Grüß Gott aus Crailsheim

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von TeslaHans » 10. Sep 2019, 13:35

jonnybe hat geschrieben:Moin!

Grade auch im anderen Thread gepostet:

Habe grade mit T telefoniert (kaum Wartezeit, super nett!) - hatte meinen Termin auf den 17.09. bekommen. Da kann ich leider beruflich überhaupt nicht.

Erfahren, dass
* Fahrzeug (Bautag 05.08. - AP3.0) ist bzw. war auf der Cosmos die angemacht hat
* am 12.09. in FRA ankommt
* aufbereitet wird
* ab 13.09. mitgenommen werden kann
* ich aber entspannt am 14.09. abhole :D

Bestellablauf:
* Bestellung: Problemlos
* Anzahlung: Problemlos
* Rechnungsstellung: Problemlos (Preis, Umweltbonus - alles i.O.)
* angekündigtes Lieferdatum (11.09.) leicht korrigiert

Fazit: Ich kann die vielen Probleme nicht bestätigen!

Auslieferung wird auch passen! Ick freu mir!

Rüber in die Anstalt! :D

VG
Jonny


Tesla ist doch lernfähig, das beruhigt doch ziehmlich. Mir scheint jedenfalls, das üble Gejammere hat sich gelegt. Es ist wohl einiges besser geworden.
Das macht Hoffnung für die Zukunft.
 
Beiträge: 136
Registriert: 23. Nov 2018, 20:59
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von cer » 10. Sep 2019, 13:40

Wahnsinn, wie das flutscht. Gratulation. Sollte da etwas besser geworden sein, seit der letzen Auslieferungswelle?
Forumspause, in der Hoffnung auf Klimawandel.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2725
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von jonnybe » 10. Sep 2019, 16:07

Hallo zusammen,

also ich kann wirklich nur Gutes berichten:
* Die Ankündigung, dass nun die Fahzeugpapiere versendet werden (wird durch den Dienstleister DAD übernommen)
* Trackingcode hinterher
* alles in-time, selbst wenn ich den frühestmöglichen Auslieferungstag (den 13.09.) hätte

Auch hotlinetechnisch war hier alles kompetent und nett, das Telefonat hat 3 Minuten gedauert und ich hatte alle Infos (auch wenn mich der Schiffname nicht interessiert hatte wurde er gesagt - der Schiffstracking-Threat ist wohl mitverantwortlich :D)

Definitiv wurden hier neue Prozesse hochgezogen (was die Papiere betrifft) und auch der Informationsfluss per Mail!

Wenn das Fahrzeug nun mangelfrei ist, scheint es so, als friert die Hölle langsam zu!
Ich nenne das dann vorsichtig lernfähig! ;)

VG
Jonny
M3P/blau/schwarz/EAP3.0
Best.: 23.07. Re./VIN: 18.08. 5YJ3E7EB6KF423XXX Pap: 10.09. Abh.: 14.09.2019 in FRA

Probefahrt? - Nachricht!

https://ts.la/jonathan38107 (1.500km Supercharging 4 free - Ruhm&Ehre sowie persönlicher Support bei der Bestellung)
 
Beiträge: 42
Registriert: 24. Jul 2019, 09:37
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von jonnybe » 11. Sep 2019, 15:58

Update:
Grade kam ein Anruf zur Bestätigung der Auslieferung und eine entsprechende Mail im Nachgang:
tesla_ausl.jpg


Nach wie vor: Guter Informationsfluss!

VG
Jonny
M3P/blau/schwarz/EAP3.0
Best.: 23.07. Re./VIN: 18.08. 5YJ3E7EB6KF423XXX Pap: 10.09. Abh.: 14.09.2019 in FRA

Probefahrt? - Nachricht!

https://ts.la/jonathan38107 (1.500km Supercharging 4 free - Ruhm&Ehre sowie persönlicher Support bei der Bestellung)
 
Beiträge: 42
Registriert: 24. Jul 2019, 09:37
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von BlueLightning » 11. Sep 2019, 21:36

Hallo Jonny

Freut mich zu hören, dass bei dir die 'Order-Hell' nicht zugeschlagen hat ;).
Wünsche dir bereits im Voraus viel Spass mit deinem M3P!!
Stinker: BMW 328ix F30 | AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2019.32.11.2

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Registriert: 2. Mai 2019, 11:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von Stefan_R » 11. Sep 2019, 21:38

Das mit den maximal 15 min eingeplant zur Übergabe sollte man nicht zu ernst nehmen. Wenn man sich in Ruhe das Auto innen und außen anschaut, und der Mitarbeiter evtl. noch ein paar Mängel aufnimmt und die Nummernschilder noch angeschraubt werden, ist schnell 1/2 Stunde rum. Wenn man dann noch eine tiefgehende Einweisung braucht, kann es dann auch noch deutlich länger werden. Auf letztere hab ich nach Probefahrt und guter Vorbereitung verzichtet. Lediglich mein Smartphone habe ich noch dort koppeln lassen.
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging): https://ts.la/dominik52651
Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Registriert: 13. Mai 2019, 15:04
Land: Deutschland

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von jonnybe » 16. Sep 2019, 20:23

Hallo zusammen,

leider finde ich nicht die Zeit ein umfangreiches Update zu geben, deswegen nur kurz - er ist nun da!
1C196C02-0F4E-4660-A7A9-3041FBCBAC22.jpeg

Abholung war eher nett und kühl - und ich, als ich dran war, sehr verwundert, dass ich den physikalischen Empfang des Fahrzeugs recht zügig unterschreiben sollte. Das lehnte ich ab weil ich erst das Fahrzeug inspizieren wollte bevor ich etwas unterschreibe. Lackeinschlüsse, Schminkspiegel gerissen, Spaltmaße, Klappern in den Türen vorne beim zuwerfen. Der Übergabemenschh von Tesla kam dann mit einem anderen Kollegen, der mich zuerst darauf verwies, dass es kein Übergaveprotokoll gäbe und das die Mängel Tesla-Normal seien. Ich habe protestiert - brachte aber nichts. Als er dann den kaputten Spiegel sah könnte man nun auf dem Tablet, wo ich den physikalischen Empfang quittieren sollte DOCH Bilder und Anmerkungen vermerken!!!
Ich frage mich was das sollte!?
Wie auch immer - ich fuhr vom Hof.

Auto ist klasse - passt auch alles sonst!

Am Folgetag gleich Service gebucht - Rückmeldung ist da mit Anfrage der Bilder und wo ich das Auto entgegen genommen habe. So viel zum Thema Datenaustausch.
Ich werde meine eigenen jetzt mailen (ja es gibt eine Mailadresse, die funktioniert!)

Ich halte euch im Loop! Und schriebe demnächst ausführlicher auch mit ein paar Tips und den Schwachstellen des Autos - habe mich da mit meinem sehr peniblen Abholungsnachbar ausgetauscht - da haben wir schonmal eine statistische Relevanz von 2! ;)

VG
Jonny
M3P/blau/schwarz/EAP3.0
Best.: 23.07. Re./VIN: 18.08. 5YJ3E7EB6KF423XXX Pap: 10.09. Abh.: 14.09.2019 in FRA

Probefahrt? - Nachricht!

https://ts.la/jonathan38107 (1.500km Supercharging 4 free - Ruhm&Ehre sowie persönlicher Support bei der Bestellung)
 
Beiträge: 42
Registriert: 24. Jul 2019, 09:37
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von Siggi81 » 6. Okt 2019, 19:39

Hallo Jonny,

ich wollte mal nachfragen, wie es deinem Model 3 inzwischen geht? Sind alle Punkte behoben worden?

Ich komme auch aus Crailsheim und stehe kurz vor der Kaufentscheidung. Muss nur noch ein paar organisatorische Themen klären und meine letzten kleinen Zweifel ausräumen.

Würde bei Bestellung auch deinen Referral Code verwenden. Crailsheimer helfen sich ja ;)

Gruß
Siggi
 
Beiträge: 7
Registriert: 29. Sep 2019, 19:13
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von jonnybe » 7. Okt 2019, 19:56

Hallo,

sorry - für die späte Antwort. Da hatte sich einiges dazwischen gedrängt.

Also zu den Mängeln:
* Die Bilder von dem Übergabeprotokoll werden NICHT ans SeC gegeben, ich musste bei der Antragsstellung für den Service-Termin nochmal meine hochladen
* Es wird sehr oft auf den "Tesla-Standard" verwiesen (ich kann es nicht mehr hören)
* Beim SeC in Nürnberg war man freundlich aber nicht mehr als sonderswo auch - also ich kann die Aussage der "ausschließlich sehr bemühten Mitarbeiter" nicht voll bestätigen.
* Die Probefahrt wegen Windgeräuschen wurde durchgeführt - dabei das aber als - ihr ahnt es - Tesla-Standard definiert. Damit ist es kein Mangel mehr und ich hätte dafür zahlen sollen! Konnte ich dann aber wegargumentieren - ich bin ja auch wegen den anderen Mängeln gefahren und habe die Anreise nicht in Rechnung gestellt
* Schminkspiegel wurde repariert (und etliche schwarze Fingerdapper auf der Sonnenblende hinterlassen, die ich dann wieder gleich reklamieren musste - gingen aber alle raus)
* Jetzt kommts aber: Wegen der Lackmängel musste das Auto gewaschen werden = einmal nass gemacht und mit Mikrofasertuch abgewischt. Damit war natürlich meine Politur hin - das war einmal einschmirgeln. Die Lackdefekte wurden aufgenommen, man verwies mich aber immer wieder darauf, dass eine Nachlackierung bisher immer die Kunden unglücklicher gemacht hätte
(Ich habe auch nicht wirklich vor lackieren zu lassen, aber eine Wiedergutmachung fände ich ja auch ganz nett - Hinweis hier: Es gibt keine Goodies von Tesla (so ist das offizielle Statement))
* Das Klappern in den Türen ist (obwohl bei der Übergabe ohne Diskussion aufgenommen) normal - auch der direkte Vergleich mit einem anderen M3 was dort stand und sich doch satter anhörte brachte nix.

So far - leider bin ich im Stress... heute meinen ersten "Unfall" gehabt und rückwärts beim ausparken auf ein parkendes Auto drauf. Jetzt kann ich mal schauen, ob die Versicherung von Peter taugt! :D

VG
Jonny

PS: Siggi - hab dir eine PN geschrieben!
M3P/blau/schwarz/EAP3.0
Best.: 23.07. Re./VIN: 18.08. 5YJ3E7EB6KF423XXX Pap: 10.09. Abh.: 14.09.2019 in FRA

Probefahrt? - Nachricht!

https://ts.la/jonathan38107 (1.500km Supercharging 4 free - Ruhm&Ehre sowie persönlicher Support bei der Bestellung)
 
Beiträge: 42
Registriert: 24. Jul 2019, 09:37
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Grüß Gott aus Crailsheim

von jonnybe » 7. Okt 2019, 20:06

:oops: :oops: :oops:
IMG_6649.jpg
M3P/blau/schwarz/EAP3.0
Best.: 23.07. Re./VIN: 18.08. 5YJ3E7EB6KF423XXX Pap: 10.09. Abh.: 14.09.2019 in FRA

Probefahrt? - Nachricht!

https://ts.la/jonathan38107 (1.500km Supercharging 4 free - Ruhm&Ehre sowie persönlicher Support bei der Bestellung)
 
Beiträge: 42
Registriert: 24. Jul 2019, 09:37
Wohnort: Crailsheim
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste