USB C Kabel Ersatz oder Original

Technische Informationen zum Model 3...

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von nean » 5. Jul 2019, 12:39

Ich hab mir gleich das Original gekauft, das passt ganz genau, sitzt bombenfest und ist leistbar.

Das Original gibt es bei jedem Service Center, oft sogar vor Ort lagernd.

Part: USB-A TO USB-C (1116144-00-A) -> 16EUR inkl. (20%UST in AT)
 
Beiträge: 9
Registriert: 25. Jun 2019, 12:00
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von SoFa » 5. Jul 2019, 13:46

Kann es mir jemand bitte erklären? Es werden (bisher) elf Beiträge geschrieben über ein Kabel, das angeblich zum Lieferumfang eines Autos gehört, das einen fünf(oder auch sechs)stelligen Betrag kostet, ein Kabel, das man an jeder Ecke für zwei bis fünf € erwerben kann?
:?:
Zuletzt geändert von SoFa am 6. Jul 2019, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 349
Registriert: 18. Apr 2018, 14:56
Land: Deutschland

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von MSchaurer » 5. Jul 2019, 15:00

Bei den Model 3 Auslieferungen Ende Juni 19 in München fehlten anscheinend viele USB Ladekabel für die Handyhalterung, so auch bei mir. Im Münchner Service Center sind derzeit keine auf Lager, war heute dort. Bei Amazon fand ich bisher keines das wirklich passt. Laut Service Center kommen in den nächsten Woche wieder welche nach.
 
Beiträge: 42
Registriert: 4. Jul 2019, 12:15
Land: Deutschland

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von Ralf H. » 5. Jul 2019, 15:18

Im Rahmen der Fahrzeugbestellung wird einem auch heute noch folgendes bei der Innenraumausstattung angezeigt:

Mittelkonsole mit Staufächern, 4 USB-Anschlüssen und Dockingstation für 2 Mobiltelefone

Wenn keine Kabel dabei sind kann man wohl nicht von einer Dockingstation reden. Dann ist es nur eine Mobiltelefonablage.
Man sollte meiner Meinung nach auf Lieferung der Kabel bestehen.

Gruß

Ralf
Model 3P - Grau - Schwarz - kein FSD
VIN 383XXX
Factory Date 17.07.19
Hardware 3.0
Übergabe 23.08.19
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Feb 2019, 19:58
Wohnort: Geestland
Land: Deutschland

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von KlausiH » 5. Jul 2019, 18:53

SoFa hat geschrieben:Kann es mir jemand bitte erklären? Es werden (biaher) elf Beiträge geschrieben über ein Kabel, das angeblich zum Lieferumfang eines Autos gehört, das einen fünf(oder auch sechs)stelligen Betrag kostet, ein Kabel, das man an jeder Ecke für zwei bis fünf € erwerben kann?
:?:


Vielleicht habe ich Deine Frage / Post missverstanden, nehme sie aber ernst und versuche es Dir zu erklären:

Da Tesla anscheinend sich dazu entschlossen hat, diese Kabel nicht mehr beizulegen, stehe ich vor dem Problem, woher bekomme ich diese zwei Kabel. Es müssen entweder die Originalen sein, oder passender Ersatz.

1. Wie hier schon mehrfach erwähnt (nicht nur bei den Kabel) sind solche Teile in den SeCs öfters ausverkauft.
2. Schau mal bei Amazon o.ä. nach USB C Kabel gewinkelt. Da bekommst Du allerlei, die aber leider nicht in diese Aussparung von Tesla passen.

Also suchte ich hier im Forum, aber die Zeit, seit es diese Kabel nicht mehr mit geliefert gibt, ist wohl sehr kurz. Ich fand keinen Thread, der mir eine genaue Angabe / Link zum Ersatz dazu geliefert hätte.
Also habe ich einen eröffnet und war sehr dankbar, dass viele sich mit Angeboten / Links gemeldet haben.
Ich hatte mir Kabel bei Amazon bestellt, die nicht gepasst haben. Toll, dass ich sie zurückschicken musste. So etwas will ich vermeiden.

Ich habe zwei Handys, die eben nicht über Qi geladen werden können und auch kein EierPhone.

Vielleicht konnte ich mit dem 14. Beitrag ein wenig Licht in Dein Dunkel bringen.
Und falls ch Dich missverstanden habe, dann sorry und vergiss meinen Beitrag ;)
Reserviert: Juni 2016
Bestellt: 14.4.2019
Ausgeliefert: 28.6.2019
M3 SR+, deep blue metalic, 18er Aero
------------------------------------------------
Referral Link für 1500km Extra-Supercharger Kilometer free:
https://ts.la/klaus22639
 
Beiträge: 142
Registriert: 1. Mai 2019, 16:13
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von Fritz! » 7. Jul 2019, 12:32

Ralf H. hat geschrieben:Im Rahmen der Fahrzeugbestellung wird einem auch heute noch folgendes bei der Innenraumausstattung angezeigt:

Mittelkonsole mit Staufächern, 4 USB-Anschlüssen und Dockingstation für 2 Mobiltelefone
...


Genau das wäre auch meine Intention. Wenn die Ladekabel bei Auslieferung nicht dabei sind, dann auf Nachlieferung bestehen, sonst ist das Auto/die Dockingstation nicht komplett. Andere fehlenden Teile werden ja auch nachgeliefert.

Beim Auto selbst läßt Tesla ja auch nicht einfach die Sitze weg, nur weil es ja welche im Zubehörhandel gibt. Zumindest könnten die Ladekabel leichter nachgeliefert werden.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ bestellt, aktuell wird meine Rechnung erstellt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1548
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von Fritz! » 7. Jul 2019, 12:36

SoFa hat geschrieben:Kann es mir jemand bitte erklären? Es werden (bisher) elf Beiträge geschrieben über ein Kabel, das angeblich zum Lieferumfang eines Autos gehört, das einen fünf(oder auch sechs)stelligen Betrag kostet, ein Kabel, das man an jeder Ecke für zwei bis fünf € erwerben kann?
:?:


Und das ist genau das Problem, es ist eben nicht an jeder Ecke käuflich zu erwerben. Es ist eine genau passende Spezialanfertigung für Tesla, für die es auf dem freien Markt bisher keine exakt passende Ersatzlösung gibt.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ bestellt, aktuell wird meine Rechnung erstellt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1548
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von dennish » 7. Jul 2019, 12:40

Das was ich weiter oben verlinkt hatte passt
 
Beiträge: 358
Registriert: 6. Jan 2019, 14:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von KlausiH » 7. Jul 2019, 13:03

dennish hat geschrieben:Das was ich weiter oben verlinkt hatte passt

Ja, kann ich bestätigen. Ohne, dass was am Kabel verändert werden muss.
Einzig die verfügbare Länge ist sehr sehr knapp mit 25cm. Da muss man aufpassen, wenn man z.B. das Kabel ausstecken möchte um einen USB-Stick anzuschliessen. Habe mir noch eine kurze Verlängerung geholt, dann sollte alles gut sein.


Fritz! hat geschrieben:
Ralf H. hat geschrieben:Im Rahmen der Fahrzeugbestellung wird einem auch heute noch folgendes bei der Innenraumausstattung angezeigt:

Mittelkonsole mit Staufächern, 4 USB-Anschlüssen und Dockingstation für 2 Mobiltelefone
...


Genau das wäre auch meine Intention. Wenn die Ladekabel bei Auslieferung nicht dabei sind, dann auf Nachlieferung bestehen, sonst ist das Auto/die Dockingstation nicht komplett. Andere fehlenden Teile werden ja auch nachgeliefert.

Beim Auto selbst läßt Tesla ja auch nicht einfach die Sitze weg, nur weil es ja welche im Zubehörhandel gibt. Zumindest könnten die Ladekabel leichter nachgeliefert werden.

Da gebe ich Dir auch Recht. Sehe aber das als Kampf gegen Windmühlen, leider. Ist wie beim Typ2 Kabel. Zuerst 7,5m dabei, dann wurde es einfach auf 4m reduziert. Man kann intervenieren, aber ob sich was ändert?

Standen die USB-Kabel mal im Lieferumfang? Das habe ich dann irgendwie überlesen.
Reserviert: Juni 2016
Bestellt: 14.4.2019
Ausgeliefert: 28.6.2019
M3 SR+, deep blue metalic, 18er Aero
------------------------------------------------
Referral Link für 1500km Extra-Supercharger Kilometer free:
https://ts.la/klaus22639
 
Beiträge: 142
Registriert: 1. Mai 2019, 16:13
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: USB C Kabel Ersatz oder Original

von MSchaurer » 7. Jul 2019, 16:22

Ein USB Kabel zum direkten Anschluss (Micro USB) an ein Handy ohne Kabelloses laden hab ich bei Amazon oder so noch nicht gefunden.
Falls jemand eins kennt gerne her mit dem Link ?
 
Beiträge: 42
Registriert: 4. Jul 2019, 12:15
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ingo802, Kontrabass und 29 Gäste