Model 3 eCall funktioniert

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Dringi » 22. Jun 2019, 13:37

Mr.Darcy hat geschrieben:Das ist richtig. Die Hersteller können ein eigenes Callcenter dazwischenschalten. Sie müssen aber auch sicherstellen, dass der Anruf entsprechend schnell angenommen wird. Das wäre bei Tesla hoffnungslos, da bist du vorher tot. Außerdem kannst du als Kunde bei den anderen OEM verlangen, dass der Notruf direkt an die Leitstelle ohne deren Callcenter geht. Das müssen die OEM dann kostenfrei umstellen.


Nach Du Ka**e. Und welchen Sinn soll sowas haben außer die Hoffnung der Wagen direkt in eine "Vertragswerkstatt" zu bekommen?
Da bin ich froh, dass Tesla augenscheinlich diesen Mist nicht macht und direkt an die Profis weiterleitet...
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3545
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Der-Kieler » 23. Jun 2019, 10:41

Mein Beileid zum Schaden und schön, dass Dir nichts passiert ist.

Bitte halte uns doch mal auf dem Laufenden wie die Reparatur abläuft und vor allem wie lange es dauert und ob die Versicherung für die ganze Ausfallzeit einen Ersatzwagen bezahlt.

Sehr spannend!
Tesla Model 3 LR RWD blau mit AHK und FSD, Auslieferung am 04.06.19 in Hamburg
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen gern auch per PM.
Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link: https://ts.la/lorenz75577
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1510
Registriert: 21. Mai 2019, 13:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 eCall funktioniert

von EddieEagle » 16. Jul 2019, 06:48

Hallo zusammen,

da einige User gebeten haben auf dem laufenden gehalten zu werden: Das Fahrzeug ist immer noch im BodyShop, da diverse Ersatzteile von Tesla leider doch nicht so schnell lieferbar sind als gedacht. (Türen und Kotflügel)
Gutachten bescheinigt einen Schaden >20.000€
So langsam gestaltet sich das Ganze zur Geduldsprobe. Am Freitag werden es 4 Wochen seit dem Vorfall. :evil:

Hoffe das Fahrzeug ist bis zum Urlaub im August wieder fahrbereit. In der Zwischenzeit vertreibe ich mir die Zeit mit dem Kauf von Zubehör (Winterreifen, etc.) :lol:
 
Beiträge: 44
Registriert: 14. Apr 2019, 05:40
Land: Deutschland

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Der-Kieler » 16. Jul 2019, 09:29

Hast Du einen Ersatzwagen? Wer zahlt den?
Viel Glück, dass esschneller geht!
Tesla Model 3 LR RWD blau mit AHK und FSD, Auslieferung am 04.06.19 in Hamburg
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen gern auch per PM.
Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link: https://ts.la/lorenz75577
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1510
Registriert: 21. Mai 2019, 13:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 eCall funktioniert

von EddieEagle » 16. Jul 2019, 10:38

Der-Kieler hat geschrieben:Hast Du einen Ersatzwagen? Wer zahlt den?
Viel Glück, dass esschneller geht!


Danke erstmal! Ersatzwagen muss die gegnerische Versicherung zahlen. Wie das im Detail abläuft weis ich nicht, da mir direkt geraten wurde das ganze an einen Anwalt zu übergeben um auf nichts sitzen zu bleiben. Das habe ich dann auch gleich gemacht.

Weitere Details gerne nach Abschluss bzw. sobald ich schlauer bin.
 
Beiträge: 44
Registriert: 14. Apr 2019, 05:40
Land: Deutschland

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Simni » 16. Jul 2019, 10:43

Hey,

sowas ist ja echt ärgerlich. Man muss allerdings immer froh sein, wenn alle heil raus kommen.

Ich wünsche Dir eine schnelle Regulierung.

Gruß Robert
Koblenzer E-Stammtisch. Jeden 2.Montag im Monat. Infos gerne per PN

M3 Max. Reichweite - AWD-nur einfacher Autopilot - Silver Metallic

Übergabe: 09.08.2018
 
Beiträge: 149
Registriert: 16. Jun 2019, 19:48
Wohnort: Mayen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Dringi » 16. Jul 2019, 13:54

EddieEagle hat geschrieben:...da mir direkt geraten wurde das ganze an einen Anwalt zu übergeben um auf nichts sitzen zu bleiben. Das habe ich dann auch gleich gemacht.


Sehr guter Ratschlag und sehr gute Entscheidung von Dir.
Immer daran denken: Du hast wenn es schlecht läuft vielleicht 5 Unfälle in Deinem Leben. Die von der Versicherung haben 5 Unfälle pro Tag. Die wissen wie sie Dir Deine Rechte ganz (un)legal beschneiden um Geld zu sparen ohne dass Du es merkst. Der Anwalt stellt die "Waffengleicheit" wieder her.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3545
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 eCall funktioniert

von Cryfly » 22. Jul 2019, 20:19

Ja, mich hat es auch hart erwischt - impact von rechts. Mein M3 wurde über einen Meter nach links geschleudert, das andere Fahrzeug, eine ca. 9 Jahre alte C-Klasse ist komplett Schrott. Das war am 9.Juni an einer schlecht einzusehenden Ausfahrt in den fließenden Verkehr, erstaunlicherweise wurden weder Airbags noch e-Call ausgelöst. Vom Bodyshop in Köln wurden die Ersatzteile bestellt, laut Gutachten liegt der Schaden bei über 17.000;-€. Nur die Türen sind als lieferbar bestätigt, für den Schweller gibt es immer noch keinen Lieferstatus.
Glücklicherweise ist das Model 3 extrem stabil, das Fahrverhalten unverändert, die B-Säule erstaunlicherweise unbeschädigt, das hintere Rad ließ sich reinigen und im Innenraum ist keine Veränderung zu sehen.
Als Kaskoschaden muss das Auto repariert werden, einen verunfallten Tesla kann man wohl schlecht veräußern, da werde ich wohl noch länger so herumfahren müssen.
Dateianhänge
83384784-4272-48EE-AA55-8F5771F50C41.jpeg
Tesla P3D schwarz seit 28.2.2019
Version 2020.4.1 4a4ad401858f
 
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jan 2019, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sven68 und 2 Gäste