Tesla Model 3 die karierten Maiglöckchen?

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Tesla Model 3 die karierten Maiglöckchen?

von Walker 1 » 23. Dez 2019, 19:35

Hallo zusammen,
nachdem ich schon monatelang die Einträge und sonstige Videos beobachte, mal eine ordentliche Anmeldung :lol:
Habe mein LR, AWD, Autopilot für autonomes Fahren, AHK, Winterreifen, DEEP BLUE am 12.10.bestellt mit der Aussicht Nov.-Lieferung, was natürlich nicht klappte. 14.10. Anzahlung mit sofortiger Teilrechnung.
Dann, wir bereiten Ihre Rechnung vor. Vorfreude, aber wir schon hier gelesen macht es lediglich Hoffnung und nicht mehr.
Durch Zufall im Spamordner dann 27.11. Endrechnung gefunden. Am 3.12. Restzahlung geleistet und gewartet.
Dann Mail Fhrzg am 18.12. in Neuss. Habe angerufen um wieviel Uhr soll ich kommen. Nicht am 18. kommen, das Fhrzg ist noch auf dem Schiff und wird wenn alles nach Plan läuft, am 18. in Neuss ankommen, wir melden uns.
Anruf von Tesla, kommen Sie am 30.12. 19h nach Neuss zur Abholung. Das passte mir gar nicht, wollte nicht noch in Dunkelheit und Regen 250 km fahren. No Problem, komm um 14:30h.
So gemacht.
Vergaß zu schreiben:
durch Zufall die Möglichkeit der Inzahlungnahme gesehen. Mir Preis über ..´24 geholt und bei Tesla angefragt.
Innert 12 Std. Angebot bekommen, nachdem Bj, Km, unfallfrei und Typ angefragt wurde, musste ich innert 24 Std. Angebot annehmen, was ich tat. Der Preis lag 150 € unter Internetpreis. Wogegen ich dort das Fhrzg vorstellen musste, um dann die üblichen Abschläge zu bekommen :shock: . Als Angebot angenommen und mit dem Altwagen nach Neuss gefahren. Konnte nach Annahme des Angebotes noch 2000 km fahren.
Fazit: Das ist und war ein toller Service, den ich nur durch Zufall gefunden habe.
Werde gelegentlich über die Abholung und das 1. Laden berichten.
Bis dahin
Walker 1
 
Beiträge: 8
Registriert: 12. Okt 2019, 10:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Model 3 die karierten Maiglöckchen?

von Walker 1 » 2. Jan 2020, 13:13

Am 21.12. in Neuß das BLAUE WUNDER abgeholt. War ziemlich hektisch dort, "hier das Fahrzeug, sehen Sie sich alles in Ruhe an, bei Fragen einfach melden". Gut war natürlich, dass ich ohne Stress alles in Ruhe begutachten konnte. Spaltmaße konnte nicht besser sein, Dichtungen saßen perfekt. Innenraum sauber. Alles nach mitgenommener Checkliste durchgesehen. Leichte Kratzer auf Motorhaube wurden wegpoliert.
Natürlich kamen Fragen auf, die dann immer -unter Zeitdruck der Mitarbeiter- beantwortet wurden. Reichweite lag bei allen Fahrzeugen bei 30% und auf die Supercharger am Heimweg verwiesen, da dortselbst nichts ging.
Hier hätte ich mir schon einen besseren Service gewünscht. Da gleichzeitig immer 3-4 Wagen übergeben wurden, war das schon stressig für die Serviceleute.
Der Heimweg mit ca. 250 km war Genuss pur. Update in der Nacht geladen und an der eigenen Wallbox aufgeladen. Die Benzinpreise an der Tanke brauch ich jetzt nur noch für meinen alten Diesel-SUV.
Habe gleich mal die AHK angedockt und eine Ladung Kaminholz transportiert, ging alles problemlos.
Bei den jetzigen Temperaturen ist das Aufheizen von der Wohnung aus toll. Die Aufheizzeit ist superschnell.
Jetzt, nach 700 km bin ich restlos zufrieden und denke alles richtig gemacht zu haben.
 
Beiträge: 8
Registriert: 12. Okt 2019, 10:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Model 3 die karierten Maiglöckchen?

von Abgemeldet 01-2020 » 2. Jan 2020, 13:37

Geht doch! ;)
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Land: anderes Land


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: schmitzhermes und 4 Gäste