Ladestecker Garage

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Ladestecker Garage

von Goldmember089 » 11. Jan 2019, 12:52

Wow, freue mich über eine so rege Diskussion :-)
Das Ding habe ich montieren lassen von einem Elektriker (in meiner Garage, aber offen), aber ich habe keine Ahnung was er gemacht hat, vertraue Ihm aber sehr. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, sollte alles passen, besonders wenn ich mir das Juicer Ding hole...

https://www.galaxus.ch/de/s4/product/ju ... er-8989760
 
Beiträge: 6
Registriert: 17. Dez 2018, 10:42

Re: Ladestecker Garage

von tornado7 » 11. Jan 2019, 13:03

Das geht aber günstiger als bei Galaxus.

Und die vielen Adapter; Ich hab hier mind. 5 Stk liegen, von denen ich damals vor dem Kauf felsenfest überzeugt war sie alle unbedingt zu brauchen, die ich aber tatsächlich noch nie benützt habe.

T15 ist in der Schweiz jedoch m.M.n. ganz nützlich. Doch genau der fehlt im Set.

Und den JB2 gibts über den STOC übrigens mit Rabatt. Wie auch die Kaskoversicherung.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2611
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Ladestecker Garage

von Teatime » 11. Jan 2019, 13:16

Goldmember089 hat geschrieben:Hallo,
Bin kein Elektriker, kann mir jemand sagen ob ich an der Steckdose hier mein Model 3 laden? Brauche ich noch neue Kabel?


Die Montagehöhe scheint "unglücklich" gewählt zu sein. Beim Juice Booster sollte zumindest der Elektronikbereich aus dem Gefahrenbereich sein, was nicht bei jedem mobilen Lader der Fall sein dürfte.
Welcher FI(=RCD) ist vorgeschaltet, Typ A(bzw B)? Und wie ist diese CEE abgesichert? Sollte im Verteilerkasten ersichtlich da entsprechend beschriftet sein.
Die Bezeichnung der Dose findest du auf deren Klappe.
 
Beiträge: 329
Registriert: 25. Jul 2018, 16:01

Re: Ladestecker Garage

von Ash » 11. Jan 2019, 13:29

Zu der Uhrzeitstellung der 5-poligen CEE Verbindungen hier auch noch mal zur Verdeutlichung, dass es sich um eine Positionsangabe der Anschlussrichtung und nicht um eine zeitliche Belastungsgrenze handelt:

Bild
Quelle: https://www.mennekes.de/produkt-details/wandsteckdose-mit-twincontact-419/

Für den einphasigen Tesla UMC wird dann ein solcher Adapter benötigt:
Bild
Quelle: https://www.ladesystemtechnik.de/ev-plug-technologies/adapter-16a-stecker-rot-auf-16a-kupplung-blau-99
Kostet ca. EUR 20.
 
Beiträge: 46
Registriert: 13. Dez 2018, 11:39

Re: Ladestecker Garage

von volker » 11. Jan 2019, 13:37

Goldmember089 hat geschrieben:Wow, freue mich über eine so rege Diskussion :-)
Das Ding habe ich montieren lassen von einem Elektriker (in meiner Garage, aber offen), aber ich habe keine Ahnung was er gemacht hat, vertraue Ihm aber sehr.


Damit scheint deine Frage ja hinreichend geklärt zu sein. Ich schließe hier und verweise auf die bestehenden Threads:

Model 3 AC-Ladeoptionen

Essentials - Laden Tesla Model 3 zu Hause
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10118
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast