Ein graues Model 3 in Frankfurt

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Ein graues Model 3 in Frankfurt

von Stefan_R » 21. Jan 2020, 11:17

An die Experten hier, warum kann man eine solche Delle nicht ziehen und dann ohne groß drüberspachteln zu müssen arbeiten?
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 83
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: Ein graues Model 3 in Frankfurt

von elektro-brumm » 28. Jan 2020, 17:17

So eine kleine Delle kann man nicht "ziehen" (wie auch?). Diese muss von innen ausmassiert werden. Das setzt aber voraus, dass man von innen da hin kommt...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 133
Registriert: 7. Feb 2019, 12:45
Land: Deutschland

Re: Ein graues Model 3 in Frankfurt

von H4MM3R » 28. Jan 2020, 20:28

Die scharfkantige Delle an der Stelle ist ein bisschen blöd: Außen Stahlblech, Innenradhaus Alu. Könnte evtl. zu Kontaktkorrosion kommen, wenn sich beide Bleche berühren und Oberfläche beschädigt sein sollte. Würde ich mir im Bodyshop bestätigen lassen, dass dadurch evtl spätere Folgeschäden durch unsachgemäße Reparatur (versteckter Mängel) kostenfrei behoben werden.
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast