Nummer 5 lebt....

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Nummer 5 lebt....

von m0tte » 3. Okt 2019, 10:31

Hallo erstmal!
Konnte am Montag nach langen Wochen des Wartens mein weißes Model 3P in Hamburg in Empfang nehmen :D . Nachdem Tesla wegen weil den avisierten Termin nicht halten konnte und auch den ersten Fixen Termin kurzfristig abgesagt hat :cry: , hab ich kurz an eine Einweisung in die Anstalt nachgedacht. Hab es aber bei Trübsal blasen belassen. ;)
Bin mit Bestellung, Kommunikation und Auslieferung im groben und ganzen zufrieden. Hab genau 60 Tage gewartet von Bestellung bis Lieferung. Keine Probleme gehabt Fragen zu Termin, Papieren etc. telefonisch zu klären. Wurde bei Eintreffen des Autos im Auslieferungszentrum sogar informiert und der Termin noch einmal bestätigt und sogar noch ein früherer Termin möglich gemacht.
Also Montag in strömenden Regen ab nach Hamburg. Bei Tesla angekommen freundlichen begrüßt worden und zum Trocknen in den Wartebereich geleitet worden. Minuten später durfte ich das Schmuckstück zum ersten Mal sehen :D Es stand dort mit drei anderen weißen M3s. Nummer 5 war natürlich der schönste ;) obwohl er da noch "benennen sie ihr Fahrzeug" hieß. Kurze Einweisung und Rundgang ums Auto, Einrichtung von App und Fahrerprofil. Danach Auto auf Mängel untersuchen. :roll: Der freundlich Mittarbeiter hat sogar extra darum gebeten sich alles genau anzuschauen, weil es in letzter Zeit ja doch Kritik an der Qualität gab...! Er war sich sicher, wir würden nichts finden und wenn doch, käme es ins Protokoll und würde behoben. (Die Autos würden vorher gereinigt und auf Lackierung und optischen Eindruck geprüft)
So war es dann auch, Lack überall drauf. Spaltmaße und Co gut bis sehr gut. Zubehör komplett. Unterschrift und ein paar Bilder und schon war alles vorbei. Losgefahren, wohlgefühlt und bei Sonnenschein in Rade zum Laden angekommen. Dauergrinsen nicht aus dem Gesicht zu bekommen :D knapp 20 min später mit ca 80% im Tank und mit Kaffee im Magen wieder auf die Piste. Der Autopilot ging nun auch und wurde auch erstmal ausprobiert. Nachdem mich Nr. 5 versucht hat zweimal zu töten, dieses teure Feature ignoriert und konventionell bis nach Hause gefahren. Später dann alle möglichen Dinge getestet und Einstellungen vorgenommen. Dienstag und Mittwoch allen die es sehen wollten das Auto vorgeführt und schon zwei potentielle Käufer geworben :lol:
Es stimmt was man so hört, einmal Tesla gefahren und nie wieder was anderes... Straßenlage, Beschleunigung, Bremsen und Bedienung sind unbeschreiblich, dazu der Innenraum mit dem riesigen Glasdach einfach überwältigend. Keiner auch nicht die Kritiker, sind ohne ein Grinsen dem Wagen entstiegen.
Gruß, Thorsten
Modell 3 Dualmotor_____ Weiß, EAP, VIN 490xxx seit 30.09.19
https://ts.la/thorsten86212
 
Beiträge: 21
Registriert: 3. Okt 2019, 07:50
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nummer 5 lebt....

von macener » 3. Okt 2019, 11:48

Glückwunsch! Viel Spaß auf den ersten Kilometern!
Anstatt „bennen sie ihr Fahrzeug“ hat Tesla Frankfurt dort einfach meinen Namen eingetragen. Das fand ich ebenfalls sehr nett.
Model 3 reserviert 31.3.2016
LR RWD seit Juni 2019
 
Beiträge: 183
Registriert: 27. Mär 2016, 15:28
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sven68 und 2 Gäste