Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von endurance » 29. Sep 2019, 21:10

Mal eine Gegenvariante zur Nordkaptourerei - Danke dafür!
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1339
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von CarlosTT » 30. Sep 2019, 15:11

Nach dem ich vorletzte Woche mal den Lambo Urus in Nazaré Probefahren durfte, steht Portugal auch auf meiner Urlaubs-Todo Liste.
Gerade die BigWaves ab Oktober/November will ich mal live sehen.

Hab mich während der Touren auch mal nach Ladestationen umgesehen, da ist noch erheblicher Nachholungsbedarf.
Zuletzt geändert von CarlosTT am 1. Okt 2019, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Modell 3 P blue
Vers. 2020.8.3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1198
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57
Wohnort: Bad Honnef
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von Eugenius » 30. Sep 2019, 16:18

Sagen wir mal so, DC-Lader sind wirklich rar. Aber die 3.7kW - 22kW gibt es ab Lissabon bis nach Porto genügend. Dafür aber fast alles kostenlos.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von bassmaster » 31. Jan 2020, 15:32

Danke für den tollen Bericht. Wir fahren am 01.April auch nach Portugal. Bei Mobi.E habe ich mich angemeldet. Wie beantrage ich dort eine Karte? Hab auf der Homepage nichts gefunden.

Wenn ich richtig verstanden habe, dann geht Mobi.E nur für AC und ich müsste noch bei Prio.e eine Karte beantragen. Da bin ich aber an der NIF gescheitert. Das ist wohl eine Sozialversicherungsnummer?
Mein TeslaBlog und Teslalogger - https://www.impala64.de/blog/tesla/
Tesla S 75D - 0-100km/h + 1/4 Meile: http://drag-racing.org/fahrt.php?f=1034

Empfehlungslink für 1500km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Teslas: http://ts.la/christian7267
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Jul 2017, 10:51
Wohnort: Mietingen
Land: Deutschland

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von Eugenius » 31. Jan 2020, 19:20

Hi, NIF ist die Steuernummer, einfach die deutsche Eintragen.
Mobi E geht leider nur mit AC, und nicht an Trpplechargern.
Für die AC43/DC50 brauchst du evaz oder Prio Karte.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von bassmaster » 3. Feb 2020, 14:33

Eugenius hat geschrieben:Hi, NIF ist die Steuernummer, einfach die deutsche Eintragen.
Mobi E geht leider nur mit AC, und nicht an Trpplechargern.
Für die AC43/DC50 brauchst du evaz oder Prio Karte.


Evaz habe ich beantragt. Mobi E auch, aber wird da die Karte automatisch verschickt oder muss ich da noch was machen?
Mein TeslaBlog und Teslalogger - https://www.impala64.de/blog/tesla/
Tesla S 75D - 0-100km/h + 1/4 Meile: http://drag-racing.org/fahrt.php?f=1034

Empfehlungslink für 1500km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Teslas: http://ts.la/christian7267
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Jul 2017, 10:51
Wohnort: Mietingen
Land: Deutschland

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von Eugenius » 3. Feb 2020, 21:37

Wenn ich mich richtig erinnere, kam die Karte paar Wochen später nach der Anmeldung automatisch.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von bassmaster » 4. Feb 2020, 12:13

Eugenius hat geschrieben:Wenn ich mich richtig erinnere, kam die Karte paar Wochen später nach der Anmeldung automatisch.


Ich fahre erst am 01 April los. Bis dann ist ja auch noch Zeit. Heute wurde bei mir der CCS Retrofit gemacht. Bin sehr gespannt. Das wird die längste Strecke meines Lebens und dann noch mit einem Fahrzeug mit 250 km Reichweite :-)
Mein TeslaBlog und Teslalogger - https://www.impala64.de/blog/tesla/
Tesla S 75D - 0-100km/h + 1/4 Meile: http://drag-racing.org/fahrt.php?f=1034

Empfehlungslink für 1500km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Teslas: http://ts.la/christian7267
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Jul 2017, 10:51
Wohnort: Mietingen
Land: Deutschland

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von Eugenius » 4. Feb 2020, 12:20

Ach komm. Ich habe fast die ganze Strecke auch nicht mehr als 250 km nachgeladen und auch nicht alle SuC mitgenommen. Somit geht es auch mit 250km.
Es gibt mittlerweile auch neue Supercharger, d.h. in Huelva muss man nicht mehr nachladen (wobei da jetzt auch Maingau funktionieren soll).
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von Nürnberg nach Portugal mit Model 3

von bassmaster » 4. Feb 2020, 16:30

Eugenius hat geschrieben:Ach komm. Ich habe fast die ganze Strecke auch nicht mehr als 250 km nachgeladen und auch nicht alle SuC mitgenommen. Somit geht es auch mit 250km.
Es gibt mittlerweile auch neue Supercharger, d.h. in Huelva muss man nicht mehr nachladen (wobei da jetzt auch Maingau funktionieren soll).


An manchen Stellen wird echt knapp. Ich muss wohl mit den 19" Winterfelgen fahren. Mit den 21" Felgen habe ich keine Chance.

Portugal.png
Mein TeslaBlog und Teslalogger - https://www.impala64.de/blog/tesla/
Tesla S 75D - 0-100km/h + 1/4 Meile: http://drag-racing.org/fahrt.php?f=1034

Empfehlungslink für 1500km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Teslas: http://ts.la/christian7267
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Registriert: 7. Jul 2017, 10:51
Wohnort: Mietingen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast