Dashcam: USB-Laufwerk schreibt zu langsam

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Dashcam mit MicroSD und USB-Reader

von Benvenuto » 14. Jan 2020, 14:06

Jan-Paul hat geschrieben:
Benvenuto hat geschrieben:Wer kennt den EX1 - hat der sich im Dauereinsatz bewährt?
https://www.amazon.de/EX1-Kartenleser-M ... B06XX3T219


Habe ihn seit August im Einsatz. Bisher ohne Probleme.

Danke!
Tesla Model 3 SR+ RWD grau/schwarz/Aero (Modelljahr 2020 - Auslieferung 09.12.2019) Tesla Wall Connector Gen2
 
Beiträge: 41
Registriert: 12. Aug 2019, 08:57
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dashcam mit MicroSD und USB-Reader

von Benvenuto » 18. Jan 2020, 14:07

Benvenuto hat geschrieben:


Update an dieser Stelle: USB-Kartenleser zum 2.Mal abgeraucht - DashCam-Symbol verschwindet einfach. Micro-SD-Karte ist OK. Werde mal einen anderen Typ von Reader ausprobieren.
Edit: Der 2. Reader dieses Produktes nach Austausch des ersten.

Wer kennt den EX1 - hat der sich im Dauereinsatz bewährt?
https://www.amazon.de/EX1-Kartenleser-M ... B06XX3T219

Habe noch diesen von ISY im Bestand gehabt - ein bisschen klobig, tut aber bisher klaglos seinen Dienst.
https://www.saturn.de/de/product/_isy-i ... 20663.html
Tesla Model 3 SR+ RWD grau/schwarz/Aero (Modelljahr 2020 - Auslieferung 09.12.2019) Tesla Wall Connector Gen2
 
Beiträge: 41
Registriert: 12. Aug 2019, 08:57
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dashcam: USB-Laufwerk schreibt zu langsam

von Hoffes » 19. Jan 2020, 12:12

Hi

habe die Samsung SSD Portable T5 mit 250GB und bin super zufriede.
Es geht auch das man eine zweite Partition auf die SSD macht z.b für Musik wenn notwendig ;)

link von der 500GB bei Amazone https://www.amazon.de/Samsung-MU-PA500B-EU-Portable-500GB/dp/B074MCM721/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=samsung%2Bssd%2Bt5&qid=1579432159&sr=8-4&th=1
hatte meine bei einem Angebot im Medienmarkt gekauft
grüße Hoffes
M3 LR AWD, 18’’ Blue, Innen schwarz, AHK,AP,FSD
✔️] Bestellung: 19.11.19
[✔️] Anzahlung: 20.11.19
[✔️] Finanzierung zugesagt:03.12.19
[✔️] VIN:..56xxxx
[✔️] Rechnung:09.12.19
[✔️] Papiere:17.12.19
[✔️] Abholung in Neuss:20.12.19
https://ts.la/sascha98077
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. Dez 2019, 06:25
Wohnort: Frankenthal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dashcam: USB-Laufwerk schreibt zu langsam

von BlackPenguin » 19. Jan 2020, 16:11

...und wenn man es sich selber zusammenbaut (SSD + Gehäuse) kann man nochmal 30€ sparen.
Tesla Model 3 | Long Range | AWD | AP | Solid Black

1500km free Supercharging: https://ts.la/philippjohann57398
 
Beiträge: 372
Registriert: 19. Feb 2019, 15:32
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dashcam: USB-Laufwerk schreibt zu langsam

von Reneklode » 19. Jan 2020, 19:11

Ich habe einmal mit geeigneter Software meine MicroSD 64GB in
2 Partitionen FAT32 geteilt. Auf P1 den Ordner TeslaCam und auf P2
Musik gepackt. Mit einem Micro Cardreader von Sandisk funktioniert
die Combi wie vorher beschrieben auch mit der MicroSD.
Jetzt ist als nächstes einmal eine 128 GB MicroSD auf der Bestelliste.
Bewegende Historie: NSU TT 1200 - Kadett Caravan 1.2 - Ascona 1.9 - Mazda 626 GT - 626 V6 - Mazda 6 -
Mazda CX7 - CX 9 - Tesla MX P100D ab 11.2019 - 2019-40.50.7
Referral - https://ts.la/alfons52859 für Die/Den der kein freies Supercharging hat.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Registriert: 5. Aug 2019, 07:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bjoern360, Semrush [Bot], Siggi81, Stromsegler, Wasa und 7 Gäste