S' Rennbebbele isch dô :-)

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von ksspeedstar » 17. Okt 2019, 00:05

Oh das sieht echt übel aus, ich frag mich auch so oft, ja es müsste reichen, aber reicht es ?

Viel Erfolg, 6500€ ist normal in der Preisliga, die Versicherung macht das :-)
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 521
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 18. Okt 2019, 18:47

Vielen Dank für alles Mitgefühl!
Da es heute Abend trocken war (und morgen Samstag eher nass) habe ich heute schon die Bilder nach der Notoperation vom Carmona Bodyshop gemacht. Zuerst mal der Blick von oben auf den jetzt wieder parallelen Spalt zwischen Stoßfläche und Frunkdeckel. Vorher ging der ab Mitte Frunk nach links auf dem Bild immer weiter auf:
Garagenausfahrt-nach-Carmona-Notoperation-1.JPG

Dann die Sicht von schräg vorn mit kaum noch Panzerklebeband, Nebelscheinwerfer und Ultraschallsensoren wieder an ihrem korrekten Platz (wenn auch nur per Heißkleber fixiert):
Garagenausfahrt-nach-Carmona-Notoperation-2.JPG

Und die Seitenansicht mit nur noch an der oberen Ecke und der Unterkante entlang Panzerklebeband, aber noch genauso prominenten Kotflügel-Delle:
Garagenausfahrt-nach-Carmona-Notoperation-3.JPG

Fahrzeug tut wieder alles, wie es soll, und sieht wieder weit besser aus als nach meiner ersten Hilfe Applikation, also Notoperation gelungen :mrgreen:

Jetzt ist Tesla am Zug mit der Lieferung der nötigen Ersatzteile. Bald ist die erste Woche rum.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von Mixxi » 18. Okt 2019, 19:05

Carmona war meiner auch zur Mängelbeseitigung, die find ich klasse.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 13. Jun 2018, 18:31
Land: Deutschland

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MBra771 » 18. Okt 2019, 23:11

Ich wünsche dir, dass alles schnell klappt.
Das Blau sieht wirklich klasse aus !
Micha
 
Beiträge: 12
Registriert: 24. Jul 2019, 11:45
Land: Deutschland

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 19. Okt 2019, 11:58

MBra771 hat geschrieben:Ich wünsche dir, dass alles schnell klappt.
Das Blau sieht wirklich klasse aus !
Leider nur sauber und in der Sonne sieht es wunderschön aus, in allen anderen Fällen ist es leider nur ein stumpfes dunkelblau.

Und ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :D
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 8. Nov 2019, 13:46

Jetzt sind alle benötigten Ersatzteile bei Carmona, und auch die Versicherung hat sich mit deren Kostenvoranschlag einig gezeigt. Montag 11.11.2019 (dankenswerterweise etwas VOR 11:11Uhr :mrgreen: ) geht die Repartur los und wird voraussichtlich die ganze Woche brauchen (wegen 3 Lackschichten, die jeweils zwischendruch aushärten müssen). Und so lange erhalten wir kostenfrei einen Ersatzwagen, auch weil es unser einziges Auto ist :D
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 15. Nov 2019, 10:16

Nach einigen Tagen in der Lackiererei stand das Rennbebbele gestern in einem anderen Teil der Halle - und hat geladen :D
Kurz darauf war dann auch das Update auf 2019.36.2.1 aus deren WLAN heruntergeladen, und ich habe es nach Geschäftsschluss dann auch installiert, was allerdings kurz vor Ende Abbrach und neu starten musste, aber nun ist es drauf. Gerade eben erfolgte eine kurze Abnahmefahrt, und kaum war es geparkt kam schon der Anruf, dass es abholbereit sei :D
Wird aber erst morgen klappen, da heute zu viel anderes los.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 16. Nov 2019, 18:05

Welch eine Erleichterung! Nach einer Arbeitswoche mit dem Loaner vom Tesla Bodyshop Carmona, Benziner mit Kupplung und Schaltgetriebe
Garagenausfahrt-Carmona-Tesla-Bodyshop-Loaner.JPG
durften wir kurz vor heute Mittag wieder unser fertig repariertes Rennbebbele abholen, und es sieht wieder aus wie neu, wenn auch leicht verregnet:
Garagenausfahrt-nach-Carmona-Reparatur-1.JPG
Garagenausfahrt-nach-Carmona-Reparatur-2.JPG


Ich muss hier wirklich eine Lanze brechen für Carmona, denn dort waren wir vor von Anfang bis Ende bestens aufgehoben, sei es Kommunikation per E-Mail und Telefon, ein Loaner, den wir nur auf eigene Kappe auftanken mussten nach Gebrauch, Professionalität, Freundlichkeit, Offenheit, Auto geladen, neue Firmware aufgespielt. Rundum ein top Serive, von dem sich der Tesla Service eine ganze Menge Scheiben runterschneiden sollte :D

Und die neue Hold-Funktion der 2019.36.2.1 ist wirklich traumhaft gut geworden!
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von MEroller » 16. Nov 2019, 18:12

Hier noch die drei Eck-Bilder direkt untereinander, mit dem frischen Schaden, nach der eigenen Sicherung der losen Teile, nach der Sicherung der losen Teile durch Carmona, und nach der Reparatur:
Bild
Bild
Bild
Bild
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: S' Rennbebbele isch dô :-)

von Deemer » 17. Nov 2019, 12:41

MEroller hat geschrieben:Heute kam der Kostenvoranschlag vom Bodyshop, noch rein auf meine Fotos basiert: 6344€ :shock: Schluck...
Am Mittwoch sehen wir weiter.


Witzig! Mein Schaden (für mich Kratzer) hat bis auf ein paar Münzen den selben Preis per KVA aufgerufen. Vom teslazertifizierten Bodyshop versteht sich.

CFD4EDB9-AE03-4FD0-B164-DDB526BD8B79.jpeg


Mein Bodyshop des Vertrauens hat übrigens gemeint die Zertifizierung kostet ca. 100.000€. Keine Ahnung ob das Branchenüblich ist, aber vielleicht ist das ein Grund für die hohen Preise.
 
Beiträge: 856
Registriert: 30. Dez 2018, 00:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast