verbesserte Scheinwerfer

Technische Informationen zum Model 3...

verbesserte Scheinwerfer

von Mittelhesse » 31. Dez 2018, 13:09

Hi,

hat zufälligerweise jemand Fotos der verbesserten Scheinwerfer gefunden? ;)
Es geht um folgenden Beitrag

https://electrek.co/2018/12/27/tesla-model-3-heaglights-iihs/
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.32.12.2
33.232 km (17.10.19)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2385
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: verbesserte Scheinwerfer

von partfinder » 31. Dez 2018, 14:33

Die Scheinwerfer haben in den USA ein Upgrade erhalten, weil die Ausleuchtung wohl ok aber nicht sehr gut war. Wundert mich etwas, da die meisten YouTube Tester eigentlich das US Licht des Model 3 gelobt haben.
Interessiert hier in Europa aber eh niemand. In den USA leuchten die Frontscheinwerfer beide geradeaus etwas vereinfacht formuliert. Bei uns muss ein ganz neuer Scheinwerfer konstruiert werden bzw. die Reflektoren müssen anders ausgerichtet werden, so dass der rechte Fahrbahnrand asymmetrisch mehr ausgeleuchtet wird.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 376
Registriert: 18. Jul 2017, 08:07
Wohnort: Wahlrod
Land: Deutschland

Re: verbesserte Scheinwerfer

von Cmo » 2. Jan 2019, 17:50

Ist beim M3 auch ein Kurvenlicht vorhanden?
 
Beiträge: 4
Registriert: 13. Apr 2016, 13:03
Land: Schweiz

Re: verbesserte Scheinwerfer

von M3-75 » 2. Jan 2019, 19:10

Mich wundert, das man dafür neue Scheinwerfer braucht, muß man die nicht einfach nur ein bißchen höher einstellen damit sie an das "Optimum" genau treffen?
Hier mal ein paar Vergleichsfahrzeuge:
https://www.iihs.org/iihs/ratings/vehic ... door-sedan "2019=A=acceptable"
https://www.iihs.org/iihs/ratings/vehic ... sedan/2018 "M=moderate"
https://www.iihs.org/iihs/ratings/vehic ... door-sedan "2018=A=acceptable"
https://www.iihs.org/iihs/ratings/vehic ... door-sedan "2019=A=accetable"
https://www.iihs.org/iihs/ratings/vehic ... door-sedan "G=good"
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2186
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: verbesserte Scheinwerfer

von partfinder » 2. Jan 2019, 19:35

Kurze Antwort: Nein
Benutzeravatar
 
Beiträge: 376
Registriert: 18. Jul 2017, 08:07
Wohnort: Wahlrod
Land: Deutschland

Re: verbesserte Scheinwerfer

von Tauron » 2. Jan 2019, 23:10

Cmo hat geschrieben:Ist beim M3 auch ein Kurvenlicht vorhanden?

Nein
Model 3 Performance | weiß/weiß | no FSD
–––-----------------
[✔] Bestellung: 17.07
[✔] VIN: 07.08
[✔] Rechnung: 20.8
[✔] Papiere: 10.9
[✔] Abholung: 16.9

Elon Musk hat es am 9.9.19 geschafft und den weltweit größten Autobauer zum Umdenken gezwungen.
 
Beiträge: 623
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: verbesserte Scheinwerfer

von Cupra » 3. Jan 2019, 12:22

Wir haben 2019. Was willst du mit Kurvenlicht anno 2012? :D Aber Abbiegelicht liegt vielleicht drin..
Beim Antrieb mag Tesla voraus sein, beim Rest halt die gleiche Zeit zurück...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.32.12.2- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4063
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: verbesserte Scheinwerfer

von Tauron » 4. Jan 2019, 00:43

Mann/Frau kann halt nicht alles haben. Und bei dem "hohen" Preis wie ich hier immer lese will man noch mehr und immer besser. Ich verstehe das nicht. Das Neue ist die gesamte Technik, dass E-Auto mit viel Reichweite bums aus. Der Rest der Autobauer hat dies nicht, dafür kann man sich Blinker kaufen die toll streifen machen oder Licht was abbiegt, oder Autos die innen gut duften, weil man sonst nichts mehr an Innovationen hat. Zum übrigens gleichen Preis, nur mit sonst alter Technik. Also einfach mal wissen was man will. ;)
Model 3 Performance | weiß/weiß | no FSD
–––-----------------
[✔] Bestellung: 17.07
[✔] VIN: 07.08
[✔] Rechnung: 20.8
[✔] Papiere: 10.9
[✔] Abholung: 16.9

Elon Musk hat es am 9.9.19 geschafft und den weltweit größten Autobauer zum Umdenken gezwungen.
 
Beiträge: 623
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: verbesserte Scheinwerfer

von Twizyflu » 4. Jan 2019, 01:03

Cupra hat geschrieben:Wir haben 2019. Was willst du mit Kurvenlicht anno 2012? :D Aber Abbiegelicht liegt vielleicht drin..
Beim Antrieb mag Tesla voraus sein, beim Rest halt die gleiche Zeit zurück...


Hab ich nie vermisst.
Seit LED nutze ich auch kaum das Fernlicht.
Nebelscheinwerfer auch nicht.
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 900
Registriert: 26. Sep 2014, 23:42
Land: Oesterreich

Re: verbesserte Scheinwerfer

von kitt » 4. Jan 2019, 10:54

Ich hatte mal Kurvenlicht an einen Seat Ibiza (Xenon). Nach dem Wechsel zu einem MINI Cooper mit LED-Licht, aber ohne Kurvenlicht, habe ich das überhaupt nicht vermisst. Ich denke das Model 3 dürfte eher noch ein besseres Licht haben.

Was auch noch zu beachten ist, ein Kurvenlicht kann eher kaputtgehen. So gesehen habe ich lieber ein robustes und langlebiges System.
Model 3 LR AWD seit 2. März 2019
 
Beiträge: 136
Registriert: 3. Jan 2019, 15:56
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Grey Shark, mmj, Teta, Wiesmen, yeti und 21 Gäste