Anleitung: Türkei (Istanbul)

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 11. Aug 2019, 14:27

Hier endet das Türkei-"leg". Es ging dann noch rüber nach Spanien, aber das ist eine andere Geschichte. ;) Abschliessend noch ein paar random pics aus Istanbul. Ich war nur 48h dort, und habe mir 0,0 angeschaut. Zu riesig. Man muss mal für 1-2 Wochen hin und sightseeing betreiben. Die Stadt und die Menschen machen auf den ersten Blick einen tollen Eindruck. Noch ein Tipp für das Autofahren im Berufsverkehr auf den Stadtautobahnen: Möglichst vermeiden. Es geht zu wie in einem Autorennspiel. Links vorbei, rechts vorbei, links, rechts. Ausserhalb des Berufsverkehrs alles easy.

2019-07-20 01.35.49-1 (Medium).jpg

2019-07-20 02.08.24-1 (Medium).jpg

2019-07-20 02.08.55-1 (Medium).jpg

2019-07-20 18.45.47-1 (Medium).jpg
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 11. Aug 2019, 14:29

2019-07-20 18.48.11-1 (Medium).jpg

2019-07-20 18.55.51-1 (Medium).jpg

2019-07-20 19.27.27-1 (Medium).jpg

2019-07-20 19.22.09-1 (Medium).jpg
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 11. Aug 2019, 14:36

siggy hat geschrieben:Schöne Tour. Ist die Google Übersetzung für Station 6 und den dortigen den Lader auf plugshate denn korrekt? ZC PSM girişi sonrası sağdan otel yönüne ilerleyince köşede hieße dann wohl

Biegen Sie nach dem Betreten des ZC PSM rechts in Richtung des Hotels ab?

Ja und nein. Man muss tatsächlich in Richtung Hotel abbiegen, aber wenn das Schild kommt "Hotel -> (Pfeil nach rechts)" ist es schon zu spät und man muss noch eine Runde drehen. Man muss also die erstmöglichste "Abfahrt" nehmen und sich von den dort stehenden Taxis nicht abschrecken lassen. Sicherheitskontrolle/Schranke durch und dann rechts halten.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von Poolcrack » 12. Aug 2019, 00:27

Danke für den ausführlichen Bericht. Noch eine Anmerkung zu den Ladesäulen in Bulgarien: die kostenpflichtigen lassen sich sich mit Plugsurfing freischalten. Da ich einen Plugsurfing-RFID-Schlüsselanhänger bereits besitze ist das für mich die einfachere Variante.
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 21.400 km, 153 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 7. Nov 2017, 10:28
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von atomsmart » 12. Aug 2019, 05:17

univ hat geschrieben:12. Ladestopp: 295 km
CHAdeMO 43 kW @ Gazprom Tankstelle, Velika Plana, Serbien (https://www.plugshare.com/location/190585)
Derselbe Charger wie auf der Hinfahrt. Jedoch nur mit großem Umweg von Osten aus anfahrbar.


Hi Univ

Danke für all die Infos. Bins seit geraumer Zeit auch am planen bis nach Varna BG und frage mich, ob Du noch ungefähr weisst, wie Du diesen Umweg zur Gazprom Tankstelle bei der Rückfahrt angegangen bist? Ich nehme an rechtzeitig vor der Gazprom Tankstelle ab der Autobahn und dann irgendwie durchs Dorf und dann von hinten irgendwie an die Tankstelle gefahren? Oder hast Du noch einen anderen Tipp dazu?

Danke und Grüsse, Dave
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 9. Sep 2018, 15:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 12. Aug 2019, 11:06

Danke Poolcrack fuer die Info.

atomsmart: Ich bin den Umweg nicht umgangen. Sondern nach Navi gefahren und x km spaeter gewendet.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von atomsmart » 12. Aug 2019, 15:50

univ hat geschrieben:Danke Poolcrack fuer die Info.

atomsmart: Ich bin den Umweg nicht umgangen. Sondern nach Navi gefahren und x km spaeter gewendet.


Danke - werde es dann umgekehrt versuchen und vorher von der Autobahn abzufahren und von hinten an die Gazprom Ladestation zu kommen. Das könnte einige km sparen. Und wenn nicht (wenn ich die Ausfahrt verpasse), dann fahre ich auch nach Navi und x km später wenden. :D
Dateianhänge
Screen Shot 08-12-19 at 04.46 PM.JPG
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 9. Sep 2018, 15:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 12. Aug 2019, 16:35

Alles klar, berichte dann bitte ob es geklappt hat :)
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von atomsmart » 2. Okt 2019, 21:44

atomsmart hat geschrieben:
univ hat geschrieben:Danke Poolcrack fuer die Info.

atomsmart: Ich bin den Umweg nicht umgangen. Sondern nach Navi gefahren und x km spaeter gewendet.


Danke - werde es dann umgekehrt versuchen und vorher von der Autobahn abzufahren und von hinten an die Gazprom Ladestation zu kommen. Das könnte einige km sparen. Und wenn nicht (wenn ich die Ausfahrt verpasse), dann fahre ich auch nach Navi und x km später wenden. :D


So, schreibe nur gerade aus Bulgarien; auf der Hinreise haben wir bei Gazprom Veliki Plana geladen und währendesen die Umgebung erkundigt und mit den Mitarbeitern der Gazprom Tankstelle gesprochen.
Fazit: von Bulgarien her kommend Richtung Belgrad kommt man nicht übers Dorf an die Ladestation. Das Gitter bei McDonalds ist mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen und das Gitter direkt hinter der Tankstelle (wenn man via Dorf hinten heranfährt) ist ebenfalls mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen. Das Personal behauptet keinen Schlüssel zu haben.

Alternative: weiterfahren (34km) und die erste Ausfahrt nehmen und nochmals 34km zurückfahren. Totaler Blödsinn wenn der Akku fast leer ist. Wir planen nun auf der Rückfahrt bei NIS im Hotel Zeleni Vir eine Mittagspause zu machen und dort beim 11kW Lader für 10 Euro 75km zu laden um problemlos nach Belgrad zu kommen.

Die Ladestationen in Serbien sind ein Trauerspiel. Die eine Hälfte ist defekt, die andere Hälfte nur auf einer Seite der Autobahn. Bulgarien ist dagegen ein reines Ladeparadies.

Tag 1 unserer Reise von der Schweiz nach Italien, Slowenien bis Ende Kroatien 1'150km an einem Tag absolut problemlos. Tag 2 in Serbien nur 670km sehr mühsam und Tag 3 quer durch Bulgarien mit 460km wieder stressfrei.

Dank wenig Verkehr ein absolute Traumfahrt mit dem AP1. Nicht eine Phantombremsung und stundenlanges fahren am Stück mit dem AP.

In rund einer Woche fahren wir zurück und bin gespannt auf unseren Teil 2 der Reise.
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 9. Sep 2018, 15:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Anleitung: Türkei (Istanbul)

von univ » 2. Okt 2019, 22:45

Danke fuer die Infos und weiterhin eine gute Reise!
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2278
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste