apr 2019, 18:33
Land: Deutschland

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von Guillaume » 10. Jul 2019, 22:06

Nicht zu fassen, mein Beileid.

Ich würde hier nicht zu vorschnell urteilen von wegen "schadet nicht".
Also wenn das Pulver tief in den Frunk (also unterhalb der Frunkwanne) eingedrungen ist oder dort absichtlich reingesprüht wurde, kann es dort hässliche Korrosion geben. Das muss auf jeden Fall penibel gesäubert werden!
Siehe hier: https://www.ifs-ev.org/korrosiv-und-sch ... szuwerden/

Also die Täter zu identifizieren wegen eines möglichen Schadenersatzes ist vielleicht keine schlechte Idee.

Ein Freund von mir hat mal einen kleinen Brand in seinem Fahrzeug mit Pulver gelöscht und hatte danach massive Elektronik-Probleme, ich weiß daher aus erster Hand, dass damit nicht zu scherzen ist.
Zuletzt geändert von Guillaume am 10. Jul 2019, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von AndyMt » 10. Jul 2019, 22:10

betatester hat geschrieben:Vorab: ich würde die Herrschaften unkenntlich machen oder zumindest in den owner Bereich mit dem thread.

Ehrlich? Die Bilder im lokalen Supermarkt und Restaurants aushängen.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 678
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von JürgenMoser » 10. Jul 2019, 22:19

AndyMt hat geschrieben:
betatester hat geschrieben:Vorab: ich würde die Herrschaften unkenntlich machen oder zumindest in den owner Bereich mit dem thread.

Ehrlich? Die Bilder im lokalen Supermarkt und Restaurants aushängen.


Die Polizei darf das, du als Privatpersonen kommst bei der Aktion bzw. generell bei der Veröffentlichung wie hier im Forum leider wegen der Datenschutzrichtlinie ganz schnell in Teufelsküche und kannst im Schlimmsten Fall sogar zur Kassa gebeten werden.
AUT - LINZ
Model ☰
Solid black \ schwarz & weiß \ LR \ AWD \ 18“ Aero Felgen \ VIN: 320xxx \ HW 3.0

Nutze meinen Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/jrgen41025
 
Beiträge: 93
Registriert: 7. Mai 2019, 02:45
Wohnort: Oberösterreich
Land: Oesterreich

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von just_cruise » 10. Jul 2019, 22:22

Geh mit dem Video zur Polizei und erstatte Anzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung!
Mein Tesla: S 75, seit Dez. 2017
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1073
Registriert: 27. Apr 2014, 22:00
Wohnort: Region Rhein-Neckar
Land: Deutschland

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von AndyMt » 10. Jul 2019, 22:24

JürgenMoser hat geschrieben:
AndyMt hat geschrieben:
betatester hat geschrieben:Vorab: ich würde die Herrschaften unkenntlich machen oder zumindest in den owner Bereich mit dem thread.

Ehrlich? Die Bilder im lokalen Supermarkt und Restaurants aushängen.


Die Polizei darf das, du als Privatpersonen kommst bei der Aktion bzw. generell bei der Veröffentlichung wie hier im Forum leider wegen der Datenschutzrichtlinie ganz schnell in Teufelsküche und kannst im Schlimmsten Fall sogar zur Kassa gebeten werden.
Ich weiss.
Aber das wäre mir z.B. ganz recht denn dann wären die Typen zumindest identifiziert.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 678
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von TM3 BlackSeries » 10. Jul 2019, 22:28

Datenschutz?! Manche haben echt Probleme...wenn das verboten wäre, dann dürfte die Dashcam überhaupt keine Gesichter aufzeichnen...es geht hier nicht um Datenschutz, sondern darum was passiert ist und deren Folgen. Der Threadersteller braucht keine Kommentare, die ihm in der Situation nicht weiterbringen.
M3 LongRange RWD
Schwarz/Schwarz/Aero/AP
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 6. Apr 2019, 23:09
Land: Deutschland

Re: Mein Sentry Mode Erlebnis

von Saegur » 10. Jul 2019, 22:30

Lass die "Geschädigten" doch gegen die Veröffentlichung klagen. Dann ist das mit der Personenfeststellung auch einfacher.
M3 | AWD LR | RED/BLACK | 19"SR+WR | FSD | Acc Boost
Reserviert 10.06.17, Bestellt 21.12.18, Geliefert 27.03.19, VIN 2426xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 501
Registriert: 15. Jan 2019, 23:30
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot], PM3 und 1 Gast