Review der EU-Version?

Technische Informationen zum Model 3...

Review der EU-Version?

von rollo.martins » 7. Feb 2019, 14:32

Jetzt werden die Model 3 seit gestern ausgeliefert, aber noch keiner hat sich dazu bequemt, einen kurzen Review zu machen? Im Ernst?

Vor allem: Test der Ladegeschwindigkeit AC und CCS bitte... Da gibt es bisher nur Gerüchte, jeder verzapft was anderes. Ich will einen Test, der die effektiven Zahlen zeigt! Jetzt!! :))))

Oder hab ich was übersehen? Danke für den Link diesfalls.
 
Beiträge: 87
Registriert: 24. Aug 2014, 13:22
Land: Schweiz

Re: Review der EU-Version?

von RetoH » 7. Feb 2019, 14:37

Model ☰ LR AWD 19", EAP, midnight silver, weisse Innenausstattung, Auslieferung 11. März 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 574
Registriert: 4. Jan 2019, 20:56
Wohnort: Bassersdorf, CH
Land: Schweiz

Re: Review der EU-Version?

von rollo.martins » 7. Feb 2019, 23:04

Hmm. Da steht nix zu Reviews... Woanders steht, sie hätten schon welche ausgeliefert. Was ist jetzt?
 
Beiträge: 87
Registriert: 24. Aug 2014, 13:22
Land: Schweiz

Re: Review der EU-Version?

von Kumasasa » 7. Feb 2019, 23:09

rollo.martins hat geschrieben:Hmm. Da steht nix zu Reviews... Woanders steht, sie hätten schon welche ausgeliefert. Was ist jetzt?

Da: https://twitter.com/FredChristenhus/sta ... 1518248962
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.32.12.2 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2679
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Review der EU-Version?

von limburg11 » 8. Feb 2019, 10:52

Fred schreibt, dass sein AP noch nicht aktiviert ist, dies aber morgen (also heute) passieren soll. Über Ladegeschwindigkeiten steht in dem ganzen Sermon bislang nichts. Auf InsideEVs gibt es aber ja einen Bericht, dass ein M3 an einer Ionity-CCS-Säule mit 117 kW geladen hat. Fehlt noch die Bestätigung, mit welcher max. Ladeleistung an AC geladen werden kann.
1) MS 70 weiß 11/2015, 145Tkm, 179Wh/km, AP1, 2019.32.2.1
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 15 Tkm, 148Wh/km, AP2.5, 2019.32.11
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Review der EU-Version?

von rollo.martins » 8. Feb 2019, 14:36

Danke für den Insideevs-Hinweis. Jetzt habe ichs gesehen. 117 kW sind etwas wenig, ich hätte erwartet, sie lassen 140 oder mehr kW zu, damit die Model-3-Fahrer die Supercharger unberührt lassen und stattdessen Ionity belagern ;) Aber ist ja toll, haben wir die Auswahl.
 
Beiträge: 87
Registriert: 24. Aug 2014, 13:22
Land: Schweiz

Re: Review der EU-Version?

von Cableguy » 11. Feb 2019, 22:26

So siehts aus..


Durch das CCS haben wir enorm mehr Lademöglichkeiten als S & X


Das einzige was "etwas" schade ist, das der M3 nur 11kw onboard lader hatt für AC, da hätte ich mir für die unmengen gratis AC lader die es gibt auch die 16,5kw gewünscht... naja falls da mal iiiiregendwan was upgrade mögliches kommt ..
2019.32.12.2
Akku auslesen MS/MX Kreis KA ? PN !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 653
Registriert: 25. Nov 2018, 20:56
Wohnort: Oberhausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Review der EU-Version?

von sustain » 11. Feb 2019, 22:39

Im Verhältnis zur Akkugröße ist 11kW beim M3 LR genauso schnell wie 16,5kW beim 100er ;). Für alle die ausschliesslich auf die öffentlichen Säulen angewiesen sind wäre schnellere AC Ladung aber sicher wünschenswert, für Heimlader ist 11kW mehr als ausreichend.
S100D - FW 2019.32.12.2 58f3b76 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3509
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland

Re: Review der EU-Version?

von ulmerle » 11. Feb 2019, 22:41

sustain hat geschrieben:Im Verhältnis zur Akkugröße ist 11kW beim M3 LR genauso schnell wie 16,5kW beim 100er ;). Für alle die ausschliesslich auf die öffentlichen Säulen angewiesen sind wäre schnellere AC Ladung aber sicher wünschenswert, für Heimlader ist 11kW mehr als ausreichend.


Schnelles Laden ist wichtig, egal ob AC oder DC! Man weiß ja nicht wo man hinkommt! :roll:
Grüße vom ulmerle!

Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017, verkauft!
Model 3 & Model 3P, seit 15.02.2019
Model Y LR Dual Motor, bestellt am 15.03.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Registriert: 4. Mai 2015, 12:48
Wohnort: Ulm
Land: Deutschland

Re: Review der EU-Version?

von sustain » 11. Feb 2019, 22:47

DC ja, AC sehe ich anders, mir würde täglich Schuko riechen, das für 90% der Tage im Jahr. Bin aber Heimlader, da ist das natürlich leicht gesagt.
S100D - FW 2019.32.12.2 58f3b76 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3509
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 14 Gäste