Mein M3P, noch ohne Namen !!

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Mein M3P, noch ohne Namen !!

von Lattenheim » 3. Jan 2020, 22:45

Hallo allerseits.
nun habe ich schon 2 Beiträge, mit Fragen, angestoßen, mich aber noch nicht mal richtig vorgestellt. Das hole ich jetzt hiermit nach.

Mein Name: Stefan
Das Auto hat noch keinen endgültigen Namen !!

„Wie ich zu meinem Model 3 kam“:
Schon länger interessiere ich mich für E-Mobilität. Also habe ich erstmal mit 2 Rädern begonnen und mit meinem KTM E-MTB schon etliche Touren unternommen :lol:
Als der Gedanke an ein neues Auto immer mehr reifte, kam ich aber schnell zu dem Entschluss, dass es auf keinen Fall ein Hybrid sein sollte. Viele weitere rein elektrische Fahrzeuge vielen durchs Raster, da ich 2x wöchentlich beruflich von der Lüneburger Heide an die Nordsee pendele. Da war sie also wieder, die Frage nach der Reichweite. Und diese Frage beantwortet halt nur Tesla wirklich zufriedenstellend.
Und wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe, gibt‘s selten ein zurück ( manchmal zum Leidwesen meiner Frau :D ;) )
Am 14.11. habe ich dann im 2. Telefonat mit meinem Tesla Verkäufer ( Tesla Store HH im Alstereinksufszentrum ) telefonisch bestellt. Der Verkäufer hat mich auf die anstehende Preiserhöhung für den LR und P hingewiesen, also schnell entscheiden aber dafür zum alten Preis. Immerhin ja 4tsd. Differenz zu meinen Gunsten.
Am 13.12. war es dann soweit, die Auslieferung stand an. Die vier Wochen dazwischen habe ich natürlich viel im Netz gelesen. Vor allem viel, dass negativ war. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Der telefonische Support in München war sehr gut und ohne lange Wartezeiten zu erreichen. Alle Fragen wurden kompetent beantwortet, Zusagen eingehalten, Fahrzeugbrief kam pünktlich. Alles i.O.
Zurück zum Tag der Abholung: i
Selten war ich so freudig aufgedreht, wenn es um ein neues Auto geht. Daran konnte auch der Taxifahrer nichts ändern, der gefühlt 30x die richtige Ausfahrt zum Kattwykweg verpasst hat. :o :P ( ich hatte genügend Zeitpuffer eingeplant )
Nachdem er mir preislich etwas entgegen gekommen ist, bin ich mit „meinen sieben Sachen“ zum Pförtner. Dort erhielt ich die „strenge Ansage“einer Gouvernante :lol: , mich doch an den gelben Linien zu orientieren und diese nicht zu verlassen !! Nach kurzem Fußmarsch stand ich dann vor der wenig einladend wirkenden Halle ! Interessierte mich aber nicht, genauso wenig wie das schlichte Ambiente im Inneren. Ich wollte ja nicht die Halle mit nach Hause nehmen :lol: :D ;)
Nach der Abgabe der Kennzeichen war es dann auch schnell soweit. Die Übergabe konnte beginnen. Eine jüngere Dame, die offenkundig verantwortlich war, erschien mir wenig motiviert. Mit Händen in den Taschen und wenig Lächeln im Gesicht macht man m.E. keine Auslieferung. Sie zog sich dann auch schnell mit Hinweis zurück, dass wenn etwas wäre, sie im Backoffice sei.
Die Übergabe selbst erfolgte durch einen jüngeren Mitarbeiter, unterstützt von einem Mechaniker. Dieser Mechaniker entpuppte sich als äußerst freundlich und engagiert. Schnell hier Klebereste wegpoliert, schnell noch schmutzige Stellen gesäubert. Der Junge war top.
Die technische Einweisung des jüngeren Mitarbeiters war o.k., mehr aber auch nicht. Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst im Vertrieb bin, aber hier geht es um einen Tesla ! Eine neue Autogeneration ! Da erwarte ich ein paar Emotionen und Begeisterung für das eigene Produkt, oder ? Den Hinweis habe ich ihm freundlich zum Abschluss gegeben. Ich glaube aber auch, dass er noch nicht so lange dabei ist, da er etwas unsicher wirkte. Alles kein Drama, jeder hat mal angefangen.
Irgendwann hat sich die Dame dann auch wieder blicken lassen und doch etwas widerwillig meine wenigen Beanstandungen aufgenommen.
Tja, und nun saß ich endlich allein in meinem neuen Gefährt ( 92% geladen )
Seit dem bin ich ca. 2.900 km gefahren und genieße jeden Meter.

Fazit: Einen Tesla zu kaufen/fahren bedarf, sich auf neue Dinge und Abläufe einzulassen.
( telefonisch bestellen, ohne den Verkäufer je gesehen zu haben ) keine klassischen Verhandlungen usw.
Ich kann damit gut leben und bin glücklich :D , mich für mein Model 3 Performance entschieden zu haben. Meine Jungs ( 12,14 ) zu Hause lieben das Auto sowieso, mein Frau ebenso und mich auch noch immer ( sagt sie zumindest :lol: )
Dateianhänge
F9CCCD38-8998-4885-9634-A9CB80B53A54.jpeg
Model 3 Performance, Solid black, Abholung am Freitag den 13. !!! VIN: 5YJ.E7..L.58...6
WinWin, 1.500km für Dich,1.500km für mich: https://ts.la/stefan62093
 
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2019, 12:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von H4MM3R » 3. Jan 2020, 23:41

Viel Spaß mit dem guten Stück und allzeit gute Fahrt.
Grüße aus dem Norden.
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von Elementer » 4. Jan 2020, 22:56

Auch aus München Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied :D.
Sehr nett geschrieben!
1.500 km Supercharger für dich und mich:
https://ts.la/michael98804

M3P, Pearl White, 20’’ Gray

[✔️] Bestellung: 9.11.19
[✔️] Anzahlung: 12.11.19
[✔️] VIN: 5YJ3E7EC3LF65****
[✔️] Rechnung:14.02.20
[✔️] Papiere:19.02.20
[✔️] Abholung:21.02.2020
 
Beiträge: 29
Registriert: 1. Jun 2016, 17:05
Wohnort: Monaco di Bavaria
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von MStuiber96 » 6. Jan 2020, 11:11

Erst einmal Glückwunsch für dein neues Gefährt!
Eine Frage hätt ich an dich: Wurde bei dir die Fußablage (vorher Kunststoff) auch wegrationalisiert?
Bestellt: M3 AWD, Multicoat Red/Schwarz, 19" Sommerreifen + 18" Winterreifen, Autopilot

[✔️] Bestellung: 21.01.2020
[✔️] Anzahlung: 21.01.2020
[✔️] VIN: 20.02.2020: 68XXXX
[✔️] Rechnung: 28.02.2020
[✔️] Papiere: 05.03.2020
[✔️] Abholung: 13.03
 
Beiträge: 122
Registriert: 17. Aug 2019, 11:11
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von TCO » 6. Jan 2020, 12:14

MStuiber96 hat geschrieben:Erst einmal Glückwunsch für dein neues Gefährt!
Eine Frage hätt ich an dich: Wurde bei dir die Fußablage (vorher Kunststoff) auch wegrationalisiert?


Wie soll das denn ohne aussehen? :shock:


Aber schönes Auto in schöner Farbcombo. So fahre ich auch seit Monaten rum! ;)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1343
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von Ludwig II » 6. Jan 2020, 12:45

TCO hat geschrieben:
MStuiber96 hat geschrieben:Erst einmal Glückwunsch für dein neues Gefährt!
Eine Frage hätt ich an dich: Wurde bei dir die Fußablage (vorher Kunststoff) auch wegrationalisiert?


Wie soll das denn ohne aussehen? :shock:


Aber schönes Auto in schöner Farbcombo. So fahre ich auch seit Monaten rum! ;)


Das ist halt nur noch der Teppich, kein Gummi mehr drauf gepappt, ist die Ablage für den Haxen links im Fahrerfussraum.
Wer die Maxpider nimmt, dem ist es eh wurscht, wer die Edelstahlstütze verbaut, wahrscheinlich auch, sofern die auf dem Teppich klebt.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 769
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von TCO » 6. Jan 2020, 13:21

Bei mir ist's noch Kunststoff mit Gummirillen. @Lattenheim, kannst du mal ein Foto machen, wie es bei dir aussieht?
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1343
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von Lattenheim » 6. Jan 2020, 14:11

893D5214-842D-487D-9769-166D3CFA7998.jpeg

Hallo,
bei mir ist nix außer der Fußmatte ( siehe Bilder )
Wurde mit dem letzten Update geändert :lol: :lol:
Dateianhänge
D7ABAD40-C693-43BC-A06E-EF8E031F50A9.jpeg
Model 3 Performance, Solid black, Abholung am Freitag den 13. !!! VIN: 5YJ.E7..L.58...6
WinWin, 1.500km für Dich,1.500km für mich: https://ts.la/stefan62093
 
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2019, 12:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von TCO » 6. Jan 2020, 14:14

Oh.. Die sparen ja inzwischen wo sie können, bzw. vereinfachen die Produktion wo sie können.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1343
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P, noch ohne Namen !!

von Ismaning » 6. Jan 2020, 19:30

Lieber Stefan,

herzlich Willkommen hier im Forum und vielen Dank für Deine sehr ausführliche Vorstellung!

Wie heißt ES denn nun? :D
Viele Grüße von Tina, von 2014 - 2019 begeistert im Model S P85+ unterwegs, jetzt im Model 3 LR AWD
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 698
Registriert: 1. Mai 2014, 12:39
Wohnort: 80469 München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BSEplus, Candid, Navi-CC und 5 Gäste