Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von noco2 » 1. Apr 2019, 09:01

sr80 hat geschrieben:Das habe ich schon immer angehabt. Natürlich wird Telsa daran arbeiten die Verlässlichkeit der Systeme zu verbessern.
Die Erfahrung zeigt aber, dass das ein langer Weg ist (und noch sein wird bis FSD).

Daher wäre es halt toll, wenn man "einfach" die Mögichkeit schaffen würde, einen ganz normalen Tempomaten zur Verfügung haben zu können :)


+100

...würde ich mir auch wünschen, speziell in Anbetracht der aktuellen TACC-Funktionalität..
S85D schwarz seit 6.7.2015
M3 LR AWD blau seit 22.3.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 15. Apr 2015, 22:28
Wohnort: Weinitzen bei Graz
Land: Oesterreich

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von tesla3.de » 1. Apr 2019, 09:07

Vielleicht sollten wir mal gesammelt per Bug-Report einen Limiter und/oder den einfachen Tempomaten auch für AP-Fahrzeuge anfragen?
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 2658
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von pepe » 1. Apr 2019, 09:12

Eigentlich vermisse ich einen einfachen Tempomaten ebenso. Vielleich geht es nur mir so, aber mir (oder besser gesagt meine Frau) ist augefallen, dass der Hindernis-abhängige Tempomat auch einen großen Vorteil hat:

Bei einem schlichten Tempomat tendiere ich zu knapp aufzufahren, speziell auf der Autobahn. Meine Frau nennt das dann "sliden" weil ich versuche mit möglichst wenig Bremesen und Beschleunigung die Spuren zu wechseln. Mit dem Tempomat im Model 3 geht das nicht, da muss man richtig brav Abstand halten, sonst wird man vom Tempomat ausgebremst.

Mein Fazit: Auch wenn er mir abgeht, aber ich befürworte mittlerweile nur noch den Limiter aber keinen "dummen" Tempomaten! :-)
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von EL3ssar » 1. Apr 2019, 15:19

Ein Limiter wäre echt oft praktisch. Ein "dummer" Tempomat finde ich überflüssig und ich habe den schon bei anderen Autos kaum benutzt weil der mir immer ein bisschen ungeheuer war.

Wenn kein AP/TACC aktiviert ist, wird das rechte Scrollrad eigentlich nicht genutzt oder? Das wäre doch ideal für einen Limiter.
Die Geschwindigkeit im AP/TACC wird ja auch so festgelegt also würde das auch ohne aktiven Assistenten Sinn machen und wäre im Stadtverkehr bestimmt eine wesentliche Erleichterung. Dann bei Aktivierung von AP/TACC auch gleich die Geschwindigkeit übernehmen und ich bin vollends glücklich mit dem Assistenten.

Alternativ könnte man mit dem Gang-Hebel nach oben oder mit kurzem Drücken auf "Park" einen Limiter aktivieren.
Seit 12.03.19 | Model 3 LR-AWD | Pearl White | Black | 18" Aero | EAP (=> FSD) | 2019.12.1.2
1'500 km Gratis Supercharger-Nutzung für dich & mich: https://ts.la/michael82680
Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Registriert: 25. Feb 2019, 14:53
Wohnort: CH-BE
Land: Schweiz

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von AndyMt » 1. Apr 2019, 16:59

Ich werde mein M3 vermutlich auch ohne AP bestellen, wenn es keine Möglichkeit gibt den "dummen" Tempomat alternativ zu nutzen. Der AP hat mich auf der Probefahrt leider nicht überzeugt. Das hat noch keines dieser Systeme, weder bei Volvo noch bei BMW.
Es wär doch so einfach: den rechten Lenkstockhebel für mehr als 1 oder 2 Sekunden nach unten drücken => Standard Tempomat. Das ist glaube ich noch nicht belegt, oder?
19.06.19: Wird nicht geliefert werden. Das wars!
17.05.19: Erneut bestellt M≡ LR-RWD Rot/Schwarz/18"
07.05.19: Irrtümlich durch Tesla storniert
25.04.19: Bestellt M≡ LR-RWD Rot/Schwarz/18"
31.03.16: Reservation
Frust-O-Meter: :( :( :( :( :(
 
Beiträge: 214
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von FFF » 1. Apr 2019, 17:33

AndyMt hat geschrieben:Ich werde mein M3 vermutlich auch ohne AP bestellen, wenn es keine Möglichkeit gibt den "dummen" Tempomat alternativ zu nutzen.
Tu's nicht. Außer, Du fährst nur Kurzstrecken, dann ist das voll ok.
Aber glaub mir, ein WICHTIGER Anteil am entspannten Fahren im Tesla auf Strecke, das ist der AP. Und nein, das erkennt man bei einer Probefahrt nicht. Warte mal 10k KM ab...
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 51500km, @2019.20.4.2 , 212Wh/km
 
Beiträge: 1390
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von RetoH » 1. Apr 2019, 17:46

FFF hat geschrieben:
AndyMt hat geschrieben:Ich werde mein M3 vermutlich auch ohne AP bestellen, wenn es keine Möglichkeit gibt den "dummen" Tempomat alternativ zu nutzen.
Tu's nicht. Außer, Du fährst nur Kurzstrecken, dann ist das voll ok.
Aber glaub mir, ein WICHTIGER Anteil am entspannten Fahren im Tesla auf Strecke, das ist der AP. Und nein, das erkennt man bei einer Probefahrt nicht. Warte mal 10k KM ab...


+100 Er fährt zwar nicht selbst, aber nimmt unbewusst so viel ab. Langstrecken sind defintiv viel weniger ermüdend!
Model ☰ LR AWD 19", EAP, midnight silver, weisse Innenausstattung, Auslieferung 11. März 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 432
Registriert: 4. Jan 2019, 20:56
Wohnort: Bassersdorf, CH
Land: Schweiz

Re: Tempomat ohne adaptive Geschwindigkeitsregelung

von Hein Mück » 1. Apr 2019, 18:02

FFF hat geschrieben:
AndyMt hat geschrieben:Ich werde mein M3 vermutlich auch ohne AP bestellen, wenn es keine Möglichkeit gibt den "dummen" Tempomat alternativ zu nutzen.
Tu's nicht. Außer, Du fährst nur Kurzstrecken, dann ist das voll ok.
Aber glaub mir, ein WICHTIGER Anteil am entspannten Fahren im Tesla auf Strecke, das ist der AP. Und nein, das erkennt man bei einer Probefahrt nicht. Warte mal 10k KM ab...

+100. Nervt mich bei der Zoe total. In der Stadt ist der Zoe Limiter Klass, aber auf der AB oder Landstraße kann so ein Adpativer echt entspannend sein (insb. wenn Du einen Experten vor Dir hast, der um +- 5km/h pendelt ...)

Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 750
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], LaTell, Mr.Darcy, mr.steinchen, MSchaurer, volvofahrer und 7 Gäste