Ein Neuzugang

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Ein Neuzugang

von ev3 » 7. Mai 2019, 00:00

Eine Woche nach Auslieferung - und nach rund 1000km - reihe ich mich hier auch einmal ein.
Das Blau macht sich richtig gut, bin mit der Farbwahl absolut zufrieden.
Zum Fahrspaß muss ich mich wohl nicht auslassen :D

Zeitablauf war bei mir wie folgt:

Dezember 2017 reserviert
13.04.2019 bestellt ("voraussichtlicher Liefertermin Mai")
18.04 VIN zugewiesen + Abschlussrechnung
24.04 Abschlussrechnung bezahlt
27.04 Papiere erhalten
29.04 Zulassung und Auslieferung

Aufgrund der kurzen Zeit zwischen Bestellung und Auslieferung hatte ich die Befürchtung ggf. ein Exemplar zu bekommen, was zuvor nicht abgenommen wurde.
Falls dem so gewesen sein sollte, sind mir zumindest keine Mängel aufgefallen welche Grund gegeben hätten das Fahrzeug stehen zu lassen. Einige Kleinigkeiten waren dran und wurden aufgenommen.

Übrigens: Typ2 Ladekabel war bei der Auslieferung (FFM) vorhanden, Winterreifen wurden nicht eingelagert sondern direkt mitgegeben.
Dateianhänge
IMG_20190506_205301_s.jpg
IMG_20190505_165943_s.jpg
IMG_20190430_184239_s.jpg
 
Beiträge: 38
Registriert: 28. Apr 2019, 22:12
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von Krakenpfleger » 7. Mai 2019, 08:14

Willkommen auf der Straße :-).
Zu Bild 2. Angsparken? Lieber auf der gestrichelten Fläche als zu nahe am anderen Auto? Hab mich auch dabei erwischt.. bzw. erwische mich noch immer dabei :-)
M3 LR AWD seit 1.4.19
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 534
Registriert: 1. Feb 2019, 22:59
Wohnort: Rhede NRW
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von Babbler » 7. Mai 2019, 08:31

Sehr schön, so gehört sich das: Erstmal ein Bild auf dem Großen Feldberg machen :D

Freut mich für dich, viel Spaß mit dem M3.

Mein graues M3 aus FFM braucht leider noch...
Kurze Frage, Antwort gerne auch als PN: Wie war denn deine Auslieferung in FFM? Und wie lange ist denn dein Typ2-Kabel?
Model 3 LR AWD - grau - innen schwarz - 18" Aero - AP - AHK
Bestellung 08.05.19 - Abholung 24.05.19 :D
PV 8,8 kWp, Akku BYD HV 10 kWh, Überschussladung openWB + go-eCharger
Referral: https://ts.la/markus39324
 
Beiträge: 103
Registriert: 22. Mär 2019, 07:16
Wohnort: Rockenberg (Wetterau)
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von ev3 » 7. Mai 2019, 15:39

@Mod der das freischaltet: Würde mich freuen wenn meine Beiträge aus der Moderation genommen werden könnten - ich weiß wie man sich in einem Forum verhält ;)

Krakenpfleger hat geschrieben:Willkommen auf der Straße :-).
Zu Bild 2. Angsparken? Lieber auf der gestrichelten Fläche als zu nahe am anderen Auto? Hab mich auch dabei erwischt.. bzw. erwische mich noch immer dabei :-)


Gut erkannt ;) ich befürchte das wird noch einige Zeit so bleiben...

Babbler hat geschrieben:Kurze Frage, Antwort gerne auch als PN: Wie war denn deine Auslieferung in FFM? Und wie lange ist denn dein Typ2-Kabel?


Zur Auslieferung:

Ich war pünktlich vor Ort und es waren keine 10 Minuten Wartezeit bis es los ging.

Zunächst wurde gefragt ob die Winterreifen in den Tesla geladen werden sollten oder in das Auto mit dem wir gekommen sind (natürlich letzteres, man will ja nicht, dass irgendwas im Kofferraum rumpelt wenn man zum ersten Mal das Spaßpedal ausprobiert). Ich hatte zuvor darum gebeten das Auto voll zu laden, da ich an dem Tag noch eine weitere Strecke vor mir hatte. Dem wurde entsprochen, bei Abholung war der SoC ca. 90%.
Da ich schon viel Vorwissen hatte habe ich auf den Großteil der Erklärungen verzichten können, das Auto wurde dann aus der Garage auf den offenen Parkplatz gefahren, damit wir alles prüfen konnten.

Leider hat es in dem Moment angefangen zu regnen, da war das mit dem Prüfen des Lacks nicht mehr so gründlich möglich und alles andere wurde etwas hektischer.

Die Prüfung hat dann insgesamt so 90 Minuten gedauert, wobei der Delivery Mitarbeiter das ein oder andere Mal vorbei geschaut hat um bereits Gefundenes aufzunehmen. Wichtig ist wirklich eine Checkliste dabei zu haben, sonst vergisst man vor lauter Begeisterung eine Menge Punkte.

Die Punkte die ich noch im Kopf habe waren folgende:
- Verbandskasten/Warndreieck war nicht vorhanden (wurde dann aber unmittelbar mitgegeben)

- Der "Samtbezug" von dem Einsatz unterhalb der Mittelarmlehne war am Rand an mehreren Stellen eingerissen (direkt einen neuen Einsatz bekommen)

- Eine der Abdeckungen der Halterung der Sonnenblende waren nicht fest und haben runter gebaumelt (wurde mit beherztem Druck befestigt)

- Fehler im Klarlack mittig auf der Motorhaube. Ist glücklicherweise noch aufgefallen, als das Fahrzeug noch in der Werkstatt steht - draußen hat man es so gut wie gar nicht gesehen - nehme an in der Werkstatt ist spezielle Beleuchtung damit man solche Dinge leichter sieht. Ich kann daher nur empfehlen während das Auto noch in der Werkstatt steht zumindest mal einen Blick auf den Lack zu werfen. Der Fehler wurde aufgenommen und soll bei dem nächsten SeC Besuch behoben werden.

- Türgummi auf der Fahrerseite an einer Länge von 3cm zusammengeschoben/gestaucht. Sieht so aus als wäre das Band einfach etwas zu lang gewesen und noch reingedrückt worden. Dadurch schließt die Fahrertür etwas schwergäniger. Aufgenommen würde den nächsten SeC Besuch.

- Lackfehler/Stumpfe Lackstellen im Stoßfänger hinten, und zwar an der Stelle wo der untere Rand des Kofferraumdeckels landet. Ggf. war der Deckel mal falsch justiert und ist da einige Male "eingeschlagen". Wurde ebenfalls aufgenommen für den nächsten SeC Besuch.

Der Delivery Mitarbeiter hat auf Rückfrage ziemlich deutlich gesagt, dass eine so ausführliche Prüfung nur möglich sei, da momentan nur 6-7 M3/Tag ausgeliefert werden, ansonsten habe man für das ganze Programm nur 30-45 Minuten - wir haben mit allem drum und dran etwas über 2 Stunden gebraucht.

Etwas verwundert/geärgert hat mich, dass es auch nach mehrmaligem Nachfragen nicht möglich war, eine Bestätigung oder auch nur eine Liste der aufgenommenen Mängel zu erhalten. Das wurde nur abgetan mit "das ist in ihrem Account hinterlegt, wenn sie das nächste mal ins SeC kommen können die Kollegen das direkt einsehen".

Das Typ 2 Kabel hat leider nur 4m. War erst einmal froh, dass überhaupt eins dabei war und habe dann nicht mehr auf die Länge gedachtet. Bin noch am Überlegen ob ich das noch einmal reklamiere, habe aber auch nirgendwo einen Screenshot o.ä. weggespeichert wo die 7,5m garantiert wurden - d.h. ich weiß gar nicht ob das zum Zeitpunkt meiner Bestellung noch aktuell war.
 
Beiträge: 38
Registriert: 28. Apr 2019, 22:12
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von teslacharger » 8. Mai 2019, 04:13

Glückwunsch zum Auto! ;)

Zur Kabellänge: Zu deinem Bestellzeitpunkt im April müsste die Angabe der Länge schon von der Website entfernt worden sein, sprich du hast keinen Anspruch auf ein längeres Kabel...Tesla kann bzgl. Kabellänge jetzt liefern, was sie möchten bzw. was gerade verfügbar ist.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2004
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von Ralf K. » 8. Mai 2019, 06:05

Glückwunsch zum Auto. Die Checkliste zur Abholung ist eine gute Idee. Kannst du die hier eventuell einstellen?

Viele Grüße
Ralle, der hoffentlich auch bald abholen darf.
 
Beiträge: 138
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von Saegur » 8. Mai 2019, 09:06

Gib dem Türgummi etwas Zeit.
Es gab eine Reihe von beschwerden darüber, aber ich kann mir das nicht vorstellen. Die werden maschinell alle auf die gleiche Länge produziert, und die Tür wird ja ebenfalls nicht größer oder kleiner.
Das ist einfach beim Einbau (reinschieben in die nut) nicht ganz gleichmäßig geworden und legt sich in der Regel. Im Zweifelsfall einmal selber draufdrücken ;)
M3 | AWD LR | RED/BLACK | 19"SR+WR | FSD
Reserviert 10.06.17, Bestellt 21.12.18, Geliefert 27.03.19, VIN 2426xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 414
Registriert: 15. Jan 2019, 23:30
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von ev3 » 8. Mai 2019, 15:27

Ralf K. hat geschrieben:Die Checkliste zur Abholung ist eine gute Idee. Kannst du die hier eventuell einstellen?


Da die u.a. auf mehreren online verfügbaren Listen basiert (ergänzt um eigene Punkte) stelle ich die ungern hier rein, bevor noch jemand überambitioniert wegen copyright ist.
Ich verschicke die gerne per PN, dafür müsste mir aber einer der Mods mal den entsprechenden Status geben, ich kann nämlich keine PNs versenden..


Saegur hat geschrieben:Gib dem Türgummi etwas Zeit.
Es gab eine Reihe von beschwerden darüber, aber ich kann mir das nicht vorstellen. Die werden maschinell alle auf die gleiche Länge produziert, und die Tür wird ja ebenfalls nicht größer oder kleiner.
Das ist einfach beim Einbau (reinschieben in die nut) nicht ganz gleichmäßig geworden und legt sich in der Regel. Im Zweifelsfall einmal selber draufdrücken ;)


Das sieht vom Umfang nicht so aus als würde sich das mit selbst etwas rumschieben beheben lassen, ein bisschen drauf rum gedrückt hab ich natürlich auch schon (tut auch die Tür dauerhaft wenn sie geschlossen ist). Ist halt auch nur auf einer Seite, bei allen anderen Türen passt es einwandfrei. Ich stell bei Gelegenheit mal ein Bild rein.
 
Beiträge: 38
Registriert: 28. Apr 2019, 22:12
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von Ralf K. » 8. Mai 2019, 19:24

Dank dir, würde mich freuen über die Liste.
 
Beiträge: 138
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Land: Deutschland

Re: Ein Neuzugang

von andreas25 » 14. Jul 2019, 18:21

ev3 hat geschrieben:Da die u.a. auf mehreren online verfügbaren Listen basiert (ergänzt um eigene Punkte) stelle ich die ungern hier rein, bevor noch jemand überambitioniert wegen copyright ist.
Ich verschicke die gerne per PN, dafür müsste mir aber einer der Mods mal den entsprechenden Status geben, ich kann nämlich keine PNs versenden..

ev3: Ich würde mich auch über die Liste freuen, falls du schon PNs verschicken kannst. :)
 
Beiträge: 5
Registriert: 9. Apr 2019, 22:30
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: josefpav und 4 Gäste