Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von DI77I » 6. Feb 2019, 12:51

Roadtrip Frankreich 67.jpg
Roadtrip Frankreich 68.jpg
Dateianhänge
Roadtrip Frankreich 69.jpg
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von krouebi » 6. Feb 2019, 12:51

Hi,

danke, sehr schöne Fotos!!

Das hier:

Bild

sieht ja interessant aus, und der DeLorean auch!!
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2864
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von DI77I » 6. Feb 2019, 14:05

Das Haus habe ich in Marseille geschossen, glaube ich. Jedenfalls von der Reihenfolge der Bilder her. Ich habe permanent Bilder während der Fahrt geschossen. Ich habe nur das Telefon hingehalten und musste nur "lächeln" rufen. Wegen der Verkehrssicherheit. Also nicht meckern. Ich oft auch nicht hingeguckt und mich überraschen lassen, was dann geknipst wurde.


Kurzes Update: Mein Bip&Go Konto zeigt 32,60€ an. Mal gucken was noch kommt. 2 Tage fehlen noch.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von J.R. » 6. Feb 2019, 14:21

Schöne Bilder! Da bekommt man große Lust gleich loszufahren. ;)
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 642
Registriert: 9. Aug 2017, 20:57
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von krouebi » 6. Feb 2019, 14:31

@J.R.:

Achtung, sonst lasse ich die Fotos meiner (auch mit ein Kamera) sehr schießfreudige (und -talentierte) Frau in ein separates Thema auf euch los.....
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2864
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von DI77I » 6. Feb 2019, 15:27

Ich würde jedenfalls den Canyon noch mal bei gutem Wetter befahren und das blaue Wasser sehen. Ich ärgere mich richtig, dass ich den Tag Abends da nicht noch angehalten habe. Da war es noch blau.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von DI77I » 13. Feb 2019, 10:29

Update: Ich fahre noch mal im April. Mit Frau und 3 Kindern. Etwa die selbe Strecke. Nur mit etwas mehr Zeit. Ich habe gestern in St.Tropez ein Mobilheim auf einem Campingplatz direkt am Meer gebucht. Mal gucken ob das mit Beifahrern auch so entspannt wird :mrgreen: Jetzt weiß ich ja auch was man alles so braucht. Ich werde hier dann aber etwa Abends um 8 los fahren. Dann bin ich Vormittags in der Verdonschlucht. Da habe ich für eine Nacht auch ein Hotel gebucht. Von da aus gehts dann weiter nach St.Tropez. Bei der Rückfahrt werde ich ähnlich machen wie beim letzten mal. Also erst Nachmittags los fahren und dann ist man so in den nicht so interessanten Gebieten in der Nacht. Berge sehen wir hier auch genug beim fahren.

Dann hoffe ich mal das alles gesund bleibt bis dahin. 3 Kleinkinder sind ja immer so eine Sache. Mal gucken wann ich meiner Liebsten die Nachricht überbringe :D
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von janbo » 13. Feb 2019, 11:21

Wie jetzt? WIR wissen dies vor Deiner Gemahlsgattin? :lol:
S85D, 29.09.15 VIN 095xxx
M3LR, 20.02.19 VIN 214xxx
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1264
Registriert: 1. Okt 2015, 11:31
Wohnort: Ostsee
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von jonny007 » 13. Feb 2019, 11:33

Danke fürs Teilen des Berichts und der schönen Fotos !
 
Beiträge: 172
Registriert: 7. Apr 2018, 07:22
Land: Oesterreich

Re: Mein eRoadtrip zur Cote D´Azur

von DI77I » 13. Feb 2019, 11:50

janbo hat geschrieben:Wie jetzt? WIR wissen dies vor Deiner Gemahlsgattin? :lol:



Ja, ich liebe euch .... ähhh nein :lol:
Es soll ja eine Überraschung sein. Mal gucken, morgen ist ja Valentinstag. Aber dann kann ich mir 2 Monate anhören, dass das doch keine gute Idee ist und alles viel zu weit ist. Da ist kurz vorher vielleicht besser.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast