M3 Rekuperation im Vergleich zum BMW i3

Technische Informationen zum Model 3...

Re: M3 Rekuperation im Vergleich zum BMW i3

von volker » 28. Jan 2019, 17:52

Eine Beschleunigung a = 0,2g entspricht 2m/s². Lies: Man wird pro Sekunde 2 m/s langsamer, also 7,2km/h. Bei einer Fahrzeugmasse von m= 1800kg ist die Leistung P = m v a. Das heißt, die Rekuperationsleistung hängt auch von der aktuellen Geschwindigkeit ab.

Bei v = 60km/h = 16,67m/s ist P = 60000 kgm²/s³ = 60kW
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10852
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: M3 Rekuperation im Vergleich zum BMW i3

von anaron » 28. Jan 2019, 18:26

volker hat geschrieben:Eine Beschleunigung a = 0,2g entspricht 2m/s². Lies: Man wird pro Sekunde 2 m/s langsamer, also 7,2km/h. Bei einer Fahrzeugmasse von m= 1800kg ist die Leistung P = m v a. Das heißt, die Rekuperationsleistung hängt auch von der aktuellen Geschwindigkeit ab.

Bei v = 60km/h = 16,67m/s ist P = 60000 kgm²/s³ = 60kW

Das heißt ab 120km/h könnte er potentiell mehr regenerieren als er am SuC ziehen kann und spätestens ab 180km/ könnte der Akku nicht mal theoretisch die entstehenden Rekuperationsströme aufnehmen wenn er maximal rekuperiert (Model 3 soll ja von der Hardware her bis zu 180kW laden können.).

Das erklärt dann wahrscheinlich auch warum die Regeneration mit 0,2G relativ moderat gehalten ist. Ich hätte persönlich lieber etwas mehr als die 0,2g. Die 0,3g wären denke ich eher mein Ding. Muß ich dann mal ausprobieren wenn ich meinen habe. Bei der Probefahrt in den USA war ich leider 2 Wochen zu früh für den Trackmodus :roll:
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius Null,
Sie nennen das dann Ihren eigenen Standpunkt.
(A.Einstein)

M3P, gelb, schwarz, AP (2019.32.2.2) geliefert am 22.03.19
https://ts.la/michael52782 7500km free SuC for you :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 719
Registriert: 9. Okt 2018, 02:06
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Land: Deutschland

Re: M3 Rekuperation im Vergleich zum BMW i3

von M3-75 » 28. Jan 2019, 18:29

Das schreit nach einem Test und Messung der tatsächlichen Reku unter typischen Bedingungen, mit RWD,AWD,P-AWD im Vergleich ;-)
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2179
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste