Gestecktes Ladekabel entriegeln?

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von lero » 1. Apr 2019, 14:00

Kuba hat geschrieben:
lero hat geschrieben:das ist nur ein chareport opener
das entriegeln funktioniert (wie gesagt) nicht per Funk


Wie funktioniert das Entriegeln dann? Zum Beispiel am SuC, denn da drücke ich ja auch nur auf den Taster am SuC Kabel?

Gruß

Kurt


ja, vom eingesteckten Kabel

ich hab es getestet,und entriegeln vom Stecker funktioniert per Kabel (nicht funkt):
viewtopic.php?f=88&t=26273&hilit=+chargeport&start=30#p663555

man sieht auch in der Anleitung, dass es nicht NUR ein Funkchip ist, sondern 2 Kabel weg gehen
https://www.evchargeking.com/Media/Uplo ... ctions.pdf
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 619
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von Ednax » 1. Apr 2019, 14:08

@Lero: in dem verlinkten Posting steht, dass es mit dem EV-Chargeking nicht geht, wenn eben jenes nicht eingesteckt ist. Da habe ich ein paar Fragen:
1. Hat das Chargeging Kabel eine Batterie (Knopfzelle)?
2. Wie lange hast du auf den Knopf gedrückt? Evtl. muss man länger drauf drücken?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 311
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von lero » 1. Apr 2019, 14:18

1) ja (für das öffnen)
2) lang genug



hier steht:
http://www.stegen.com/en/ev-products/52 ... pener.html
Please note that the Chargeport opener will NOT unlock the chargecable, it will only open your chargeport.

woher kommt die Info, dass "unlock" funktionieren soll?
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 619
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von Ednax » 1. Apr 2019, 14:28

ich hab das irgendwo so gelesen - ist also nur ein Gerücht
Deswegen habe ich ja auch nachgefragt.
Schade, dass es nicht geht :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 311
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von Kuba » 1. Apr 2019, 14:34

Ah, das auf der Homepage von Stegen:
"Please note that the Chargeport opener will NOT unlock the chargecable, it will only open your chargeport."
hab ich natürlich wieder nicht gelesen. Danke für die Aufklärung.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1614
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von Kuba » 1. Apr 2019, 14:39

Soeben das hier gefunden:

https://www.eniktric.de/zubehoer/tesla- ... ort-opener

Hilft dann natürlich nicht bei einer Säule mit fest angeschlagenem Kabel.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1614
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von lero » 1. Apr 2019, 14:43

ja, das ist das EVChargeking Kabel,
kannst auch direkt dort bestellen

https://www.evchargeking.com/en/
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 619
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von FloDUS » 1. Apr 2019, 20:11

lero hat geschrieben:hier steht:
http://www.stegen.com/en/ev-products/52 ... pener.html
Please note that the Chargeport opener will NOT unlock the chargecable, it will only open your chargeport.

woher kommt die Info, dass "unlock" funktionieren soll?

Ich habe diesen "Charge Port Opener" hier rumliegen und eine Versuchsreihe mit meinem M3 (2019.8.4) gemacht, damit das mal empirisch unterfüttert wird. Ergebnis:
  • Das Teil öffnet den Chargeport. Das überraschende daran: Das funktioniert, egal ob das Auto offen oder abgeschlossen ist und ob das Handy in Reichweite ist. So kann jeder den Chargeport eines beliebigen geparkten Model 3s öffnen :? :o :shock:
  • Sonst macht das Teil gar nichts: Es schließt die Ladeklappe nicht und entriegelt den Stecker nicht, wieder egal ob das Auto offen oder das Handy in der Nähe ist.
Fazit: Unnütz für meine Zwecke und die der meisten hier. Und etwas spooky.
Model 3 LR AWD, Midnight Silver, 19'', FSD | PV mit 9,4 kWp, E3/DC Hauskraftwerk inkl. Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 243
Registriert: 28. Jan 2019, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von Kumasasa » 1. Apr 2019, 21:14

FloDUS hat geschrieben:
  • Das Teil öffnet den Chargeport. Das überraschende daran: Das funktioniert, egal ob das Auto offen oder abgeschlossen ist und ob das Handy in Reichweite ist. So kann jeder den Chargeport eines beliebigen geparkten Model 3s öffnen :? :o :shock:

Edit:
Anleitung sagt
Wenn Model 3 entriegelt ist (oder ein
authentifiziertes Telefon erkannt wurde) und
sich in der Parkstellung befindet, drücken Sie
kurz auf den Schalter des Tesla-Ladekabels,
um die Ladeanschlussklappe zu öffnen.

Hattest du vielleicht den Handyschlüssel dabei?
Ansonsten klingt das nach einem Bug. Stell das doch mit einem Link auf deinen Post in viewtopic.php?f=26&t=27025&p=681387#p681387 ein
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.20.4.4 : 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1634
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Gestecktes Ladekabel entriegeln?

von NCC-1701 » 1. Apr 2019, 23:09

tower27 hat geschrieben:wäre diese Funktion über einen Funk-Handsender realisierbar oder wird das Signal zum Entriegeln per CAN-Bus vom Stecker zum Auto übermittelt, und das Entriegeln erfolgt dann vom Auto aus?

Ich habe vor Jahren den alten Bausatz von evChargeKing mal selbst eingebait. Die Funktion zum Öffnen des Ladeports ist ein Funksignal. Die Funktion zum Entriegeln des Steckers nach dem Laden ist kein Funksignal. Hier wird einer der beiden PINs der Steuerleitungen kurz unterbrochen, damit entriegelt der Tesla.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1142
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast